Jump to content

Glaube und Multimedia


Christoph Overkott
 Share

Um Glaubensthemen multimedial umzusetzen...  

9 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Seit ich den Film "Jeanne d'Arc" mit Leelee Sobieski gesehen habe, sage ich: Solche Filme. Zumindest für mich.

 

Seit ich "Luther" gesehen habe, ist mir klar: So nicht.

 

Ich denke auch, dass alle Medien hilfreich sein können. Was aber wirklich zählt, sind die Christen selbst und die Botschaft, die sie vermitteln, ihre Glaubwürdigkeit, ihr Verständnis, ihre Liebe, ihre Christustransparenz, ihr Glaube. Wie sich das dann ausdrückt ist zweitrangig.

Link to comment
Share on other sites

Seit ich den Film "Jeanne d'Arc" mit Leelee Sobieski gesehen habe, sage ich: Solche Filme. Zumindest für mich.

 

Oh fein! Den habe ich mir nämlich ausgeliehen, um ihn heute Abend anzuschauen.

 

Ich habe auch «Dokumentarfilme» angekreuzt …

Edited by Peter Esser
Link to comment
Share on other sites

Welches Transportmittel eignet sich am besten, um eine Entfernung zu überwinden? Ein Flugzeug, ein Auto, ein Fahrrad, ein Schiff, ein Esel oder ein Fallschirm? Man kann die Frage ausschließlich fallweise beantworten.

Charlene

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Vielleicht den Dom als Villa Kunterbunt?

find ich gut, die seite :blink:

Link to comment
Share on other sites

Nicht wahr? Seit gestern weiß ich, dass das Dach des Kölner Doms eine Eisenkonstruktion hat.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

ich wusste das vorher schon, hatte es mal gelesen. und dann gab es vor einiger zeit im tv einen sehr guten beitrag. unter anderem sind die mit einem mini zeppelin im dom rumgeflogen, das eine kamera trug...

Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott

...das war zwar eine große Show mit dem Ballon, aber für ein gutes Domportrait keine notwendige Voraussetzung.

Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott

Der religiösen Nutzung von Malerei und Musik in der Vergangenheit sollte die religiöse Nutzung von Multimedia in der Gegenwart auch im Internet folgen.

Edited by Christoph Overkott
Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott

Gottesdienstübertragungen haben jetzt auch Zuspruch gefunden.

 

Ich finde Gottesdienstübertragungen in Ordnung und wichtig.

 

Allerdings stellen Gottesdienstübertragungen nur einen Teil des Glaubens dar.

 

Dokumentarfilme erscheinen mir umfassender und flexibler.

Link to comment
Share on other sites

Und wo ist das Buch in Deiner Aufzählung???

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...