Jump to content

Peters kleine Typoküche


Peter Esser

Recommended Posts

An anderer Stelle schrieb ich Ellen:

 

Der Typograph in mir sträubt sich übrigens dagegen, Worte, die betont sein sollen, zwischen Sternchen zu setzen. Ich weiß dann nie, ob die Begriffe — wie etwa im MS Word-Shortcut *fett* (=fett) gesetzt sein sollen, oder ob die Sternchen andeuten, dass der Schreiber bei diesem Begriff gerade die Hände rechts und links der Wangen hält und mit den Zeigefingern wackelt, um anzudeuten, dass er das Geschriebene in Anführungszeichen setzen will. Aber daraus mache ich einen eigenen Thread.

 

(Das habe ich hiermit erledigt …)

Link to comment
Share on other sites

Peters kleine Problemeküche

 

Ich habe mich vorhin gefragt, wie ich einen Beitrag schreiben kann wenn ich mit meinen Fingern neben den Wangen herfuchtle. :blink::blink:

 

Aber wie schon gesagt: Wenn dich keine größeren Sorgen quälen :P

 

Dir zur Liebe: Ich verspreche feierlich, die Finger immer an der Tastatur zu belassen, wenn ich einen Beitrag an dich schreibe. :P

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Peters kleine Problemeküche

 

Ich bin immer froh, wenn ich mal ein Problem gefunden habe, über das man ganz entspannt diskutieren kann … :blink:

Link to comment
Share on other sites

Voilà, ich habe da etwas vorbereitet.

 

chef3.jpg

Muss ich das jetzt persönlich nehmen???

 

Irgendwie bin ich allergisch auf Hühnerwitze ...

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

das liegt dann aber an einer mangelhaften orthographie, meine liebe.

Link to comment
Share on other sites

das liegt dann aber an einer mangelhaften orthographie, meine liebe.

Allerdings hat die Orthographie Mängel - denn die Hünermänner gibt's schon länger als die Orthographie.

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema: Es gibt hier Forum einige, die zum "Plenken" neigen. Für die, die den verlinkten Text nicht ganz durchlesen wollen: Unter Plenken versteht man einen Leerschritt zwischen dem letzten Wort eines Satzes und dem Satzzeichen. Da hier nicht alle den gleichen Browser, die gleichen Schriften, die gleiche Bildschirmauflösung, die gleiche Breite des Browserfensters usw. verwenden, passiert es nicht selten, dass geplenkte Satzzeichen dem Zeilenumbruch zum Opfer fallen, was mehr als unschön aussieht.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis. Vor allem an Frank. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Liebe Lucia,

 

nein, das war von keiner Hühnereien im Førum inspiriert. Ebensowenig, wie ich bei Küche ans Essen (und damit an meinen eher schlichten Nachnamen) gedacht habe …

 

Stefan hat es aufgegriffen. Es geht mir um ein kleines Forum für Typotiker.

Link to comment
Share on other sites

Hier geht es vor allem um Peters Antipatie gegen Sternchen :blink::blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...