Jump to content

schafft g. schröder 2004 die 5. mio. a-grenze zu


Hallo
 Share

knacken?  

15 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

wieso denn?

 

man könnte genau so fragen, ob unter g. schröder 2004 mehr arbeitsplätze in deutschland abgebaut werden, als 2003 unter seiner regierung abgebaut wurden.

Link to comment
Share on other sites

Trotzdem wieder mal ne bescheuerte Umfrage...

und du antwortest trotzdem ... :blink:

Bei Kordi kann ich dummerweise einfach nie widerstehen zu antworten... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Trotzdem wieder mal ne bescheuerte Umfrage...

und du antwortest trotzdem ... :blink:

Bei Kordi kann ich dummerweise einfach nie widerstehen zu antworten... :blink:

ich hab's mir auch nur mühsam verkniffen (nachdem ich heute schon dreimal auf seine Postings reingefallen bin ... *fassungslosdenKopfschüttel*)

Link to comment
Share on other sites

Nix gegen Rita!

rita süssmuth ist ein judas.

 

ich weiß allerdings nicht, ob sie katholisch ist, wenn nicht, dann soll es egal sein.

Link to comment
Share on other sites

Nix gegen Rita!

rita süssmuth ist ein judas.

 

ich weiß allerdings nicht, ob sie katholisch ist, wenn nicht, dann soll es egal sein.

Kordian ich möchte dich bitten,dein vorheriges Posting zu editieren. Und bitte etwas hurtig!

Link to comment
Share on other sites

Zusammen mit Eichel schafft Schrödi auch die sechste Million. Eine Million pro unfähigem Politiker kann man den beiden schon zutrauen.

Ich sage aber nicht, dass es Stoiber arg viel besser ergangen wäre. Die letzte Wahl zu verlieren war eine prima Entscheidung.

 

 

-----------------

 

 

Hallo Kordian!

 

Ich lese gerade in Deiner Signatur "totus tuus". Das hab ich schon öfter gehört. Wer ist eigentlich mit "tuus" gemeint?

Link to comment
Share on other sites

ganz amüsant ist die wirtschaftsentwicklung in deutschland. ist die heimische währung schwach, geht's bergab, ist die heimische währung stark, geht's bergab.

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Hast Du Dich mal gefragt warum weltweit soviel Kapital aus dem Dollar raus und in den Euro rein geht ? kennst Du die zeitlichen Zusammenhänge zwischen Währungsschwankungen und Konjunkturzyklen ? Hast Du den Verlauf der Diskontsätze von FED und EZB mal verglichen ? Hast Du überhaupt die geringste Ahnung von Wirtschaftsdaten ?

Bitte beantworte die Fragen mal alle.

Link to comment
Share on other sites

deutschlands absturz hat mit keinen währungen zu tun, es wurde nur langsam zeit, mehr nicht.

 

die us-bürger haben immer geld zum konsumieren, gleich ob der dollar stark oder schwach ist, dagegen werden die menschen in deutschland immer ärmer seit knapp 10 jahren und der absturz wird noch jahrelang so weitergehen. nur gut, dass die regierung jetzt anstatt über renten, gesundheits- und soziaireformen über die gründung einer elite-uni nachdent, kommt als nächstes der farbenwechsel von bahnübergangsstangen?

 

 

Diskriminierende Aussage gelöscht. Ellen

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

Du hast nicht eine der Fragen beantwortet. Stattdessen hast Du nur dummes Zeug geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Editiere das Posting oben drueber von 22:47 Uhr sonst faellt das in die Judas Kategorie.

Link to comment
Share on other sites

deutschlands absturz hat mit keinen währungen zu tun, es wurde nur langsam zeit, mehr nicht.

 

die us-bürger haben immer geld zum konsumieren, gleich ob der dollar stark oder schwach ist, dagegen werden die menschen in deutschland immer ärmer seit knapp 10 jahren und der absturz wird noch jahrelang so weitergehen. nur gut, dass die regierung jetzt anstatt über renten, gesundheits- und soziaireformen über die gründung einer elite-uni nachdent, kommt als nächstes der farbenwechsel von bahnübergangsstangen?

 

 

Diskriminierende Aussage gelöscht. Ellen

wenn soll ich denn diskriminiert haben?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kordian!

 

Ich lese gerade in Deiner Signatur "totus tuus". Das hab ich schon öfter gehört. Wer ist eigentlich mit "tuus" gemeint?

.

Link to comment
Share on other sites

deutschlands absturz hat mit keinen währungen zu tun, es wurde nur langsam zeit, mehr nicht.

 

die us-bürger haben immer geld zum konsumieren, gleich ob der dollar stark oder schwach ist, dagegen werden die menschen in deutschland immer ärmer seit knapp 10 jahren und der absturz wird noch jahrelang so weitergehen. nur gut, dass die regierung jetzt anstatt über renten, gesundheits- und soziaireformen über die gründung einer elite-uni nachdent, kommt als nächstes der farbenwechsel von bahnübergangsstangen?

 

 

Diskriminierende Aussage gelöscht. Ellen

wenn soll ich denn diskriminiert haben?

Ich hätte auch :* Gewaltverherrlichende Fantasien Kordians gelöscht*

schreiben können. Kannst dir jetzt aussuchen, ob du diese Formulierung lieber hast - dir zuliebe ändere ich es dann noch mal. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kordian!

 

Ich lese gerade in Deiner Signatur "totus tuus". Das hab ich schon öfter gehört. Wer ist eigentlich mit "tuus" gemeint?

.

das ist der spruch, den der papst bei seiner papsternnenung sagte, er soll seine verehrung zur heiligen maria mutter gottes bezeichnen, die natürlich für jeden christen bezeichnend ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...