Jump to content

Authentische Überlieferung?


Magdalene
 Share

Recommended Posts

wie haben die absolute Selbstoffenbarung Gottes in Jesus Christus - das sollte reichen.

Hallo Erich,

 

an der Selbstoffenbarung Gottes in Jesu ist nichts hinzuzufügen, jedoch fehlt eine authentische Überlieferung,

 

Grüsse

ulriksson

Was verstehst Du unter "authentisch"?

 

Es müsste doch wohl klar sein, dass das leere Grab nicht "notariell beglaubigt" werden konnte, oder?

Link to comment
Share on other sites

wie haben die absolute Selbstoffenbarung Gottes in Jesus Christus - das sollte reichen.

Hallo Erich,

 

an der Selbstoffenbarung Gottes in Jesu ist nichts hinzuzufügen, jedoch fehlt eine authentische Überlieferung,

 

Grüsse

ulriksson

Was verstehst Du unter "authentisch"?

 

Es müsste doch wohl klar sein, dass das leere Grab nicht "notariell beglaubigt" werden konnte, oder?

Hallo Lucia,

 

wäre die Überlieferung der Evangelien authentisch, darunter verstehe ich wahrheitsgemäß und zeitnah, müssten sie alle das Gleiche aussagen. Betrachten wir zum Beispiel die letzten Worte Jesu vor seinem Tod:

 

Matthäus und Markus:

"Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?"

 

Lukas:

"Vater, in deine Hände empfehle ich meinen Geist!"

 

Johannes:

"Es ist vollbracht"

 

Im Großen und Ganzen werden die Evangelien schon stimmen, sie wurden aber in der Rückschau geschrieben und man sollte sich nicht an Details festklammern.

 

Grüsse

ulriksson

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hm - versuch mal deinen letzten grossen beziehungskrach zu rekonstruieren. wer hat wann was gesagt? dann wirst du merken, dass die reihenfolge von sätzen eher weniger wichtig ist, als das, was gesagt wurde, und das, was beim anderen ankommt.

 

deine argumentation ist leider genauso abgedroschen, wie sinnlos.

Link to comment
Share on other sites

Leider habe ich in diesem Forum, von einer Ausnahme abgesehen, keine Menschen gefunden, die nach Erkenntnis suchen, sondern nur solche, die ihren Standpunkt verteidigen. Ich werde mich daher aus den Diskussionen zurückziehen.

 

Ich wünsche alles Gute!

 

und sage Good Bye

 

ulriksson

Link to comment
Share on other sites

wäre die Überlieferung der Evangelien authentisch, darunter verstehe ich wahrheitsgemäß und zeitnah, müssten sie alle das Gleiche aussagen.

Drei Aussagen von drei Personen nach einem Verkehrsunfall - so richtig schön zeitnah - sind auch nicht identisch. Das Argument zieht nicht!

Link to comment
Share on other sites

naja... nun wollen wir mal festhalten, daß die evangelien weder zeitnah aneinander dran sind, noch sind sie zeitnah am leben jesu dran...

 

ich würde in diesem fall davon absehen wollen, die letzten worte jesu zu einer glaubensaussage zu machen. jeder evangelist färbt sein evangelium so, wie er es gern hat, um seine symbolik zu betonen.

 

halten wir als authentische aussage fest, DASS jesus etwas gesagt hat. der inhalt der aussagen variiert nach den evangelien, ist aber auch nciht so wichtig.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...