Jump to content

Offen? oder offen für geschlossene zustände?


BMut

Recommended Posts

gott möchte uns zu eine rechten offenheit erziehen. wir aber halten unsere offenheit für geschlossene zustände für echte offenheit, wie wir ja auch sklaverei für freiheit halten und freiheit daher gar nicht kennen. kaum haben wir wie die hühner ein paar krümel (scheinbare wahrheit aufgepickt) schon sind wir ganz stolz und hacken auf andere ein. offenheit wäre so schön und damit verbunden die grundlage der 10 gebote, des gebetes, der buße, der sehnsucht nach ewigem leben und echter hilfsbereitschaft hier auf erden.....

Link to comment
Share on other sites

Wie wär's mit der Eröffnung des Threads "Offene oder geschlossene Abteilung"?

 

 

 

 

(Geändert von Cano um 20:40 - 7.März.2001)

Link to comment
Share on other sites

wie fliegen

auf das neonlicht brummen

und dieses immerfort umsummen

bis sie erschöpft zu boden fliegen

und keinen atmen dann mehr kriegen

so ist auch unser leben schnell

es endet in der wohlstandshöll

eingelullt und ganz verkehrt

dann keiner auf die wahrheit hört

die wahrheit wird uns ganz zuwieder

sie erscheint uns garstig  und zu bieder

hingegen loben wir unser verhalten

und muß das herz auch ganz erkalten

ich bitt euch, leute

sind wir gescheid

machen wir zur wahrheit uns bereit

und legen ab lüge uns laster

und starren nicht so sehr auf zaster

und meiden auch die glatten worte

denn das ist doch die üble sorte

denn jeder spricht sich gerne frei

und sagt: auch im himmel bin ich einmal dabei.

doch gottes ratschluß , der sieht vor

wer nicht glaubt und sündigt bleibt außen vor!

Link to comment
Share on other sites


Zitat von lissie am 20:54 - 7.März.2001

Wo lernt man denn derart miserabel zu dichten?

 

Hier kommt es nicht auf den Reim an, sondern auf den Inhalt; da hat BMut ins Schwarze getroffen. Das tut einer Lissie natürlich weh.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von HAbeNUs am 21:23 - 7.März.2001


 

Hey HAbeNUs,

 

melde Dich doch mal bei Putin, er hat bestimmt noch einen Platz in einem Arbeitslager in Sibirien für Dich frei, dann bist Du nicht tagtäglich dieser "wohlstandshöll "ausgesetzt. Deinen Busenfreund BMut nimmst Du am besten mit.

 

Pedrino

Link to comment
Share on other sites


Zitat von pedrino am 21:35 - 7.März.2001
Zitat von HAbeNUs am 21:23 - 7.März.2001


 

Wenn ich liebes pedroninchen, unter der Gürtellinie argumtentiere wie Du so geistreich festgestellt hast, kommst Du wohl über deinem Maulwurfshügel nicht hinaus.

Link to comment
Share on other sites


Das tut einer Lissie natürlich weh.

 

Hallo HaBeNus

Das tut JEDEM Menschen mit Sprachgefühl weh, das ist wie ein Quitschen in den Ohren, an so etwas MUSS man einfach leiden

 

Gruß

Patrick

 

Arme Lissie

pftroest.gif

Link to comment
Share on other sites

Ach Patrick,

 

Inhalt (bzw. Mangel desselben) und Form (bzw. Mangel derselben) stimmen hier so wundervoll überein, daß es sich um ein erstaunlich "rundes"  Werk handelt. Vor soviel Vollendung kann man eigentlich nur ....... schmunzeln!

 

Bussie,

 

Lissie

Link to comment
Share on other sites

Aber im Eingangsposting zeigt der gute BMut doch ansatzweise Einsicht, findet Ihr nicht?upsidedowna.gif

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...