Jump to content

Jesus sagt...


BrThomas
 Share

Recommended Posts

Jesus sagt das wir keine Angst vor IHM haben sollen. Das wir zu IHM kommen sollen so wie wir sind. Er ist nicht der strafende - Rachsüchtige Gott; sondern der liebende... Er wird sich um alles kümmern; Vergebung der Sünden; Heilung an Leib und Seele; Hilfe in allen seelischen und materiellen Nöten... Kommt, gehen wir zu Jesus.

Wie er uns liebt... laßt alles fallen. Gebt IHM alles ab. Kommt, Schwestern - Brüder... kommt. Ich will alles gut machen - sehr gut machen. Aber Ihr müßt kommen... lieb so wie Du bist. Den Rest mache ich wenn Du mir alles gibst.

 

Komme jetzt zu Jesus. Komm, aus Liebe - nicht aus Angst. Komm jetzt!

 

Gruß & Segen

Br.Thomas

Link to comment
Share on other sites

Dass es sich bei deinem Jesus-Bild um ein recht einnehmendes Wesen handelt, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein, josef.

 

"Gebt ihm alles"! naughty.gif Nee, von mir kriegt Ihr nichts.

Link to comment
Share on other sites

WeisserRabe

Für Mäpstin UTE die letzte!

 

"Gebt ihm alles"!  Nee, von mir kriegt Ihr nichts.

-----------------------------------------------------------

Oh,arme,arme UTE!!!Du hast es nicht kapiert !

 Wer nichts GIBT,der BEKOMMT auch nichts!

Dann bekommst Du Keine echte LIEBE,keine Hoffnung,.....etc!

 

GOTT sei uns allen Gnädig!

Link to comment
Share on other sites

Lieber BrThomas,

 

ein paar Worte von Goethe :

 

Das "Märchen von Jesus" ist schuld daran, daß "niemand recht zu Verstand kommt". "Die ganze Lehre von Christus...ein Scheinding"

 

Grüße Harry

Link to comment
Share on other sites

Harry...

 

das glaubte ich so (bzw. so ähnlich) auch 41 Jahre lang. Bis ich dann erleben durfte was mich einfach so... von jetzt auf Gleich verändert hat. Was in meinen Zeugnis zu lesen / hören ist, ist die Wahrheit und kein Märchen und...liebr Harry ich kann sagen... es ist nicht von Menschenhand gewesen was ich sehen, hören, fühlen usw. durfte. Wenn mein Fleisch jetzt nur mit meinen Geist Schritt halten könnte, aber dann wäre ich warscheinlich nicht mehr auf Erden... trotzdem will bemüht sein Gottes Wort zu leben. So wie ER es mich gelehrt hat und derzeit noch lehrt. Durch Maria bin ich zu Gott gekommen. Hätte ich die "letzte" Einladung verworfen würde ich warscheinlich noch immer so ungläubig reden wie der viele hier.

 

Gott lädt ein. Jesus lädt ein. Er steht mit offenen Armen und liebenden Herzen vor jedem Einzelnen und wartet nur auf den einen Satz. "Herr, ich will Dich ja lieben, hilf mir dabei... damit ich Dich lieben kann!"

Ist das zuviel verlang? Von IHM? Deinen Schöpfer?

 

Glaube und Du wirst erkennen! Nimm an und Du wirst reich beschenkt werden.

 

Gruß & Segen

Br.Thomas

Link to comment
Share on other sites

Lieber Br.Thomas,

 

auch wenn wir nicht die gleichen Formulierungen wählen und die Einladung in dem dir begegneten Umfeld mir fremd ist - die Botschaft, die du hier aussprichst, kann ich ohne wenn und aber teilen.

 

Das ist doch schon besser als die "Sack und Asche"-Verzweiflung. Freude am Leben und Freude am Glauben.

 

Herzliche Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites


Zitat von BrThomas am 7:19 - 9.März.2001

 

das glaubte ich so (bzw. so ähnlich) auch 41 Jahre lang. Bis ich dann erleben durfte was mich einfach so... von jetzt auf Gleich verändert hat


 

Lieber Br. Thomas,

 

dann erzähle doch endlich der Forengemeinde, welches Erlebnis Dich vom Saulus zum Paulus werden ließ.

 

Vielleicht geht es anderen auch so und du wärst mit Erfolg missionarisch tätig geworden.

 

Gruß Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Lieber Pedrino

 

Ich möchte niemanden hier langweilen. Aber wer es gerne lesen möchte, findet einen Auszug stehts in meiner HP(: Apostolat: Katechese: Zeugnis/se). Mehr kann auf 90er-Kassette bestellt werden. Wer mehr hören möchte.

 

---

 

Lieber Martin

 

Jesus hat zu einer Zeit getröstet; zur anderen Zeit gebetet; und zu einer weiteren Zeit auf den Tisch gehauen (um es mal so zu sagen) u.s.w...

Immer zu der Zeit was dran war... und immer das richtige für die Zuhörer. Aber immer aus 100%tiger Liebe - seiner Gottes- & Nächstenliebe. Damit die Zuhörer sich erkennen, wo sie stehen - und umkehren, und das tun was die Gebote und Gesetze sagen (also nicht nur Lippenbekenntnisse ablegen)... "Wer die Liebe lebt, kann gar nicht gegen seinen Bruder angehen, der kann die Gebote Gottes gar nicht verletzten!"

 

Jesus hat so zum einen die Menschen zu GOTT zurückgeführt; zum anderen aufgezeit: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das ewige Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich!" und er hat auch gesagt wie wir zu IHM - zu GOTT kommen sollen. "Nur reinen Herzens!"

 

Und trotz allem was der Mensch verbrochen hat... ganz gleich welche Sünde er begangen hat. Wenn er/sie ... wahre Reue findet und Buße tut, wird er niemanden den Einlaß in den Himmel verweigern.

 

Wer meint, leben zu müssen, weit weg (und sei es nur einen Millimeter) von dem was ER sagt... es nicht ernst nehmen muß; die Einladungen verwerfen kann, weil er/sie ja schon einen Superplatz auf Gottes Thron zu haben scheint, der hat den Einlaß in den Himmel sich selbst verbaut. Sowie diese, die Gott leugnen. lästern, spotten.

 

Deshalb sendet ER Seine Boten aus, die Rufen sollen in der Wüste, mit einer Stimme die von IHM kommt. Durch Maria; durch den Papst und andere Diener die ER berufen hat.

 

Wenn die Menschen täten was er sagt, bräuchte ER ja keine Boten senden. Leider sind die Menschen aber schnell von der heiligmachenden Gnade abgefallen... und meinen alles besser zu wissen, -zu können... und bemerken nicht welchen Irrweg sie dabei gehen (z.B. sich selbst zum Richter krönen etc.).

 

Ich sage nur was mir erlaubt ist zu sagen, was mir geschenkt wurde zu sagen und das lauter auf dem Punkt gebracht: "Kehrt jetzt um, denn das Himmelreich ist nahe! Jesus wird wiederkommen und ER hat schon die Klinke an Deiner Tür heruntergedrückt. Bist Du bereit IHN zu empfangen?" (vgl. letztes Info unter meiner HP ... Archiv, vom 1.März2001).

 

Ein schönes Wochenende...

Gruß & Segen

Br.Thomas

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...