Jump to content

Suche dringend die besten Tips gegen Erkältung


Lissie

Recommended Posts

Ich bin mal wieder grauenhaft erkältet, Ihr Lieben.

 

Dankbar für jeden erprobten Tip, denn ich kanns mir gerade wirklich überhaupt so gar nicht leisten.

Link to comment
Share on other sites

Bin auch erkältet.

Bei Halsentzündung ist der "Genuss" von Senf sinnvoll. Am besten megascharf, und das ganze Glas.

Link to comment
Share on other sites

Willst Du, daß ich demnächst einen Thread mit der Frage "Suche dringend die besten Tips gegen Magenbeschwerden" eröffne? :blink:

 

 

Obwohl: Ich LIIIIIIEEEEEEBE scharfen Senf! Am besten ist der scharfe Düsseldorfer. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Zwiebeln und Honig

In ein Glas rohe in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Honig dazu geben, einen Tag stehen lassen oder so ähnlich. Die Zwiebeln lassen ihr Saft raus, so daß die Mixtur einen guten.... ehem.... muß ich fragen, wofür das gut ist. (Schmecken tut das gut und dem Halse tut es wohl.)

 

Kamille und Emser Salz in ein Glas mit Wasser geben

Ein wenig Emser Salz und 20 - 40 Tropfen Kamillenextrakt in ein Glas mit lauwarmem Wasser verrühren, dann kann man damit gurgeln. Das Salz bindet die Schleimhäute, Kamille dezinfiziert. Und wenn die Nase tropft, dann kann man mit einem Spezialglas auch Nasenspülungen machen. Am nächsten Tag ist man wieder einsatzbereit. (Das Glas für die Nasenspülungen ist teuer, aber das ist eine einmalige Investition.) Damit kann man Sinusitis vorbeugen.

Achtung! Es muß Emser Salz oder ein anderes sehr fein gemahlenes Salz sein. Kochsalz ist zu grobkörnig und fügt den Schleimhäuten nur Schaden zu!

Edited by platon
Link to comment
Share on other sites

Am besten ist der scharfe Düsseldorfer. :blink:

Ich dachte der scharfe Düsseldorfer heißt Bloemer...

Link to comment
Share on other sites

Am besten ist der scharfe Düsseldorfer.  :blink:

Ich dachte der scharfe Düsseldorfer heißt Bloemer...

Damit kann man sich nur gegenseitig anstecken...

Link to comment
Share on other sites

Wenns die Stirn/Nebenhoelen sind: Inhalieren mit Kamille oder Pfefferminzoel, Sinupret (rein pflanzlich, hilft aber gut) und VIEL VIEL VIEL trinken.

 

Wenn der Schleim schon gelb ist, wird es ohne Bettruhe und unter Belastung aber wahrscheinlich nur mit Antibiotika in vertretbar kurzer Zeit wieder verschwinden. Ist aber die unfreundliche Art dem Koerper gegenueber.

Link to comment
Share on other sites

Da gibts einen ganz einfachen Trick....schnell und unbequem. Von Tauchern bestens empfohlen.

 

Schüssel mit lauwarmen Wasser nehmen, jede Menge Salz drin auflösen. Anschließend Schüssel unter die Nase halten und paar mal kräftig das Salzwasser einsaugen. Ebenso mit Salzwasser Mund und Rachenraum spülen. (Anschließend nach Möglichkeit nicht alles schlucken.)

 

Das gleiche geht auch mit: Salz ins Waschbecken und Mund/Nase rein.

 

Ist gewöhnungsbedürftig, aber viel gesünder als das ganze Chemie-Zeug, und vor allem viiiel schneller wirksam. Man muß halt den Mut zu haben....

 

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ist gewöhnungsbedürftig, aber viel gesünder als das ganze Chemie-Zeug, und vor allem viiiel schneller wirksam. Man muß halt den Mut zu haben....

Es gibt auch Nasensprays mit Salzwasser, da ist die Anwendung weniger kompliziert.

Link to comment
Share on other sites

Ist gewöhnungsbedürftig, aber viel gesünder als das ganze Chemie-Zeug, und vor allem viiiel schneller wirksam. Man muß halt den Mut zu haben....

Damit kriegst Du aber keine Stirnhoehlen- oder Kieferhoehlenvereiterung weg, sondern nur die Nase frei, weil sich die Gefaesse zusammenziehen.

Link to comment
Share on other sites

Hast du schonmal so ein paar kräftige Züge Salzwasser (zb aus dem Meer) genommen? Da ist ein kleiner Unterschied und genau der machts....

Von so ein paar Tröpfchen und etwas Bestäubung werden keine Schleimhäute von Bakterien befreit. Natürlich ginge es auch so. Es wäre jedenfalls wäre die angenehmere Variante, nur will ich meine Erkältung nach Möglichkeit nicht länger als drei Tage spazieren tragen..... und das hat die letzten Jahre immer vorzüglich geklappt.

 

 

Außerdem sooo kompliziert ist das nicht. Schüssel unter die Nase und einatmen. Das ist mehr Hemmschwelle als Problem.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Damit kriegst Du aber keine Stirnhoehlen- oder Kieferhoehlenvereiterung weg, sondern nur die Nase frei, weil sich die Gefaesse zusammenziehen.

 

War ja auch von Erkältung die Rede. Stirnhöhlenentzündung geht damit nicht weg. Klar.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ich verstehe das mit dem Wasser noch nicht so ganz. Das Wasser laeuft durch die Nase ueber den Rachen in den Mund. Wie soll es dabei Bakterien erwischen, die nicht auf dem Weg liegen?

Link to comment
Share on other sites

Es wäre jedenfalls wäre die angenehmere Variante, nur will ich meine Erkältung nach Möglichkeit nicht länger als drei Tage spazieren tragen...

Gibt es denn Erkältungen, die länger dauern? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Seid Ihr eigentlich alle gegen Grippe geimpft? War gerade auf der RKI Seite und die sagen, dass die erste Welle dieses Jahr wohl schon frueher anrollt.

Link to comment
Share on other sites

Nicht das Wasser wirkt, das Salz wirkt. Reinigend und desinfizierend. Wie das jetzt genau funktioniert, das können vielleicht die Biologen oder Mediziner des Boardes erklären. Es funktioniert auf jeden Fall und das auch relativ schnell. Man sollte es mit der Salzkonzentration nicht übertreiben...

 

Bakterien, die nicht auf dem Weg liegen, werden natürlich nicht unbedingt miterwischt. (Deshalb ja auch nicht bei einer Stirnhölenentzünding für die Stirnhöle geeignet.) In dem Teil der erwischt wird, befindet sich allerdings meist schon der größte Teil, der am meisten betroffenen Schleimhäute. Durch Husten und Niesen sammelt sich genau dort alles an, ebenso in der Mandel-Gegend. Wenn die sauber gehalten werden ist schon viel getan. Von einmal Salz spülen geht das nicht weg. Wenn man das aber an einem Tag 2/3 Mal macht - da kann ich nur von mir sprechen - ist der Fall gegessen.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Gibt es denn Erkältungen, die länger dauern? unsure.gif
Ja. Im schlimmsten Falle wandert dann schön trockener Husten runter auf die Bronchien und das Ganze, was als Erkältung begonnen hat, wird chronisch. Andere Varianten gehen bis zur chronischen Nasen-Nebenhöhlenentzündung und zur Lungenentzündung. Passiert allerdungs nur, wenn man sowas ständig verschleppt und nichts oder nur halbwegs was dran macht und dann noch so Sachen wie Stress und dadurch auch geschwächtes Imunsysthem usw dazukommen.....
Link to comment
Share on other sites

Alles dummes Zeug. Die wollen dich umbringen. Ich vertraue auf ein tod :blink: sicheres Mittel. Ein halbes Weinglas single-malt Whiskey (ca 2dl) mit Honig mischen und gut umrühren (ja ich weiß, schade um den Whiskey...)

 

Leicht erwärmen, über einer Kerze oder so, und dann runterstürzen und ab in die Pfanne.

Link to comment
Share on other sites

Alles dummes Zeug. Die wollen dich umbringen. Ich vertraue auf ein tod :blink: sicheres Mittel. Ein halbes Weinglas single-malt Whiskey (ca 2dl) mit Honig mischen und gut umrühren (ja ich weiß, schade um den Whiskey...)

 

Leicht erwärmen, über einer Kerze oder so, und dann runterstürzen und ab in die Pfanne.

Schottengrock wirkt nur bei wahren Schotten. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Da hilft nur eins:

 

Schwitzen, schwitzen und nochmal schwitzen. Natürlich am Besten in der Heia. Gegen die verstopfe Nase empfehle ich die "Chemie" in Form von Säften oder Tabletten.

Link to comment
Share on other sites

<<Ich bin mal wieder grauenhaft erkältet, Ihr Lieben.

 

Dankbar für jeden erprobten Tip, denn ich kanns mir gerade wirklich überhaupt so gar nicht leisten. >>

 

du jammerst wie ein mann. :blink::P:P:blink::P:(

 

gruss helmut

 

zudecken hilft, aber davor. nach der erkältung ist vor der erkältung.

Link to comment
Share on other sites

Hier ein Tip, den ich von Sven mal bekommen habe: Jede Menge Physalis/Andenbeeren/Kapstachelbeeren essen. Die sind super-Vitaminbomben und helfen prima. Ausserdem viel Vitamin C in Wasser gelöst trinken.

 

Zusätzlich hilft auch ein heisser Kornsack auf dem Kopf (besonders nachts im Bett). Und natürlich warm anziehen. Und abends heisser Whiskey vor dem Schlafengehen is tatsächlich ganz prima, damit hab ich mal in Irland eine Erkältung an einem Abend weggekriegt, und das, obwohl ich im VW-Bus übernachtet hab...

 

Viele Grüße und gute Besserung!

 

Tifs

Link to comment
Share on other sites

Hast du schonmal so ein paar kräftige Züge Salzwasser (zb aus dem Meer) genommen? Da ist ein kleiner Unterschied und genau der machts.... 

Von so ein paar Tröpfchen und etwas Bestäubung werden keine Schleimhäute von Bakterien befreit. Natürlich ginge es auch so. Es wäre jedenfalls wäre die angenehmere Variante, nur will ich meine Erkältung nach Möglichkeit nicht länger als drei Tage spazieren tragen..... und das hat die letzten Jahre immer vorzüglich geklappt.

 

 

Außerdem sooo kompliziert ist das nicht. Schüssel unter die Nase und einatmen. Das ist mehr Hemmschwelle als Problem.

 

Grüße

Meine Krankenkasse empfiehlt diese Methode und verteilt hierfür eine "Nasenspülkanne".

Siehe hier

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Bei zu-em Kopf und Nase empfehle ich wärmstens ein homöopathisches Präparat: Sinusitis Hevert.

 

Ja, man staune, aber das Zeug hilft irgendwie - kein Mnesch weiß wieso - bei Schnupfen und Stirnhöhlenproblemen, ohne Nebenwirkungen. Man kann anfangs jede halbe Stunde zwei von den Dingern nehmen, dann bei Eintritt der Besserung (meist schon nach 1 Tag) 3mal zwei.

 

Also ich bin ja sonst skeptisch gegenüber Homöopathie, aber das Zeug hat mich überzeugt. Ist leider ein bissel teuer, 300 Stück kosten 28 Euro. Kleinere Packungen entsprechend weniger. Aber es hülft... :blink:

 

Gute Besserung, Lissie... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...