Jump to content

Warum tragen Kardinäle Rote Kleidung?


jouaux
 Share

Recommended Posts

Gerade kam folgende Anfrage in meinem Postfach an

 

>Hallo!

>Ich habe eine Frage.

>Warum tragen Kardinäle Rote Kleidung?

>Ich danke schon im voraus Auf Ihre Antwort.

>Serhat Güngör [mailto:Serhat.G@t-online.de]

Link to comment
Share on other sites

Das Rot soll sie daran erinnern, dass sie bereit sein sollen, für ihren Glauben das Martyrium zu erleiden.

Früher galt im übrigen je dunkler die Amtstracht desto höher das Amt. Das hat sich heute scheinbar umgedreht: die Priester sind schwarz, die Bischöfe lila, die Kardinäle rot, der Papst weiß.

Link to comment
Share on other sites

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich meine, das hatten wir schon mal.

Link to comment
Share on other sites

Die Farbhierarchie wurde ursprünglich im weltlichen Leben vom Anteil des Farbstoffes der Purpurschnecke bestimmt. Demnach ist schwarz der tiefste Purpurton und damit höchster Rang, dann lila, rot. Die Umkehrung dieser weltlichen Farbhierarchie läßt, denke ich, auf Bescheidenheit schließen. Die "Schwarzröcke" im weltlichen Leben sind uns ja teilweise erhalten geblieben.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ute am 18:01 - 18.März.2001

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich meine, das hatten wir schon mal.


 

Ja, is von dalet geklaut gewesen ;)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...