Jump to content

Gunther von Hagens


Poliven
 Share

Recommended Posts

wer diesen Von Hagens nicht kennt. Das is ein Typ der tote Menschen zur Schau stellt........... Bei denen zum teil auch die Haut abgezogen wurde etc etc...

 

schon wieder 60 Spender wollen sich genau so zur Schau stellen weil sie davon so fasziniert sind .

 

Mein Frage an euch. Sagt die Bibel irgend etwas dazu, wie leute bestattet werden sollen ? Wie siehts mit dem verbrennen aus ? wie mit dem für uns "normalem" bestatten... und wie siehts im Fall "Von Hagens" aus ?

 

thx im voraus !

Edited by Poliven
Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber das ist kein Glaubensgespräch - das gehört (if any) nach F&A.

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber das ist kein Glaubensgespräch - das gehört (if any) nach F&A.

Aber gerne doch. Über den Thread bin ich eh vorhin schon gestolpert.

Link to comment
Share on other sites

alles klar dann bringt den mal wo anders hin ...

 

obwohl ich find schon das des n glaubensgespräch ist ... wenn man die Beerdigung betrachtet...

 

hat es auswirkungen wenn ich mich verbrennen lasse ? und in einer Urne lieg... wie ist das ? ist es anders als begraben zu werden ? ... und das mit der Schaustellung is natürlich da ein extremfall davon

Link to comment
Share on other sites

Hi!

 

Was Sie schon immer über die Einäscherung wissen wollten, sich aber nicht getraut haben zu fragen... FAQ

 

hat es auswirkungen wenn ich mich verbrennen lasse ?

 

Ja, man ist Asche dann.

 

und in einer Urne lieg... wie ist das ?

 

Etwas eng.

 

ist es anders als begraben zu werden ?

 

Ja, man kann auf dem Kamin abgestellt werden.

 

viele Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Ist es nicht so, dass die KK meint das wir, da wir unseren Körper von Gott "erhalten" haben, nicht das Recht haben ihn über Gebühr zu verändern und daher das Einäschern ablehnt. Ich bin mir aber nicht wirklich sicher.

Link to comment
Share on other sites

Lt. KEK (kath. Erwachsenenkathechismus) wurde Katholiken die Einäscherung bis 1964 verboten.

Das Verbot gründete weniger in dogmatischen Erwägungen als in einer Gegenreaktion gegen bestimmte Vereinigungen, in denen die Leichenverbrennung als Leugnung des Glaubens an die Auferstehung progagiert worden war. Heute ist die Feuerbestattung katholischen Christen erlaubt, wenn dadurch der christliche Glaube nicht ausdrücklich geleugnet werden soll.
Link to comment
Share on other sites

Ist es nicht so, dass die KK meint das wir, da wir unseren Körper von Gott "erhalten" haben, nicht das Recht haben ihn über Gebühr zu verändern und daher das Einäschern ablehnt. Ich bin mir aber nicht wirklich sicher.

interessant wusst ich noch goar net ........ genau das wollt ich wissen

 

und wie sieht das dann mit diesen ausstellungen aus ? Ich glaub das kann dann so gut wie ganz und gar nicht mit dem Glauben in einklang gebracht werden... wenn Menschen nach ihrem Tot zur Schau gestellt werden ! ...

Link to comment
Share on other sites

und wie sieht das dann mit diesen ausstellungen aus ? Ich glaub das kann dann so gut wie ganz und gar nicht mit dem Glauben in einklang gebracht werden... wenn Menschen nach ihrem Tot zur Schau gestellt werden ! ...

in verschiedenen katholischen italienischen Kirchen (und auch in Süddeutschland) liegen da in irgendwelchen Sakophargen irgendwelche Leute rum - meist unterhalb eines Altares - und manche derSakopharge haben seitlich ein Glasfenster ...

Link to comment
Share on other sites

jo aber ... mich würd interessiern wie die katholische Kirche zu den verschiedenen "begräbnisritualen" steht . Und wieso ... oder ob ihr das völlig egal is

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns im Saarland wird nur noch eingeäschert. Und die Leute bekommen auch ein kirchliches Begräbnis. Der Hauptgrund für diese Mode ist, daß es viel billiger zu sein scheint als ein Sarg.

Link to comment
Share on other sites

wer diesen Von Hagens nicht kennt. Das is ein Typ der tote Menschen zur Schau stellt........... Bei denen zum teil auch die Haut abgezogen wurde etc etc...

 

schon wieder 60 Spender wollen sich genau so zur Schau stellen weil sie davon so fasziniert sind .

 

Mein Frage an euch. Sagt die Bibel irgend etwas dazu, wie leute bestattet werden sollen ? Wie siehts mit dem verbrennen aus ? wie mit dem für uns "normalem" bestatten... und wie siehts im Fall "Von Hagens" aus ?

 

thx im voraus !

Lieber Poliven,

 

der Titel Deines Threads ist falsch, der Mann heißt Gunther von Hagens, Herzog ist er meines Wissens nicht, seinen Professoren-Titel darf er auch nicht mehr verwenden, wie ich gerade hier nachgelesen habe.

 

Des weiteren gibt es einen Thread Körperwelten in den Katakomben, vor einem Jahr eröffnet, und besonders interessant und lesenswert hier karolins Beitrag.

Auch hier in Fragen und Antworten gab es das Thema "Körperwelten" schon einmal.

 

So viel erst mal als Lesetipps.

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deinen Hinweis, Gabriele,

werde den Titel ändern.

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deinen Hinweis, Gabriele,

werde den Titel ändern.

Danke fürs Titeländern.

 

Ich war zuvor immer wieder drübergestolpert.

 

 

Lieber Poliven,

 

na, hast Du Dich schon durch die Threads durchgearbeitet?

Link to comment
Share on other sites

Also in bestimmten Fällen würde ich das Einäschern sehr angebracht finden.

 

Sicher ist sicher.

 

(Sorry, Lucia - ich kann den Thraed leider nicht richtig ernstnehmen.)

Link to comment
Share on other sites

(Sorry, Lucia - ich kann den Thraed leider nicht richtig ernstnehmen.)

Habe ich das etwa von Dir verlangt?

 

Aber ich könnte ihn ja zu den Karniggels schieben :blink: - dann mußt Du!!

Link to comment
Share on other sites

Also in bestimmten Fällen würde ich das Einäschern sehr angebracht finden.

 

Sicher ist sicher.

 

(Sorry, Lucia - ich kann den Thraed leider nicht richtig ernstnehmen.)

vorher oder nachher?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem Tod meine ich .... :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...