Jump to content

Stundenbuch


Maximilian
 Share

Recommended Posts

Hallo, warum gibt es im stundenbuch eigentlich ab 17. dezember ein eigenes offizium vom jeweiligen tag? Hat das was mit der 1 "restwoche" bis zur geburt christi zu tun?

Danke für eure antworten

Max

Edited by Maximilian
Link to comment
Share on other sites

Hallo, warum gibt es im stundenbuch eigentlich ab 17. dezember ein eigenes offizium vom jeweiligen tag? Hat das was mit der 1 "restwoche" bis zur geburt christi zu tun?

Hi,

 

es ist die Oktav, die auf das Kommen des Festes vorbereitet, ab dann werden auch die herrlichen O-Antiphonen gesungen

http://www.catholic-church.org/ao/O-index.html

 

Gruß

Renata :blink:

Link to comment
Share on other sites

Wenn man die O-Antiphone untereinander schreibt und die Anfangsbuchstaben aneinander reiht, dann liest man (von unten nach oben): ERO CRAS (ich werde morgen sein). Absicht? Zufall?

 

O Sapientia...

O Adonai...

O Radix Jesse...

O Clavis...

O Oriens...

O Rex Populorum...

O Emmanuel

Link to comment
Share on other sites

was soll das?

Von oben nach unten heißts SARC ORE

 

und? Sollen wir noch die Wurzel aus den Buchstabenwerten ziehen?

:blink: *kopfschüttel*

Link to comment
Share on other sites

Sollen wir noch die Wurzel aus den Buchstabenwerten ziehen?

Natürlich, Edith. Das steht doch da: "Radix Jesse"

Link to comment
Share on other sites

was soll das?

Von oben nach unten heißts SARC ORE

 

und? Sollen wir noch die Wurzel aus den Buchstabenwerten ziehen?

:blink: *kopfschüttel*

Wieso diese unfreundliche Antwort?

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...