Jump to content

Forumsregeln - Verwarnungen


Magdalene
 Share

Recommended Posts

1. Du bist nicht allein

Im Forum von www.mykath.de sind mittlerweile fast 1500 Mitglieder registriert. Darunter sind beileibe nicht nur Christen. Atheisten, Agnostiker und Anhänger anderer weltanschaulicher Richtungen nehmen aktiv am Geschehen teil. www.mykath.de respektiert die verschiedenen Einstellungen, auch wenn seine Betreiber sie nicht teilen.

 

2. Fairness in der Diskussion

www.mykath.de erwartet von seinen Mitgliedern, dass auch sie diesen Respekt erkennen lassen. Oberstes Gebot für alle Mitglieder soll daher die Fairness im Dialog mit anderen sein, unabhängig von der eigenen Ansicht bzgl. der Richtigkeit der Weltanschauung des Diskussionspartners.

 

3. Persönliche Angriffe

Im Interesse dieser Fairness verpflichten sich die Mitglieder, auf gegenseitige persönliche Angriffe, Beleidigungen, Verleumdungen des anderen etc. zu verzichten.

 

4. Störung einer Debatte

Um eine zielgerichtete Diskussion zu ermöglichen, verpflichten sich die Mitglieder, auf bloße persönliche Provokationen und Störungen einer Debatte zu verzichten.

 

5. Schaden des guten Rufes von www.mykath.de

Im Gegensatz zu vielen anderen weltanschaulichen Foren im Internet genießt www.mykath.de einen außerordentlich guten Ruf.

Threads, Postings, Links oder sonstige Handlungen, die geeignet sind, www.mykath.de in Verruf zu bringen, werden von den Mitgliedern unterlassen.

Hierzu zählen insbesondere Postings, die Straftatbestände enthalten oder die Gefahr hervorrufen, dass die Betreiber von www.mykath.de rechtlich belangt werden können.

 

6. Bei Nichtbeachtung der vorhergehenden Punkte muss das Mitglied mit einer zeitlich begrenzten Sperrung oder einer endgültigen Verbannung durch den Webmaster rechnen.

 

7. Verhältnis zu den Moderatoren

Die Moderatoren handeln nach dem Moderatoren-Kodex (zu finden in FAQ/Hilfe), der vom Webmaster und den Mitgliedern aufgestellt wurde. Die Mitglieder werden gebeten, die Entscheidungen zu respektieren und nicht zum Gegenstand einer öffentlichen Debatte zu machen. Sollten sie das Gefühl haben, ungerecht behandelt zu werden, können sie sich per PM zuerst an den betreffenden Moderator (oder den Webmaster) wenden.

 

8. Beachtung der Board-Profile

Das Forum von www.mykath.de ist in vier Unterforen gegliedert. Die Profile der Boards (zu finden in FAQ/Hilfe) wurden ebenfalls vom Webmaster und den Mitgliedern festgelegt. Die Mitglieder müssen diese Profile respektieren um eine geordnete Diskussion zu ermöglichen.

 

9. Achtung vor religiösen Gefühlen

Trotz des Respekts gegenüber anderen weltanschaulichen Einstellungen bleibt www.mykath.de ein christlich betriebenes Forum. Die Mitglieder werden daher gebeten, die religiösen Gefühle der christlichen Mitglieder zu achten und nicht willentlich zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Angriffe gegen die Göttlichen Dreifaltigkeit und Maria. Bitte lassen Sie ihnen den Respekt entgegenkommen, der ihnen nach christlicher Überzeugung zusteht.

 

10. Niveau

Wir sind überzeugt, dass es die Mitglieder von www.mykath.de in ihren Diskussionen nicht nötig haben, sich niederer Gossensprache zu bedienen um einen Sachverhalt darzulegen. Die Mitglieder werden gebeten, das intellektuelle Niveau zu erhalten.

 

aktualisiert - Namensanpassung.

Edited by Lucia Hünermann
Link to comment
Share on other sites

jouaux,20 Oct 2003, 02:07

 

Leitlinien für den Gebrauch des Verwarnmodus:

 

1. Keep Cool

Die Moderatoren sollen sich der Verwarnfunktion maßvoll aber konsequent bedienen. Eine Absprache mit anderen Mods ist nicht nötig.

 

2. Verwarnkriterien

Verwarnt wird bei

- persönlichen Beleidigungen

- böswilligem Herabsetzen des Glaubens und des Unglaubens

- Beiträgen, die die Gefahr hervorrufen, daß die Betreiber des Forums rechtlich belangt werden könnten (solche Beiträge bitte erst löschen, dann verwarnen)

- ständigen unsachlichen Provokationen

 

3. Sanktionen

Eine Woche Sperre bei 5 Verwarnungen (die von mindestens 2 verschiedenen Moderatoren kommen müssen)

Komplette Sperre bei 10 Verwarnungen (die von mindestens 4 verschiedenen Moderatoren kommmen müssen)

 

Eine Zurücknahme einer Verwarnung wird nur Admins gestattet.

 

Ab heute 20. Oktober tritt diese Regelung in Kraft.

 

 

gez. der Webmaster

Link to comment
Share on other sites

Nutzungsbedingungen - Du hast bei der Registrierung zugestimmt!

 

Der/Die Forenbesitzer sind für den Inhalt der Mitgliederbeiträge nicht verantwortlich. Wir garantieren keine Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Beiträgen und sind auch nicht verantwortlich für deren Inhalt. Die Beiträge drücken die Sicht des Autors aus, jedoch nicht zwangsläufig die Sicht dieses Diskussionsforums. Jeder Benutzer, der sich von Beitragsinhalten gestört fühlt, hat jederzeit die Möglichkeit diese zu melden. Der Forenbetreiber besitzt die Möglichkeit, innerhalb eines vertretbaren Zeitraumes Beiträge zu löschen sollten diese nicht den Regeln entsprechen. Durch die Inanspruchnahme dieses Forums verpflichtet sich der Benutzer das Schreiben von wissentlich falschen oder defamierenden, nicht akkuraten, schmähenden, vulgären, hasserfüllten, obzönen, profanen, sexuell orientierten, bedrohenden, das Privatleben einer Person angreifende, oder gegen geltendes Recht verstoßende Beiträge zu unterlassen. Ferner wird erklärt, kein warenzeichengeschütztes Material in Beiträgen zu verwenden, soweit sie nicht Eigentum des Autors oder dieses Diskussionsforums sind.

Link to comment
Share on other sites

Die Boards und ihre Profile

 

Titel: Fragen und Antworten

Untertitel: Schwarzes Brett

Profil: Board für allgemeine Fragen; Hinweise; Bemerkenswertes (keine Provokation, keine Satire)

 

Die 10 Gebote für die Mitglieder

 

2. Fairness in der Diskussion

www.kath.de erwartet von seinen Mitgliedern, dass auch sie diesen Respekt erkennen lassen. Oberstes Gebot für alle Mitglieder soll daher die Fairness im Dialog mit anderen sein, unabhängig von der eigenen Ansicht bzgl. der Richtigkeit der Weltanschauung des Diskussionspartners.

 

3. Persönliche Angriffe

Im Interesse dieser Fairness verpflichten sich die Mitglieder, auf gegenseitige persönliche Angriffe, Beleidigungen, Verleumdungen des anderen etc. zu verzichten.

 

4. Störung einer Debatte

Um eine zielgerichtete Diskussion zu ermöglichen, verpflichten sich die Mitglieder, auf bloße persönliche Provokationen und Störungen einer Debatte zu verzichten.

 

9. Achtung vor religiösen Gefühlen

Trotz des Respekts gegenüber anderen weltanschaulichen Einstellungen bleibt www.kath.de ein christlich betriebenes Forum. Die Mitglieder werden daher gebeten, die religiösen Gefühle der christlichen Mitglieder zu achten und nicht willentlich zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Angriffe gegen die Göttlichen Dreifaltigkeit und Maria. Bitte lassen Sie ihnen den Respekt entgegenkommen zu lassen, der ihnen nach christlicher Überzeugung zusteht.

 

10. Niveau

Wir sind überzeugt, dass es die Mitglieder von www.kath.de in ihren Diskussionen nicht nötig haben, sich niederer Gossensprache zu bedienen um einen Sachverhalt darzulegen. Die Mitglieder werden gebeten, das intellektuelle Niveau zu erhalten.

 

 

Die 10 Gebote für die Moderatoren

 

7. Threadverschiebung

– Threadverschiebungen aus den Fragen & Antworten werden bei Threads, die eindeutig auf eine Provokation angelegt sind, durchgeführt. Entwickeln sich im Laufe der Zeit aus einer sachlichen Diskussion Provokationen und Polemik, werden die entsprechenden Beiträge abgespalten und verschoben.

 

Liebe Forumsmitglieder,

bitte beachtet die Regeln - sonst werden wir Eure Beiträge verschieben, kürzen oder löschen (müssen). Im Bereich "Fragen und Antworten" achten wir Moderatoren insbesondere darauf, dass eine Frage auch beantwortet wird - wenn die Diskussion abschweift, von Hölzchen auf Stöckchen gerät, werden wir die Abschweifungen bzw. "off-topics" in einen eigenen Thread abspalten und (falls nötig) verschieben, damit die ursprüngliche Frage auch die Chance auf eine Antwort hat. Ein kleiner Scherz zwischendurch stört keinen, nur wenn's zu viel wird, wird gesplittet.

 

Wir bitten darum, politische Fragen prinzipiell in der Gladiatoren-Arena zu stellen (bei diesen Diskussionen geht's erfahrungsgemäß nie provokationsfrei zu) und Fragen zur Benutzung des Forums/Chats oder zum persönlichen Lebensstil in den Katakomben.

 

Für die F&A-Moderatoren,

 

Lucia.

Link to comment
Share on other sites

Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte dieses Informationsmediums ist es für uns nicht möglich, alle Beiträge zu sichten und inhaltlich zu prüfen. Bitte seien Sie sich der Tatsache bewusst, dass Inhalte von uns nicht aktiv überwacht werden und das wir für die hier veröffentlichten Beiträge nicht verantwortlich sind. Wir garantieren weder die inhaltliche Korrektheit, noch die Komplettheit oder den sinnvollen Gehalt eines jedweden Beitrages und sind auch nicht für dessen Inhalt haftbar zu machen. Beiträge spiegeln die Meinung des Autors wieder, die nicht notwendigerweise deckungsgleich mit der unsrigen oder jedweder, mit diesem Informationsmedium assoziierten Personen ist. Jeder Benutzer, der sich von Beitragsinhalten gestört fühlt, hat jederzeit die Möglichkeit diese den Moderatoren zu melden.

 

Wenn Sie es wünschen, können Sie unter Pseudonym an der Diskussion teilnehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen und damit quasi in verschiedenen "Identitäten" aufzutreten. Ihr Pseudonym darf nicht identisch mit dem Namen einer anderen Person oder Institution sein oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben. Die Änderung eines einmal gewählten Pseudonyms ist nur in Ausnahmefällen möglich.

 

Unter Umständen werden wir User-Beiträge, die nicht zum Forenthema passen, in andere Foren verschieben.

 

Der Umgangston in den Diskussionsforen soll höflich und sachlich sein. Auch scharfe sachbezogene Kritik ist willkommen, nicht jedoch Angriffe auf Personen in beleidigender oder ehrabschneidender Form. Bitte verwenden Sie in Ihren Beiträgen keine anstößige Ausdrucksweise. Fäkalsprache, sexistische Begriffe oder sonst wie Anstoß erregende Formulierungen sind in unseren Foren unerwünscht.

 

Sie stimmen mit der Nutzung dieser Dienstleistung zu, dass Sie dieses Informationsmedium nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, keine urheberrechtlich geschützen Inhalte zu veröffentlichen. Der Umgangston in den Diskussionsforen soll höflich und sachlich sein. Auch scharfe sachbezogene Kritik ist willkommen, nicht jedoch Angriffe auf Personen in beleidigender oder ehrabschneidender Form. Die Nennung von Produktnamen, Websites oder Dienstleistern ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird.

 

Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, aus den Foren zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

 

Wenn mehr als 5% der aktiven Forumsteilnehmer sich per E-Mail an webmaster@kath.de über eine Person beschweren, behalten wir uns vor dessen Account zu löschen.

 

Wir sind in der Lage, offensichtlich nicht den Bestimmungen entsprechende Beiträge zu entfernen und werden jeden Aufwand betreiben, dies innerhalb schnellstmöglicher Zeit durchzuführen, wenn wir dies für nötig erachten. Da dies ein manueller Prozess ist, haben Sie bitte Verständnis, dass dies nicht immer unmittelbar geschehen kann.

 

Wir freuen uns auf engagierte, kritische und informative Diskussionsbeiträge.

 

Ihr www.kath.de online Team

 

(Quelle)

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...