Jump to content

Gebet zu Maria ...


magnusfe
 Share

Recommended Posts

Ich persönlich bete nie zu Maria, ich finde das gibt mir nichts, ich bete immer direkt zu Gott wenn überhaupt, was bringt es wenn ich zu Maria bete

 

werden dann Gebete besser erhört ???

Link to comment
Share on other sites

werden dann Gebete besser erhört ???

Hallo magnusfe,

 

in Maria haben wir eine Fürsprecherin. Dieses Füreinanderbeten sollte man aber allerdings nicht nur auf Maria und auf die Heiligen beschränken, indem wir sie um ihre Fürbitte bitten, sondern wir sollen alle füreinander beten.

 

Daß dieses Füreinanderbeten manchmal Gott zum Handeln bewegen kann, das bezeugt uns die Geschichte der Wandlung des Wassers in Wein bei der Hochzeit zu Kana. Wichtig ist dabei: Gott bewahrt immer seine Souveranität. Dies sehen wir in der Antwort Jesu auf seine Mutter: "Was willst Du von mir Frau?" Gott läßt sich nicht bestechen, noch nicht mal von der Jungfrau Maria. Und Maria zeigt uns, wie wir am besten umgehen sollen, als sie gehorsam ist: "Was er euch sagt, das tut!"

 

Der Heilige Paulus sagt uns in seinen Schriften, daß das Gebet ein Kampf ist, und dabei, daß wir alle füreinander beten sollen. Wenn Maria für uns mitbetet, schaden tut es nicht. Wir können immer natürlich direkt zu Gott gehen, und das sollen wir auch. Ein Allheilmittel ist Maria nicht, und auch die Heiligen sind es nicht.

 

Grüße, Carlos

Link to comment
Share on other sites

dr-esperanto
Ich persönlich bete nie zu Maria, ich finde das gibt mir nichts, ich bete immer direkt zu Gott wenn überhaupt, was bringt es wenn ich zu Maria bete

 

werden dann Gebete besser erhört ???

Du kannst es ja mal ausprobieren, es könnte ja sein, daß zwischen dir und Gott zu viele Sünden stehen, die es Gott verunmöglichen, eine Bitte zu erhören. Das ist bei der Mutter Gottes und Gott definitiv nicht der Fall.

Link to comment
Share on other sites

Justin Cognito
Du kannst es ja mal ausprobieren, es könnte ja sein, daß zwischen dir und Gott zu viele Sünden stehen, die es Gott verunmöglichen, eine Bitte zu erhören. .

Die es Gott verunmöglichen ???????? Glaub mir - bei Gott ist nichts Unmöglich (der ist nämlich allmächtig)!

Link to comment
Share on other sites

Die es Gott verunmöglichen ???????? Glaub mir - bei Gott ist nichts Unmöglich (der ist nämlich allmächtig)!

Verunmöglichen ist vielleicht das falsche Wort. Aber durchaus kann es sein, daß die eigene Sündhaftigkeit Gott davor abhält, etwas zu tun, was er gerne würde.

Link to comment
Share on other sites

Die es Gott verunmöglichen ???????? Glaub mir - bei Gott ist nichts Unmöglich (der ist nämlich allmächtig)!

Verunmöglichen ist vielleicht das falsche Wort. Aber durchaus kann es sein, daß die eigene Sündhaftigkeit Gott davor abhält, etwas zu tun, was er gerne würde.

Ich glaube eher, das man selbst sich davon abhält Gott etwas tun zu lassen - aber vielleicht bin ich auch nur pingelig...

 

Flo

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...