Jump to content

gute Rechtsschutzversicherung?


Seraph
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

könnte mir jemand eine gute und vor allem bezahlbare Rechtsschutzversicherung empfehlen? Ich glaub, ich brauche im neuen Jahr leider eine.

 

Danke & Gruß

Renata :blink:

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

könnte mir jemand eine gute und vor allem bezahlbare Rechtsschutzversicherung empfehlen? Ich glaub, ich brauche im neuen Jahr leider eine.

 

Danke & Gruß

Renata :blink:

Da gibts eine mit drei Buchstaben.

Link to comment
Share on other sites

könnte mir jemand eine gute und vor allem bezahlbare Rechtsschutzversicherung empfehlen? Ich glaub, ich brauche im neuen Jahr leider eine.

Solange ich nicht weiß, um was es geht, kann ich überhaupt keine Rechtsschutzversicherung empfehlen. Rechtsschutzversicherungen decken nämlich nicht jedes Risiko ab. Sollte es beispielsweise um eine Scheidung gehen, kann man sich den Abschluß einer Versicherung sparen. Die sog. Familienrechtsschutzversicherung zahlt zwar, wenn es um eine Scheidung geht, die Kosten einer anwaltlichen Auskunftserteilung und Beratung, aber damit hat es sich auch schon. Sobald der Anwalt über Auskunft und Beratung hinaus tätig wird, bleibt man auch bei der Familienrechtsschutzversicherung auf den Kosten sitzen.

Link to comment
Share on other sites

Meine Mutter ist mit der Arag immer ganz gut gefahren. Ich habe eine unbekannte, mit der ich noch keine Erfahrung gemacht habe.

 

Wichtig: Die meisten Rechtsschutzversicherungen verlangen von Vermietern eine Extra-VErsicherung für jedes einzelne Mietobjekt. (Was vermutlich daran liegt, daß der Mieterschutz so exorbitant ist, die Vermieter jedoch kaum noch Rechte - und deswegen auch kaum Chancen - haben).

Link to comment
Share on other sites

Ich überlege gerade, ob ich nicht schnell noch eine Rechtsschutzversicherung abschließen sollte. Am kommenden Montag komme ich unters Messer. In einem Krankenhaus, das von den Marienschwestern von der Unbefleckten Empfängnis betrieben wird, dürften ärztliche Kunstfehler jedoch nicht zu erwarten sein.

Link to comment
Share on other sites

@ Cano

 

Ich überlege gerade, ob ich nicht schnell noch eine Rechtsschutzversicherung abschließen sollte. Am kommenden Montag komme ich unters Messer. In einem Krankenhaus, das von den Marienschwestern von der Unbefleckten Empfängnis betrieben wird, dürften ärztliche Kunstfehler jedoch nicht zu erwarten sein.

Das hängt davon ab, wer unter dem Messer liegt ..... :ph34r:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Volker_Biallass

Hallo lissie :blink:

Wichtig: Die meisten Rechtsschutzversicherungen verlangen von Vermietern eine Extra-VErsicherung für jedes einzelne Mietobjekt.

 

verständlich!

 

(Was vermutlich daran liegt, daß der Mieterschutz so exorbitant ist, die Vermieter jedoch kaum noch Rechte - und deswegen auch kaum Chancen - haben).

 

Es sind weniger die Prozeß~, sondern die Vollstreckungskosten, die da abgesichert werden müssen.

 

Ein Räumungsurteil zu erwirken, das könnten sich die meisten Vermietern auch noch aus der eigenen Tasche leisten. Das dann jedoch auch noch vollstrecken zu lassen, schlägt wohl den meisten Fässern locker den Boden aus.

 

Der Vermieter hat die Räumung zunächst vollständig selbst zu zahlen, dem mittellosen (oder auch nur finanztechnisch geschickten) Mieter seinen Umzug oder ggf die Einlagerung seines Mobiliars (soweit erhaltenswert und nicht pfändbar) zu spendieren.

 

Und wer weiss, wie teuer ein Umzug ist, wenn man nicht selbst mit anpackt, sondern sich gemütlich zurücklehnt und alles machen lässt, der kann sich ausrechnen, wie teuer einen das dann zumeist mit Schmutz- und sonstigen Erschwerniszulagen nebst Vollstreckungsgebühren zu stehen kommen kann.

 

Ohne Rechtschutzversicherung, die auch diese Vollstreckungskosten trägt, fährt man als Vermieter weitaus günstiger, wenn man Mietern, bei denen auf keine Finanzen zugegriffen werden kann, zwei Jahresmieten für ihren freiwilligen Auszug anbietet, anstatt sie rausklagen und räumen zu lassen :blink:

 

bcnu Volker

Link to comment
Share on other sites

Am kommenden Montag komme ich unters Messer. In einem Krankenhaus, das von den Marienschwestern von der Unbefleckten Empfängnis betrieben wird, dürften ärztliche Kunstfehler jedoch nicht zu erwarten sein.

Ich werde die Daumen drücken, Cano, aber muß es unbedingt so ein Marienkrankenhaus sein? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ohne Rechtschutzversicherung, die auch diese Vollstreckungskosten trägt, fährt man als Vermieter weitaus günstiger, wenn man Mietern, bei denen auf keine Finanzen zugegriffen werden kann, zwei Jahresmieten für ihren freiwilligen Auszug anbietet, anstatt sie rausklagen und räumen zu lassen :blink:

Das ist ein verdammt heißer Tip! Werd ich mir merken.......

Link to comment
Share on other sites

Ich werde die Daumen drücken, Cano, ...

Das ist lieb von Dir, Lissie.

 

... aber muß es unbedingt so ein Marienkrankenhaus sein?

Nicht unbedingt, aber da die auch Ungläubige nehmen, will ich das nicht so eng sehen. Nach meinem ersten Eindruck scheinen die weltlichen Schwestern in der Überzahl zu sein. Rein gefühlsmäßig gehe ich davon aus, daß ich mich bei den Marienschwestern wohlfühlen werden. Es ist das erste Krankenhaus, das mir auf Anhieb sympathisch war und in dem ich kein beklemmendes Gefühl hatte.

 

Auf die Frage nach der Religionszugehörigkeit hätte ich wohl besser 'katholisch' angeben sollen, damit ich auch Besuch vom Krankenhausseelsorger bekomme. Außerdem hätte ich mich dann vielleicht am Heiligabend mit meinem Bett zum Gottesdienst fahren lassen können. Das geht jetzt alles an mir vorbei. Zum Glück habe ich aber einen Fernseher.

Edited by Cano
Link to comment
Share on other sites

Rein gefühlsmäßig gehe ich davon aus, daß ich mich bei den Marienschwestern wohlfühlen werden. Es ist das erste Krankenhaus, das mir auf Anhieb sympathisch war und in dem ich kein beklemmendes Gefühl hatte.

Das klingt echt gut, Cano.

 

Ich werde Dir auch die Daumen drücken, wenn auch etwas anders als lissie :blink:

 

Alles Gute und liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Internetanschluß fände ich wichtiger. :blink:

 

Wenn ich nicht wüßte, daß das für Dich ein Pluspunkt ist, würde ich Dich jetzt wegen Weihnachten im KH bedauern........... .

 

 

So kann ich nur sagen: Gute Genesung, komm bald zurück und verlang, wenn es Dir fad wird, doch einfach so nach dem Pfarrer. Sag einfach, Du seist zwar nicht katholisch aber das Gegenteil davon, und da wäre ein Pläuschchen mit dem Geistlichen auch ganz interessant.

 

Ich habe übrigens neulich in einem KH wo nach der Konfession gefragt wurde nach möglichen konfessionsabhängigen Behandlungsunterschieden gefragt. Die wurden eifrig verneint. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich werde Dir auch die Daumen drücken, wenn auch etwas anders als lissie :blink:

Danke, Gabriele,

 

das kann sicher nicht schaden, es sei denn, der liebe Gott ist sauer auf mich, weil ich hier so viele unkatholische Postings schreibe. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

 

Ich habe mir gerade durchgelesen, welche Komplikationen es bei einer Spinalanästhesie geben kann. Bei solchen Gelegenheiten könnte man glatt fromm werden.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich nicht wüßte, daß das für Dich ein Pluspunkt ist, würde ich Dich jetzt wegen Weihnachten im KH bedauern........... .

Eigentlich wäre ich ja lieber in Urlaub gefahren, aber ein KH-Aufenthalt ist immer noch besser als die üblichen weihnachtlichen Familientreffen bei Kaffee und Kuchen. Wenn ich ganz viel Glück habe, lassen sie mich Heiligabend schon wieder raus. Für Verwandtenbesuche bin ich dann aber viel zu geschwächt. :blink:

Internetanschluß fände ich wichtiger.

Ist wahrscheinlich besser, wenn ich ohne Internet bin. Ich wäre ständig versucht, in diesem Forum zu lesen. Das behindert nur die Genesung, da ich mich über allzu bescheuerte Postings zu sehr aufregen würde.

Link to comment
Share on other sites

Ich war auch mal über Weihnachten im Krankenhaus. Da gab es richtig leckeres Essen. Das gab es das Jahr über nicht. Zumindest versicherte man mir das

 

Alles Gute Cano!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir gerade durchgelesen, welche Komplikationen es bei einer Spinalanästhesie geben kann.

Das Gefährlichste an einer Anästhesie ist immer noch die Fahrt zum Krankenhaus. :blink: (Das hat mir mal ein Anästheist gesagt, und es hilft ganz gut, die Relation des Risikos einschätzen zu können. )

Link to comment
Share on other sites

Langsam mach ich mir Sorgen, daß hier so viele krank werden...

 

Da wird doch hoffentlich nicht das Forum dran schuld sein? Mit ist auch schon ganz komisch...

 

Alles Gute, Cano. Komm gesund wieder! Und wenn die lieben Schwestern Dich bekehren, darfst Du danach sogar in die GG.

Link to comment
Share on other sites

Nun jag dem armen Cano doch nicht so einen Schrecken ein, Thomas. :blink:

 

 

Auch von mir alles Gute, Cano! :blink:

 

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Und wenn die lieben Schwestern Dich bekehren, darfst Du danach sogar in die GG.

Anstatt mich zu bekehren, Thomas,

 

haben mich die lieben Schwestern gestern morgen so nach dem Motto "Nimm dein Bett und geh'" wieder entlassen. Mein Bett habe ich zwar dagelassen, aber gegangen bin ich, nachdem mir tags zuvor etwa 15 Nonnen die Hand geschüttelt und artig ihre Weihnachts- und Neujahrswünsche ausgesprochen hatten.

 

Die Gefahr einer Bekehrung bestand zu keinem Zeitpunkt. Ich hatte nicht einmal das Bedürfnis, irgendwelche Mächte um Beistand oder um ein gutes Gelingen der Operation anzurufen. Fast möchte ich sagen, daß mich meine Erkrankung im Unglauben gefestigt hat.

 

Gutgetan haben mir die hier ausgesprochenen guten Wünsche. Dafür möchte ich mich nochmals bei allen bedanken.

 

Herzliche Grüße

Cano

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...