Jump to content

linux


Hallo

Recommended Posts

so, da morgen fasten angesagt ist und nur tee trinken, werde ich etwas machen, womit die zeit schnell umgeht, sprich, ich werd mal wieder linux installieren ... ich weiß jetzt schon, dass ich nach der netzwerk- und internetanbindung, schnell merken werde, wie eingeschrenkt ich doch unter linux bin und es wieder mal von der platte schmeißen werde. ich müßte nur wissen, wie ich dort updates oder banale software, die ich mir runterlade, installieren kann. sann sehe die sache wahrscheinlich anders aus.

Link to comment
Share on other sites

Linux ist nichts für Dich, Kordian. Wenn Du nicht weisst, wie Du an "banale Software" für Linux kommst, solltest Du besser in Pole...äh... bei Windows bleiben.

Link to comment
Share on other sites

so, da morgen fasten angesagt ist und nur tee trinken, werde ich etwas machen, womit die zeit schnell umgeht, sprich, ich werd mal wieder linux installieren ... ich weiß jetzt schon, dass ich nach der netzwerk- und internetanbindung, schnell merken werde, wie eingeschrenkt ich doch unter linux bin und es wieder mal von der platte schmeißen werde. ich müßte nur wissen, wie ich dort updates oder banale software, die ich mir runterlade, installieren kann. sann sehe die sache wahrscheinlich anders aus.

Dein "Problem" ist nicht Linux, sondern deine mangelnde Erfahrung mit Linix. Andere stehen bei Windows vor den gleichen Problemen.

Link to comment
Share on other sites

so, da morgen fasten angesagt ist und nur tee trinken, werde ich etwas machen, womit die zeit schnell umgeht, sprich, ich werd mal wieder linux installieren ... ich weiß jetzt schon, dass ich nach der netzwerk- und internetanbindung, schnell merken werde, wie eingeschrenkt ich doch unter linux bin und es wieder mal von der platte schmeißen werde. ich müßte nur wissen, wie ich dort updates oder banale software, die ich mir runterlade, installieren kann. sann sehe die sache wahrscheinlich anders aus.

Dein "Problem" ist nicht Linux, sondern deine mangelnde Erfahrung mit Linix. Andere stehen bei Windows vor den gleichen Problemen.

und welche erfahrungen hast su mit linux schon so gesamelt?

Link to comment
Share on other sites

>>Linux ist nichts für Dich, Kordian. Wenn Du nicht weisst, wie Du an "banale Software" für Linux kommst, solltest Du besser in Pole...äh... bei Windows bleiben<<

 

>>Was für ein Abgang. Ist das nicht eines Charakterschweins würdig? Und das war erst der erste Akt. Solange mich niemand stoppt, werde ich das noch weiter zelebrieren. Das muss einfach gefeiert werden. <<

Link to comment
Share on other sites

hallo, leute

 

wechselt auf der stelle von windows auf redhat. das ist super easy. ich kann zwar noch immer keine programme installieren, surfe aber durchs internet, unter windows wäre so etwas gar nicht möglich :blink: es ist umsonst und hat die gleiche software wie windows. nur ohne abstürze und es ist bunt :blink:

Link to comment
Share on other sites

monika, los!

 

lad dir redhat 9 runter und installier das bei dir, das ist so wie windows installieren!

Link to comment
Share on other sites

fürs installieren heißen die zeichen rpm -ivh "und hier kommt der gesamte dateiname" oh man ist das schwer, die linux benutzer können sich ja echt ein darauf einbilden.

Link to comment
Share on other sites

Mein XP Pro ist ebenfalls sehr stabil, schnell, und durch kleine Systemeingriffe auch im Netz sehr sicher.

 

Zudem läuft alles was ich brauchen kann, also warum Linux...

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

Mein XP Pro ist ebenfalls sehr stabil, schnell, und durch kleine Systemeingriffe auch im Netz sehr sicher.

 

Zudem läuft alles was ich brauchen kann, also warum Linux...

 

Bleze

umsonst, stabiel, immer neue software für umsonst, kein virusproblem

 

und es hört sich besser an, schließlich hat linux nicht jeder, weil jeder denkt, dass das total kompliziert ist und die die linux benutzen pflegen das kompliziert-sein-märchen, aber es dauert nicht mehr lange und all ihre arbeitsplätze werden durch maschinen ersetzt -uahahaha-

Link to comment
Share on other sites

umsonst, stabiel, immer neue software für umsonst, kein virusproblem

Und keine vernünftige Software, allein bei Grafikprogrammen würde ich in die Röhre schauen, weil Gimp ist Rotz, und damit keine Alternative.

 

und es hört sich besser an, schließlich hat linux nicht jeder, weil jeder denkt, dass das total kompliziert ist und die die linux benutzen pflegen das kompliziert-sein-märchen, aber es dauert nicht mehr lange und all ihre arbeitsplätze werden durch maschinen ersetzt -uahahaha-

 

Nur weil es sich besser anhört nach dem Motto "Ey...ich hab Linux...", leg ich mir Linux aber nicht zu, weil ich will auch mit meinem System arbeiten können, und das kann man unter Linux, eben wegen Mangel an guter Software, nur begrenzt.

 

Gäbe es mehr wirkliche gute Software, dann wäre Linux durchaus einen Blick wert.

 

Bleze

 

P.s.: das es keine Viren unter Linux gibt ist übrigens ein Märchen..., es gibt welche, wenn auch nicht so viele wie für Windows Systeme.

Edited by Bleze
Link to comment
Share on other sites

ich sehe meine zukunft auch bei free- bzw. openbsd, weil die gängigen distribution für mich schon zu ausgelutscht sind.

Link to comment
Share on other sites

Mein XP Pro ist ebenfalls sehr stabil, schnell, und durch kleine Systemeingriffe auch im Netz sehr sicher.

 

Zudem läuft alles was ich brauchen kann, also warum Linux...

 

Bleze

ist dein linux samt software für umsonst?

Link to comment
Share on other sites

Zudem läuft alles was ich brauchen kann, also warum Linux...

Ich habe kein XP. Bisher brauchte ich es nicht und die Produktpolitik von MS gefällt mir auch nicht. Ich nutze noch Win 98 SE für Mulitmediaanwendungen. Ins Internet gehe ich ausschliesslich mit Linux. Es stimmt zwar, dass es inziwischen Viren für Linux gibt, aber die haben kaum eine Chance, auf meinem Rechner zu landen oder wenn doch, dort grosses Unheil anzurichten.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

auf meinem Rechner zuhause habe ich Win98, es läuft alles das, was ich brauche. Auf der Arbeit haben wir Win2000 und XP (wobei mein "Standard-PC" Win2000 hat).

 

viele Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Zudem läuft alles was ich brauchen kann, also warum Linux...

Ich habe kein XP. Bisher brauchte ich es nicht und die Produktpolitik von MS gefällt mir auch nicht. Ich nutze noch Win 98 SE für Mulitmediaanwendungen. Ins Internet gehe ich ausschliesslich mit Linux. Es stimmt zwar, dass es inziwischen Viren für Linux gibt, aber die haben kaum eine Chance, auf meinem Rechner zu landen oder wenn doch, dort grosses Unheil anzurichten.

Es kommt ja immer darauf an was Du mit Deinem Rechner machst...

 

Unter Linux gibt es wie gesagt eben die von mir benötigten Programme nicht, daher scheidet das aus.

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

Es kommt ja immer darauf an was Du mit Deinem Rechner machst...

 

Unter Linux gibt es wie gesagt eben die von mir benötigten Programme nicht, daher scheidet das aus.

 

Bleze

Für mich scheidet Windows für die Internetnutzung aus. Darum habe ich ein Dual-Boot-System. :blink:

Link to comment
Share on other sites

also ich weiß nicht. hab schon mal gnome(benutzeroberfläche) und jetzt xine(so etwas wie der real player) zum absturz gebracht schließen kann ich das auch nicht mehr.

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...