Jump to content

Warum sind deutsche Kirchen so ärmlich?


Hallo
 Share

Recommended Posts

Hallo. Wieso ist eine Kirche in Deutschland nichts besonderes? kalle Wände, keine Fazierungen, das pure Nichts! :blink: Ich will schöne Kirchen, mit Fazierungen, Gold an den Wänden etc. damit es schön ist, damit man sieht, hier ist etwas Besonderes.

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Wieso ist eine Kirche in Deutschland nichts besonderes? kalle Wände, keine Fazierungen, das pure Nichts! :blink: Ich will schöne Kirchen, mit Fazierungen, Gold an den Wänden etc. damit es schön ist, damit man sieht, hier ist etwas Besonderes.

Lieber Kodian,

wie viele deutsche Kirchen hast Du schon von innen gesehen? Allein in der Stadt Köln kannst Du mindestens 100 künstlerich sehr ansprechende Kirchen bewundern. Mach mal Deine Augen auf, mit geschlossenen Augen muss man sich nicht beschweren nichts zu sehen.

 

Franz-Xaver

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne auch viele Menschen die sich in einer prunkvollen Kirche nicht besonders wohl fühlen, weil sie sich da nicht auf das Wesentliche konzentrieren können.

Außerdem kommt es einfach auf den Baustil an.

Und wer denkst du, soll vergoldete Kirchen finanzieren?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich gebe dir recht Coffee, ich bevorzuge auch "einfache" Kirchen.

Obowohl es löblich ist den Herrn auf diese Weise zu vereheren, war Christus gegen Reichtum. Das Geld hätte man lieber für Menschen ausgeben sollen, die Hilfe nötig haben.

 

Grüsse

 

oli :blink:

Link to comment
Share on other sites

Das Geld hätte man lieber für Menschen ausgeben sollen, die Hilfe nötig haben.

Hat Judas dem Herrn nicht aus so einen Spruch an den Kopf geworfen?

Link to comment
Share on other sites

Das Geld hätte man lieber für Menschen ausgeben sollen, die Hilfe nötig haben.

Hat Judas dem Herrn nicht aus so einen Spruch an den Kopf geworfen?

:blink::P Ja! :P

 

Das Geld, was du — an dieser Stelle gab es Hallos Vorstellung von nutzlosen Investitionen zu lesen — oder sowas spendest oder ausgeben würdest, sollst du den Armen und Kranken geben! Aber an Jesus sollst du nicht sparen! :P:P

Edited by Peter Esser
Link to comment
Share on other sites

Kordian,

ich erwarte, dass Du das editierst. Sonst gibt's was auf die Finger!

 

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Das Geld hätte man lieber für Menschen ausgeben sollen, die Hilfe nötig haben.

Hat Judas dem Herrn nicht aus so einen Spruch an den Kopf geworfen?

Dort war der Kontext aber anders.

 

Grüsse

 

oli :blink:

Link to comment
Share on other sites

Das Geld hätte man lieber für Menschen ausgeben sollen, die Hilfe nötig haben.

Hat Judas dem Herrn nicht aus so einen Spruch an den Kopf geworfen?

Dort war der Kontext aber anders.

 

Grüsse

 

oli :blink:

Ganz und gar nicht, hierbei ist der Kontext sogar noch bedeutender, weil es um die Wertschätzung und Ehrung nach dem Tod geht.

Link to comment
Share on other sites

Ganz und gar nicht, hierbei ist der Kontext sogar noch bedeutender, weil es um die Wertschätzung und Ehrung nach dem Tod geht.

Wer ist denn gestorben?

Link to comment
Share on other sites

Ganz und gar nicht, hierbei ist der Kontext sogar noch bedeutender, weil es um die Wertschätzung und Ehrung nach dem Tod geht.

Wer ist denn gestorben?

Von mir aus kannst du auch auf dein Jesuskreuz verzeichten, weil es zu offensichtlich ist und überhaupt sowas wie Verehrung bloß nicht sein darf, damit sich jemand dran ärgert. Am besten in den Keller heimlich beten gehen, wie es viele Christen auf der Welt tun müssen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Meiner Auffassung nach ist der Kontext zu prachtvollen Kirchen nicht gegeben.

 

Der Herr sagte auch durch einen Propheten: Liebe (Barmherzigkeit) will ich, und keine Opfer

 

Natürlich ist es absolut nicht falsch den Herrn mit wertvoll verzierten Kirchen zu ehren wie zB im Vatikan, ich finde es sollte aber weniger prunkvolle Kirchen geben und dafür mehr Projekte um den Armen zu helfen. Ich bin felsenfest davon überzeugt mit so einem Schritt mehr für den Herrn getan zu haben als durch immer neue Prachtbauten.

 

Man darf meiner Auffassung nach nicht so starr sein, denn Gottes Gesetz lässt Raum.

 

Grüsse

 

oli :blink:

Edited by oli
Link to comment
Share on other sites

immer neue Prachtbauten.

Welche sollen das sein? Der Kölner Dom?

Link to comment
Share on other sites

Ich will schöne Kirchen, weil es unverschämt ist an Jesus zu sparen. Und wer mehr am Geld hängt als an Gott, der bezahlt mit einem Erstgeborenen. Und Geld für die Armen kriegt man zusammen, wenn man Parteien und Gewerkschaften abschafft, deren ganzes Vermögen den Armen und Kranken gibt, und einen Kirchenstaat macht.

Link to comment
Share on other sites

So, ich lasse mal den Dom in Kölle und schließe diesen Thread wegen völliger Konfusion.

 

(Wenn ihr Narren- und Tarnkappen wieder nüchtern seid, darf es gerne weitergehen.)

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...