Jump to content

Lieblingsmusik


Cervantes

Recommended Posts

naja, wusste net wohin ichs schreiben soll. Postet mal, was ihr so an Musik hört, aber flamt nicht rum.

 

Das hör ich:

 

Stratovarius

Labyrinth

Luca Turilli

Rhapsody

Sonata Arctica

Nightwish

Mantus

Symphony X

Vision Divine

Athena

Skyclad

Elvenking

Dream Theater

Lacuna Coil

Iron Maiden

Eternal Tears Of Sorrow

Lacrimosa

Apocalyptica

Dream Evil

Dark Moor

Oratory

Gamma Ray

Iron Savior

Freedom Call

Blind Guardian

Therion

Altaria

Jag Panzer

Mägo De Oz

In Extremo

Tierra Santa

Skylark

Finntroll (seit Neustem...geile Band)

 

 

Lieder:

Age Of Innocence, Dance Of Death, Brave New World, Blood Brothers (alle von Iron Maiden); 4000 Rainy Nights, Eagleheart, Hunting High And Low, Glory Of The World, Forever, Before The Winter (alle von Stratovarius ^O^); Night Of The Dreams, Hand In Hand, Heaven Denied, Moonlight (alle von Labyrinth); The Cage, Gravenimage, Ruins Of My Life, Peacemaker, The Misery (alle von Sonata Arctica); Triumph For My Magic Steele, Wisdom Of The Kings, Rage Of The Titans (alle von Rhapsody); Legends Of Steel, War Of The Universe, Rider Of The Astral Fire (alle von Luca Turilli); The Miracle, Black Mask Of Fear, Black And White (alle von Vision Divine); Solitary Shell, Wait For sleep, Take The Time, Learning To Live, A Change Of Seasons (alle von Dream Theater); Insel, Stummes Gebet, Tränen, Erinnerung (alle von Mantus); Malina, Senses (beide von Lacrimosa); Heart Of Stone, Nevermore, Starsmaker (alle von Dark Moor); Prophetian, The River Flowas Frozen (von Eternal Tears Of Sorrow); Over The Hills And Far Away, Beauty Of The Beast, Away, Elvenpath, She's My Sin (alle von Nightwish); Rebellion In Dreamland, Heart Of The Unicorn, Damn The Machine, Lake Of Tears, Send Me A Sign (alle von Gamma Ray), Ages Of Power, Bleeding Heart, The Quest, Fairyland (alle von Freedom Call), Alma, Kelpie, La Costa Del Silencio (alle von Mägo De Oz), Segel Setzen, Herr Mannelig (von In Extremo), Alas De Fuego, Quien Llhora Hoy Por Ti, Indomable, Sombra De La Bestia, Legendario, Septima Estrella, La Ciudad Secreta (alle von Tierra Santa)............joa und noch viel mehr....

Link to comment
Share on other sites

naja, wusste net wohin ichs schreiben soll.

Nebenan in die Katakombe, unser Forenkaffee für Themen aller Art.

 

Dort gibt es übrigens schon einen Thread zu diesem Thema, ich glaube er heißt "Thank you for the music".

Link to comment
Share on other sites

Naja..., meine dürfte Dir in Teilen bekannt sein...

 

Dead can Dance

Tristania

Seraphim Schock

Deine Lakeien

Subway to Sally

Wolfsheim

Anne Clark

Nightwish

Project Pitchfork

 

usw. etc. pp

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

Ja, aber eins muss ich noch klarstellen:

Evanescence ist eine Lacuna Coil Kopie...

 

Und doppelposts sind in fast allen Foren nicht gern gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Jaja is ja gut, ich machs ja nicht wegen Spam sondern weil ich etwas erregt(im wütenden sinne) war und schnell das Gemetzel androhen musste :blink: und nachher bin ich auf die idee gekommen mich ein bisschen zu mäßigen

Link to comment
Share on other sites

Placebo (Special Needs)

Blue

Atomic Titten (uhhps Kitten)

Tomekk

Ja Rule

Nelly (das sind die einzigen Hip Hopper die ich mir antue)

Crazy Town

 

und alles andere außer techno und Volksmusik

mein Musik geschmack ist sehr breit , ich höre vieles gerne, am liebsten halt eben Linkin Park

Link to comment
Share on other sites

z.z.

 

dj personov - the power; alien and boldy - revolution; sumptuastic - kolysanka; brightness - nocy smak;

Link to comment
Share on other sites

Justin Cognito

Meine Top 10 von 2003

 

1. Bonnie Prince Billie - Master And Everyone

2. The White Stripes - Elephant

3. Beth Gibbons & Rustin Man - Out Of Season

4. Adam green - Friends of mine

5. Belle and Sebastian - Dear Catastrophe Waitress

6. Wir sind Helden - Die Reklamation

7. The Strokes - Room On Fire

8. Ryan Adams ∙ Love Is Hell, Pt. 1 & Pt. 2

9. Kings of Leon - Youth & Young Manhood

10. Joe Strummer & The Mescaleros - Streetcore

Link to comment
Share on other sites

IN EXTREMO

hab ich gerade in Oberhausen genossen.

Within Temptation

auch, waren life super

Carmina Burana

Sondtrack von Herr der Ringe

Mozart

gelegentlich Subway to Sally

mit meinem Mann '76er Punk

Luis Amstrong

60er Protestsongs ab und zu

und die guten Sachen aus den 70er und Anfang 80er

 

Wer derzeit mein Favorit ist, kann man glaub ich sehen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Viva hat sich entschlossen zukünftig keine Großraumdiskothekenmusik mehr auf ihre Rotation zu nehmen. Begründung : Diese Musikart ist auf den absteigenden Ast und wird keinerlei Zukunftsperspektive mehr eingeräumt.

 

Ganz Aktuell ....!

Die neuen Musikvideos von Mark Oh und Master Blaster wurden für die N1 (Neu Ganztags) Rotation abgelehnt, obwohl diese bereits in unserer und in allen anderen Trendcharts zu finden sind. Viva wird zwar weiterhin Dancevideos senden, aber nur wenn diese auch in Charts erfolgreich sind. Mit Charts meinen die Verantwortlichen eher die Verkaufsscharts und nicht die deutschen Trendcharts.

 

Die Folgen dieser Entscheidung sind nicht im vollen Umfang vorauszusehen, aber eines ist sicher. Wie sollen zukünftig neue Produktionen aus dem Dancebereich Werbewirksam auf dem Markt gebracht werden, wenn diese nicht den Hauch einer Chance bei den Musiksendern haben. Werden die Labelverantwortlichen zukünftig weiterhin so Risikobereit sein und neue Produktionen unterstützen und vermarkten.

Spielen wir DJs demnächst nur noch die alten Scheiben und warten vergeblich auf neues aus den Vinylpressen..... ???

http://www.worlddj.de/dance/site/story.php...f038a1d88303926

Link to comment
Share on other sites

Einmal Wagner, immer Wagner.

 

Untypischerweise kann ich mich auch sehr für die italienische Oper begeistern.

Link to comment
Share on other sites

Es wird niemanden interessieren, deshalb schreibe ich es auch:

 

meine Helden und Hausgötter sind

Heinz-Rudolf Kunze; ABBA (aus kompositorischer und Arrangier-technischer Sicht); CUSCO; Beatles; Gino Dominioni :blink:

 

Ansonsten quer durch den guten Geschmack, z.B.

AC/DC, Yngwie Malmsteen, Ganz Schön Feist, Gensesis, Gary Moore, SAGA,

Joung-Project; APP (!);Kraftwerk (!)

 

Vor noch nicht allzulanger Zeit wurde ich begeistert für:

Spocks Beard, Transatlantic, Porcupine Tree (!!!!!!!!!!!!), Tiamat, Anathema und Pendragon (!!!!!), auch zu Lacrimosa habe ich einen guten Draht gefunden.

 

Aber jeder gescheite Komponist hat seine Wurzeln in der sog. "Klassik". Da wären zu nennen:

Gregorianische Gesänge; Romantiker wie Chopin, Schubert, Mendelssohn; Expressionisten wie Satie oder Debussy; Ba-Rocker wie Bach oder Händel, Vivaldi; Klassiker wie Beethoven.

 

Aber: das Wort soll ja auch zum Selben kommen:

gutes Kabarett wie Matthias Deutschmann; Dieter Nuhr, Willy Astor, Eckardt von Hirschhausen, Missfits..........................

 

Ach ja: sehr zu empfehlen: das neue Album von F.U.Thofern !!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ach ja: sehr zu empfehlen: das neue Album von F.U.Thofern !!!!!

Wo gibt es das? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ach ja: sehr zu empfehlen: das neue Album von F.U.Thofern !!!!!

Hat er ein neues produziert? Oder meinst Du die "Enten im Zwielicht"? Sie sind ja nicht mehr ganz so neu.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...