Jump to content

Ehefrauen und Ehemänner...


Erich
 Share

Recommended Posts

Fazit: Mehr als die Männern muß man die Frauen fürchten....

 

so isses; Erich Mann mit 4 Frauen.

Link to comment
Share on other sites

Mensch, Carlos!!!  :blink:

Liebe Lissie,

Das wäre schon mal ein Fehler, der Dir in der Ehe das Genick brechen kann.

Link to comment
Share on other sites

Mensch, Carlos!!!  :blink:

Liebe Lissie,

Das wäre schon mal ein Fehler, der Dir in der Ehe das Genick brechen kann.

Sie ist ja nicht meine Frau.... :P

Link to comment
Share on other sites

Mensch, Carlos!!!  :blink:

Liebe Lissie,

Das wäre schon mal ein Fehler, der Dir in der Ehe das Genick brechen kann.

Schon passiert.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Fazit: Mehr als die Männern muß man die Frauen fürchten....

 

so isses; Erich Mann mit 4 Frauen.

siehste mein lieber erich - was gehts mir doch gut :blink:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

das wäre vielleicht eine Frage, über man die diskutieren könnte. Wenn Mann und Frau verheiratet sind, der eine etwas will, der andere etwas anderes, gibt es dazu irgendwelche Orientierungshilfen, wie man dann sich verhalten soll, um Einmütigkeit zu erzielen?

Man schmeiße sich so lange das Geschirr an die Köpfe, bis keines mehr da ist - oder einer klein bei gibt. :P:blink:

 

Der Eine sperre den Anderen ins Klo und gehe seiner Wege, bis der Andere die Meinung geändert hat. :ph34r:

 

Wenn Sie lieber Pizza isst, und er lieber Pudding, dann kocht sich jeder eben seins. wozu Einmütigkeit? :P

 

Merkst Du was, Carlos? Die Frage ist dermaßen wischi-waschi, dass man alles oder nichts antworten kann. Und Dein affiges Beispiel ist dermaßen daneben - das hat mit der Realität nichts zu tun. Mein Tipp: Such' Dir 'ne Braut, probier's selber aus. Übrigens (lara, für Dein Nähkästchen!) - allzu viel Harmonie bringt eine Ehe auch um - wenn man ohnehin ständig einer Meinung ist, gibt's nichts mehr zu reden.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin Ehefrau und habe einen eigenen Willen. Ist doch kein Widerspruch, oder :blink::P

 

Bei uns ist es so, daß ich zuhause bei den Kindern bin und mein Mann sorgt fürs Geld. Also das althergebrachte Modell. So Gorillas im Nebel oder Karrieremachen kann mir gestohlen bleiben, da sind mir meine Kinder doch bedeutend wichtiger!

Man muß eben Prioritäten setzen. Kinder sollen doch geborgen in einer intakten Familie aufwachsen und nicht in irgendeinem Gangtagskindergarten oder Hort herumdümpeln müssen.

 

Achja nochwas: Unsere Kinder sind keine (Zeugungs)Pflichtkinder, sondern eine Krönung unserer Liebe Herz.gif. Soviel jetzt noch zum Thema Zeugungspflicht für kath. Ehepaare.

Edited by Accreda
Link to comment
Share on other sites

Ich bin Ehefrau und habe einen eigenen Willen. Ist doch kein Widerspruch, oder :blink::blink:

Im Gegenteil - ich würde das eher als Tautologie bezeichnen.

 

Mehr darf ich dazu nicht schreiben, weil meine Frau das verboten hat.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Ich bin Ehefrau und habe einen eigenen Willen. Ist doch kein Widerspruch, oder  :blink:  :blink:

Im Gegenteil - ich würde das eher als Tautologie bezeichnen.

 

Mehr darf ich dazu nicht schreiben, weil meine Frau das verboten hat.

grins - aber thomas.......

Link to comment
Share on other sites

Ich bin Ehefrau und habe einen eigenen Willen. Ist doch kein Widerspruch, oder  :P  :blink:

Im Gegenteil - ich würde das eher als Tautologie bezeichnen.

 

Mehr darf ich dazu nicht schreiben, weil meine Frau das verboten hat.

Sehr schöne Antwort, Thomas!

Könnte auch von meinem Mann stammen. Ich lasse ihm nämlich auch immer meinen eigenen Willen. :blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Das alles hat recht wenig mit der Beantwortung der Ausgangsfrage zu tun. Ich verschiebe dies jetzt in die Katakombe. Wenn kein Diskussionsbedarf besteht, einfach schließen lassen.

 

Viele Grüße

Karolin

 

geschrieben als Mod.

Link to comment
Share on other sites

Fazit: Mehr als die Männern muß man die Frauen fürchten....

 

so isses; Erich Mann mit 4 Frauen.

Also Erich, das ist noch gar nichts... mein Vater hats alleine mit 8 Frauen (Ehefrau, 6 Töchter, 1 gehbehinderte Schwester mit Wohnrecht zuhause auf Lebzeiten) ausgehalten!

Das nenne ich eine gewaltige Leistung und ihm zolle ich meinen größten Respekt bei sovielen Weibsbildern.... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Fazit: Mehr als die Männern muß man die Frauen fürchten....

Dann geh ihnen doch einfach aus dem Weg, wenn du ihnen nicht gewachsen bist.

Link to comment
Share on other sites

Fazit: Mehr als die Männern muß man die Frauen fürchten....

 

so isses; Erich Mann mit 4 Frauen.

Also Erich, das ist noch gar nichts... mein Vater hats alleine mit 8 Frauen (Ehefrau, 6 Töchter, 1 gehbehinderte Schwester mit Wohnrecht zuhause auf Lebzeiten) ausgehalten!

Das nenne ich eine gewaltige Leistung und ihm zolle ich meinen größten Respekt bei sovielen Weibsbildern.... :blink:

Auch Frauen sind nur Menschen.....

Link to comment
Share on other sites

man muß die verantwortung nach den fähigkeiten verteilen.

 

ich entscheide, ob china in die uno kommt und meine frau entscheidet wohin wir in den urlaub fahren.

 

gruss helmut

Link to comment
Share on other sites

man muß die verantwortung nach den fähigkeiten verteilen.

 

ich entscheide, ob china in  die uno kommt und meine frau entscheidet wohin wir in den urlaub fahren.

 

gruss helmut

Mein Mann sagt auch, die unwichtigen Sachen soll ich entscheiden und wenn ich frage, was denn die unwichtigen Sachen sind, dann sagt er: "Reden wir lieber über die wichtigen, dann sind wir schneller fertig." :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ein Fundstück vom Schwarzen Brett:

 

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, Originalliste (Alter: 22):

 

1. gutaussehend

2. charmant

3. finanziell unabhängig

4. ein aufmerksamer Zuhörer

5. clever

6. gut in Form

7. zieht sich gut an

8. weiß schöne Dinge zu schätzen

9. macht aufmerksame Überraschungen

10. ein phantasievoller, romantischer Liebhaber

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, überarbeitete Liste (Alter: 32):

 

1. nett aussehend (vorzugsweise Haare auf dem Kopf)

2. öffnet Autotüren, rückt den Stuhl für mich

3. hat genug Geld für ein nettes Abendessen

4. hört mehr zu, als dass er redet

5. lacht über meine Witze

6. trägt ohne Schwierigkeiten Lebensmitteleinkäufe

7. besitzt mindestens eine Krawatte

8. weiß ein selbstgekochtes Essen zu schätzen

9. er erinnert sich an Geburtstage und Jahrestage

10. ist wenigstens einmal pro Woche romantisch

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, überarbeitete Liste (Alter: 42):

 

1. nicht zu hässlich (Glatze ist in Ordnung)

2. er fährt nicht los, bevor ich im Auto sitze

3. Er arbeitet regelmäßig – und gibt beim Abendessen gelegentlich an.

4. Er nickt mit dem Kopf, wenn ich rede

5. Er erinnert sich meistens an das Ende der Witze, die er erzählt.

6. Er ist gut genug in Form, um die Wohnungseinrichtung neu zu arrangieren.

7. Er trägt ein Hemd, das seinen Bauch bedeckt.

8. Er weiß, dass man Champagner nicht mit Schraubverschluss kauft.

9. Er vergisst nicht, den Toilettensitz herunterzuklappen

10. Er rasiert sich an den meisten Wochenenden.

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, überarbeitete Liste (Alter: 52):

1. Er hält die Haare in Ohren und Nase kurz.

2. Er rülpst nicht und kratzt sich nicht in der Öffentlichkeit an seinen intimen Zonen.

3. Er leiht sich nicht allzu oft Geld.

4. Er schläft nicht ein, wenn ich rede.

5. Er erzählt die gleichen Witze nicht zu oft hintereinander.

6. Er ist gut genug in Form, um das Sofa am Wochenende mal zu verlassen.

7. Er trägt meistens zusammenpassende Socken und frische Unterwäsche.

8. Er weiß ein gutes Abendessen vorm Fernseher zu schätzen.

9. Gelegentlich erinnert er sich an meinen Namen.

10. Er rasiert sich an einigen Wochenenden.

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, überarbeitete Liste (Alter: 62):

 

1. Kleine Kinder haben keine Angst vor ihm.

2. Er erinnert sich daran, wo das Bad ist.

3. Sein Unterhalt kostet nicht viel.

4. Er schnarcht nur ein wenig.

5. Er erinnert sich, warum er lacht.

6. Seine Form ist gut genug, dass er allein stehen kann.

7. Trägt normalerweise Kleidung.

8. Mag weiches Essen.

9. Er erinnert sich, wo er seine Zähne abgelegt hat.

10. Er erinnert sich, dass Wochenende ist.

 

Was ich mir von einem Mann wünsche, überarbeitete Liste (Alter: 72):

 

1. Er atmet.

2. Er trifft die Toilette.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

boa bist du fies lucia ...

 

 

nachtrag: männer würden natürlich niemals so über frauen reden.......

Edited by Oestemer
Link to comment
Share on other sites

2. er fährt nicht los, bevor ich im Auto sitze
breitgrins.gifbreitgrins.gif
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...