Jump to content

Muslimisches Opferfest


Wolfram
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

in diesen Tagen feiern die Muslime das Opferfest. Soweit ich weiß, hat dieses Fest im Jahreskreis der muslimischen Fest etwa den Stellenwert, den das Weihnachtsfest im christlichen Bereich einnimmt.

 

Kann jemand sagen, auf welchem religiösen Hintergrund das islamische Opferfest beruht?

 

Danke,

 

Wolfram

 

*******************************************

Das Enneagramm ... "eine Lehre fürs Leben"

Informationen und ein Diskussionsforum bei

http://www.engler-seminare.de/forum/index.html

*******************************************

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Wolfram am 21:03 - 6.März.2001

Hallo,

 

Kann jemand sagen, auf welchem religiösen Hintergrund das islamische Opferfest beruht?

 

 


 

Hallo Wolfram,

 

willst Du uns wahrhaftig für Deine Bequemlichkeit und Faulheit mißbrauchen? Die gesamte Welt des Internet steht Dir zur Verfügung, Du brauchst nur nachzuschauen oder sollen wir das für Dich tun?

 

Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Auch wenn Pedrino richtig meint, dass das Opferfest im Internet reichhaltig erklärt wird, schau doch mal bei http://www.islam.de nach, da gibt's bestimmt was, so kann ich eine Erklärung beisteuern.

Gefeiert wird ein Fest, das auch im AT erwähnt wird: die Nicht-Opferung von Abrahams (Ibrahims) Sohn. Nur war dies eben laut musl. Auffassung (steht so nicht im hl. Qur'an, ist Interpretation) die Opferung Isaaks, sondern Ismaels, des Erstgeborenen, allerdings von seiner Sklavin. Arab. Muslime sehen sich als Nachkomen Ismaels, dem ja auch eine große Nachkommenschaft verheißen wurde, wenn auch nicht die des Vilkes Gottes wie Isaak (was nun die Muslime wieder anders sehen - aber sonst wär's ja auch keine eigene Religion auf die Dauer).

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...