Jump to content

Umkehr - wohin?


overkott

Recommended Posts

Die Fastenzeit fordert uns auf und lädt uns ein zur Umkehr.

 

Umkehr setzt zunächst einmal das Besinnen und Nachdenken über unsere Ziele voraus.

 

Was kann Umkehr konkret heißen?

 

Folgt aus Umkehr immer auch Aktionismus?

Link to comment
Share on other sites

ora-et-labora
Umkehr setzt zunächst einmal das Besinnen und Nachdenken über unsere Ziele voraus.

 

Ja! Das heißt für mich, dass ich prüfe, ob ich noch richtig auf meinem Weg bin, oder ob sich Dinge ereignet oder Angewohnheiten eingeschlichen haben, die sich wie Gewichte an mich hängen. Man könnte es auch als eine "Reinigung" des Geistes/Denkens bezeichnen.

 

Folgt aus Umkehr immer auch Aktionismus?

 

Kommt darauf an... Für mich ist es weniger der sichtbare Aktionismus als die innere Befreiung von den o.g. Gewichten. Andere werden das so gar nicht groß sehen können.

 

Konkret heißt das z.B.: wie sehe ich die anderen Menschen in meiner Umgebung, z.B. in der Gemeinde? Sehe ich nur die vermeintlichen Schwächen und das, was mich schon immer ärgerte? Oder komme ich dahin (zurück), sie als Geschenk Gottes anzunehmen?

 

-- Markus

Link to comment
Share on other sites

Für mich ist Umkehr auch mit Aktionismus verbunden.

 

 

 

In Jeremia 29,11 heisst es

 

Denn ich, ich kenne meine Pläne, die ich für euch habe - Spruch des Herrn -, Pläne des Heils und nicht des Unheils; denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.

 

 

 

Umkehr zu Gott heisst deshalb meiner Auffassung so zu werden wie Gott mich haben möchte. SEIN Sprachrohr zu sein, SEINE Träume zu verwirklichen.

Wie teilt uns Gott seine Pläne mit? Mit Ideen die uns plötzlich in den Kopf kommen zB, oder Gedanken n einer bestimmten Situation.

Gott spricht meiner Auffassung leise, deshalb muss man in der Umkehr auch zu RUhe kommen damit man seinen Heiligen Geist aufnehmen kann

 

 

 

Jesaja 30,15

 

Denn so spricht der Herr, der Heilige Israels: Nur in Umkehr und Ruhe liegt eure Rettung, nur Stille und Vertrauen verleihen euch Kraft.

 

 

 

Zusammenfassend heist Umkehr also zur Ruhe kommen um Gottes Stimme in sich selbst zu hören, damit man fähig wird mit Gottes Hilfe die Träume zu verwirklichen die er uns gibt.

Edited by oli
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...