Jump to content

Leitfaden für Kirchenvorstände


MiDel
 Share

Recommended Posts

hallo Hallo,

 

so bitte nicht!

 

Grüße Wattoo

Edited by Wattoo
Link to comment
Share on other sites

Hallo Hallo!

 

Richtig, im Normalfall gibt es einen Priester in der Gemeinde, aber bei uns hat der Priestermangel zugeschlagen. Unser "Alter" ist jetzt E.M. und der hat leider immer alles allein gemacht. Deshalb hat er seinen Kirchenvorstand auch nie richtig in dessen Arbeit eingewiesen. Der neue Pfarrer hat mehrere Gemeinden zu betreuen und wünscht einen Kirchenvorstand der eine vernünftige Arbeit leistet. Leider ist er so stark in die pastorale Arbeit eingebunden, dass er noch nicht die Zeit gefunden hat, sich unserer Fragen anzunehmen.

Ich habe jetzt im KV die Aufgabe übernommen, die entsprechenden Materialien zu sammeln.

 

 

Also nix "aufgeblasene Tanten" (Ich hoffe übrigens, dass das nicht die in diesem Forum übliche Sprache ist!)

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Hallo Hallo!

 

Richtig, im Normalfall gibt es einen Priester in der Gemeinde, aber bei uns hat der Priestermangel zugeschlagen. Unser "Alter" ist jetzt E.M. und der hat leider immer alles allein gemacht. Deshalb hat er seinen Kirchenvorstand auch nie richtig in dessen Arbeit eingewiesen. Der neue Pfarrer hat mehrere Gemeinden zu betreuen und wünscht einen Kirchenvorstand der eine vernünftige Arbeit leistet. Leider ist er so stark in die pastorale Arbeit eingebunden, dass er noch nicht die Zeit gefunden hat, sich unserer Fragen anzunehmen.

Ich habe jetzt im KV die Aufgabe übernommen, die entsprechenden Materialien zu sammeln.

 

 

Also nix "aufgeblasene Tanten" (Ich hoffe übrigens, dass das nicht die in diesem Forum übliche Sprache ist!)

hallo

 

herzlich willkommen hier im forum.

 

den ton von hallo darfst du nicht ernst nehmen - es tut mir leid, dass er dich gleich beim ersten post verwirrt hat. aber er hält halt nun mal nichts von laien in kirchlicher verantwortung.

 

wegen der materialien wendest du dich am einfachsten an den synodalrat des bistums, oder fragst im ordinariat nach. die rechtlichen vorschriften sind in jedem bistum etwas unterschiedlich, weil jeder bischof dieses kirchlichen gesetze für sein bistum selbst verantwortet.

 

du kannst dich auch im net versuchen auf der hp deines bistums zu informieren. meist wird man da wenigstens was kontaktpersonen angeht fündig.

 

liebe grüsse

Link to comment
Share on other sites

Könnte man sowas nicht mal gesammelt auf der kath.de-Homepage veröffentlichen? Die meistem Bistums-hps sind eher nicht so ergiebig an Informationen. Unsere zb finde ich einfach katastrophal, da man dort eigentlich nichts nützliches findet.

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte, daß solche Unterlagen online schwer zu beschaffen sind.

 

Lieber MiDel, Du solltest Dich auf jeden Fall ans Bistum wenden.

 

Es wichtig, die Aufgaben und Rechtsgrundlagen gut zu kennen, denn Kirchenvorstände, das wissen viele nicht, haften im Zweifelsfall persönlich (auch wenn mir kein solcher Zweifelsfall bekannt ist). Auch wenn es nicht zum Äußersten kommt, kann es im Falle von Rechtsverstößen handfesten Ärger mit den Finanzbehörden und auch dem Bistum geben. Auch arbeitsrrechliche Angelegenheiten, für die Ihr ja zuständig seid, bieten viele Ansatzpunkte für Theater jeder Größenordnung.

 

Einschlägige Lektüre gibt es im Bistum auf jeden Fall - eventuell kann man auch jemand anfordern, der Euch mal im persönlichen Gespräch aufklärt (in diesem Falle sollte die schwarzen Kassen nicht unbedingt thematisiert werden :ph34r: )

Link to comment
Share on other sites

@ MiDel: willkommen in unseren Reihen. Habt ihr keine Nachbargemeinde, die Euch mal helfen kann und Rat gibt? Wenn Euer Pfarrer schon mehrere Gemeinden gleichzeitig betreut, wäre es doch vielleicht ganz nützlich, sich untereinander mal kurzzuschließen, oder? Wir haben hier eine ähnliche Situation und nach anfänglichen Querelen und Pösschenreibereien klappt die Zusammenarbeit jetzt ganz gut.

 

@ Hallo: Manchmal könnte ich Dich klatschen. Hast Du keine Kinderstube genossen und gelernt, dass man einen der neu reinkommt erst mal begrüßt?

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...