Jump to content

Ein Luxus-myKath-Editor....


platon
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

wenn man sich die Eingabemaske für neue Beiträge lokal auf dem Comuter speichert, so kann man das Eingabefeld nach eigenen Wünschen vergrößern, damit man lääääängere Beiträge gut überblicken kann. Beiträge, die zwei Seiten lang sind, hat man besser im Blick. Allerdings sollte man auf dieser lokal gespeicherten Seite das Submit-Button entfernen, damit man nicht im falschen Thread postet....

 

Dann aber sollte man dort mit dem Internet Explorer arbeiten, weil die JavaScript-Funktionen auf diesem Browser besser funktionieren. Man kann z.B. den Text zuvor markieren und dann eine Farbe zuweisen. Zum Surfen ist der Mozilla besser geeignet, weil schneller.

 

Na, wäre das nicht eine Idee?

 

Grüße, Carlos :blink:

Link to comment
Share on other sites

Hab's ausprobiert, ist klasse. Danke, Carlos.

 

Jetzt solltest Du aber den Thread ganz schnell löschen lassen, bevor Sven das sieht. (Was dem sein kindliches Gemüt mit so einem Editor anfängt, wage ich nicht einmal zu träumen) :blink:

Link to comment
Share on other sites

Für Internetexplorer:

 

Du drückst auf "Antworten" - dann erscheint das typische Antwortformular, wo Du sonst Deine Postings hineinschreibst.

Dann klickst Du in der Menüleiste auf "Datei" und dann auf "Speichern unter".

 

Such Dir einen schönen Ort im Computer aus, dort speicherst Du Dann die Datei.

 

So, jetzt ist sie schon mal auf Deinem Compi. Dann kannst Du sie noch mit dem Desktop verknüpfen:

Rechtsklick mit der Maus in das leere (ohne Fenster) Desktopfenster. Es öffnet sich ein Desktopmenü. Dann klickst Du "neu" und dann "Verknüpfung", dann suchst Du die Datei und klickst "OK" und noch mal "OK".

 

Wenn Du Frontpage oder so was hast, kannst Du die Datei nun dort bearbeiten. Das ist das Komfortabelste. Aber nicht jeder hat Frontpage. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit:

 

Die Datei lädtst Du dann in den Texteditor (notepad unter "Zubehör" ist praktisch und hat jeder Windoof - Rechner).

Dort drückst Du auf "Bearbeiten", dann auf "Suchen" und gibst als Suchbegriff "textarea" (ohne Anführungszeichen) ein.

Das führt Dich in die entscheidende Zeile.

 

In dieser Zeile stehen zwei Werte, einer heißt "rows" und einer heißt "cols".

 

"cols" gibt die Breite des Textfeldes in Zeichen an. "rows" gibt die Höhe des Textfeldes in Zeilen an. Mit diesen beiden Werten kannst Du das Textfeld verkleinern oder vergrößern.

 

Dann speicherst Du die Datei.

 

Nun musst Du nur noch auf das Icon auf dem Desktop doppelklicken, und Dein neuer Forumseditor erscheint. Auf meinem 19-Zoll Bildschirm konnte ich ganz erheblich größere Werte eingeben.

 

Wer html beherrscht oder Frontpage besitzt, kann auch die ganzen überflüssigen Dinge wegnehmen. Mit ein wenig Intuition gelingt das aber auch dem Laien. Besonders der Threadtext (also die Postings) sollte man weglöschen. Die sind in diesem Falle nur Ballast.

Link to comment
Share on other sites

Zu spät, schon gesehen.

 

Aber das ist eh wurscht, denn seit ich ein paarmal Beiträge im Eingabefenster geschrieben und dann ins Datennirvana verloren habe, schreibe ich immer in Word und copy-und-paste dann...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...