Jump to content

Mehrere Götter im Buch Hiob?


Poliven
 Share

Recommended Posts

Hiob ist vielleicht kein so gutes Beispiel, weil der Gott der Rahmenerzählung und der Gott Israels zwei verschiedene Götter sind.

 

Aber die Frage ist wirklich, ob Gott nicht tatsächlich durch die Schöpfung und durch die geschaffene Neigung des Menschen Urheber der Versuchung ist.

das ist so falsch....

 

 

Der Gott der Juden ist genauso der unsrige Gott.... der Gott Des alten Testaments = der Gott des neuen Testaments !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Edited by Poliven
Link to comment
Share on other sites

Hiob ist vielleicht kein so gutes Beispiel, weil der Gott der Rahmenerzählung und der Gott Israels zwei verschiedene Götter sind.

 

Aber die Frage ist wirklich, ob Gott nicht tatsächlich durch die Schöpfung und durch die geschaffene Neigung des Menschen Urheber der Versuchung ist.

das ist so falsch....

 

 

Der Gott der Juden ist genau der unsrige Gott.... der Gott Des alten Testaments = der Gott des neuen Testaments !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

toll... poliven... das profunde halbwissen schlägt mal wieder zu...

die Ijob-erzählung ist eine alte weisheitliche geschichte, die so nicht nur innerhalb der bibel gefunden wird, sondern ihr vorbild durchaus außerhalb der bibel hat.

Link to comment
Share on other sites

und widerspricht das jetzt meinem gesagten ?

ja... denn die geschichte war den menschen von damals nicht gerade aus dem kontext ihres gottes JHWH bekannt, sondern aus heidnischen versuchungserzählungen.

in der exegese wirst du lernen, daß die rahmenhandlung ein teil ist und die endlosen reden der drei gesandten ein weiterer teil. ein einschub.

das buch Ijob ist das buch, das am allerwenigsten mit JHWH zu tun hat. dennoch ist es in den kanon der heiligen schrift aufgenommen, weil dieses motiv damals so allgemein bekannt war, daß man es einfach aufnehmen mußte.

Link to comment
Share on other sites

Der Gott der Juden ist genauso der unsrige Gott.... der Gott Des alten Testaments = der Gott des neuen Testaments !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Meinung bin ich auch. Aber der Gott der Rahmenerzählung Hiobs ist nicht der jüdische Gott. Der kommt erst in den Kapiteln 38-42 zur Sprache - und zwar im Gegensatz zu dem Gott der Rahmenerzählung ist er hier absolut geheimnisvoll und weltüberlegen.

Link to comment
Share on other sites

Eine altorientalische Gottheit, wahrscheinlich dualistischer Prägung.

 

Die Rahmenerzählung ist ein altes orientalisches Märchen, über die sich der Bibelschreiber seine tiefgründigen Gedanken macht.

Link to comment
Share on other sites

Eine altorientalische Gottheit, wahrscheinlich dualistischer Prägung.

 

Die Rahmenerzählung ist ein altes orientalisches Märchen, über die sich der Bibelschreiber seine tiefgründigen Gedanken macht.

Meine Meinung nach ist er mit JHWE gleichzusetzen !

 

Rahmenerzählungen hin oder her ...

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...