Jump to content

Diskussionsbedarf


Gert
 Share

Recommended Posts

iCH MUSS DIESES fORUM ZUMINDEST IN EINER fRAGE SEHR LOBEN.

 

Hier zumindest äußern sich auch erzkonservative Menschen der katholischen Kirche, was ich gut finde.

 

Meistens passiert dies nicht, wie beispieksweise das Ausweichen der katholischen Bischöfe im Fernsehen und Radioanstalten beweist.

 

Während evangelische Bischöfe/innen durchaus desöfteren in Talkshows und in Radiosendungen vertreten sind und dort offen und ehrlich zumindest aus ihrer Sicht Rede und Antwort stehen sowie auch auf Anfragen zum Thema "Homosexualität" reagieren, geschieht dies bei katholischen Bischöfen in aller Regel nicht.

 

Beispielsweise habe ich in den vergangenen Jahren durchaus manchmal bei katholischen offiziellen Stellen bezüglich "Homosexualität" in verschiedenster Fragestellung angefragt und bis auf einmal Nie eine Antwort zurückerhalten.

 

Ebenso finden sich keine katholischen Bischöfe in Talkshows/Fragestunden/Diskussionsrunden. Nur auf gesteuerten Dokumentationssendungen sind sie abundzu vertreten.

 

Dies liegt daran, dass sie genau wissen, dass sie dann unangenehmen Fragen Rede und Antwort stehen müssen.

 

Zumindest hier in diesem Diskussionsforum trauen sich auch sehr konservative Menschen mitzudiskutieren, was ich generell schon mal für gut halte. Wenngleich das Wort "koservative" in Sinne von gesellschaftspolitisch zu verstehen ist, denn im Sinne von "wertkonservativ" ist es nicht zu verstehen. "Wertkonservativ" sind nach meiner Ansicht eher die Befürworter von homoseuxellen Ehen.

 

Also jedenfalls ein Lob an die Leute, die sich hier trauen zu schreiben, dass sie gegen die staatliche Anerkennung homosexueller Paare sind. Wenngleich sie natürlich inhaltich nicht Recht haben.

 

Letzlich ist mir nämlich ein noch diskutierender Mensch lieber, als ein Mensch, der nicht einmal mehr zu einer Antwort fähig ist, wie dies katholische Bischöfe durch ihr Fernbleiben in Talkshows/Diskussionsrunden beweisen. Ein Kardinal Meissner auf WDR bei Hart aber Fair wäre durchaus ein Gewinn für unsere Medienlandschaft.

Link to comment
Share on other sites

Für mich war das kein HS-Thread, sondern ein Thread zum Forum an sich...

 

Finde ich schade...

Sei nicht traurig :blink:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hab grade mal versucht, in die threads in der arena etwas system reinzubringen:

 

also drei threads: eingetragene partnerschaften -

 

unterteil 1: kirche

 

unterteil 2: europa

 

unterteil 3: usa

 

versuch doch bitte, in zukunft da alles reinzupacken.

 

lg franz

Link to comment
Share on other sites

dr-esperanto
iCH MUSS DIESES fORUM ZUMINDEST IN EINER fRAGE SEHR LOBEN.

 

Hier zumindest äußern sich auch erzkonservative Menschen der katholischen Kirche, was ich gut finde.

 

Meistens passiert dies nicht, wie beispieksweise das Ausweichen der katholischen Bischöfe im Fernsehen und Radioanstalten beweist.

 

Während evangelische Bischöfe/innen durchaus desöfteren in Talkshows und in Radiosendungen vertreten sind und dort offen und ehrlich zumindest aus ihrer Sicht Rede und Antwort stehen sowie auch auf Anfragen zum Thema "Homosexualität" reagieren, geschieht dies bei katholischen Bischöfen in aller Regel nicht.

 

Beispielsweise habe ich in den vergangenen Jahren durchaus manchmal bei katholischen offiziellen Stellen bezüglich "Homosexualität" in verschiedenster Fragestellung angefragt und bis auf einmal Nie eine Antwort zurückerhalten.

 

Ebenso finden sich keine katholischen Bischöfe in Talkshows/Fragestunden/Diskussionsrunden. Nur auf gesteuerten Dokumentationssendungen sind sie abundzu vertreten.

 

Dies liegt daran, dass sie genau wissen, dass sie dann unangenehmen Fragen Rede und Antwort stehen müssen.

 

Zumindest hier in diesem Diskussionsforum trauen sich auch sehr konservative Menschen mitzudiskutieren, was ich generell schon mal für gut halte. Wenngleich das Wort "koservative" in Sinne von gesellschaftspolitisch zu verstehen ist, denn im Sinne von "wertkonservativ" ist es nicht zu verstehen. "Wertkonservativ" sind nach meiner Ansicht eher die Befürworter von homoseuxellen Ehen.

 

Also jedenfalls ein Lob an die Leute, die sich hier trauen zu schreiben, dass sie gegen die staatliche Anerkennung homosexueller Paare sind. Wenngleich sie natürlich inhaltich nicht Recht haben.

 

Letzlich ist mir nämlich ein noch diskutierender Mensch lieber, als ein Mensch, der nicht einmal mehr zu einer Antwort fähig ist, wie dies katholische Bischöfe durch ihr Fernbleiben in Talkshows/Diskussionsrunden beweisen. Ein Kardinal Meissner auf WDR bei Hart aber Fair wäre durchaus ein Gewinn für unsere Medienlandschaft.

Schade, daß Bischof Dyba so schnell von uns gegangen ist, der konnte immer so "charmant" parlieren! Da ist die Einschaltquote immer gleich ganz nach oben geschnellt!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gert, normalerweise poste ich hier nicht, aber grundsäzlich hast Du recht. Die Moderatoren verhalten sich in der letzten Zeit auffallend tolerant , gleichzeitig achten sie auf wirklich beleidigende bzw menschenverachtende Äußerungen und editieren diese. Als Beispiel nenne ich hier Lissie und Franz Oestemer. (Ladies first :blink: )

Von mir ein dickes Lob für dieses offene Forum. Und Dank für die gute Arbeit der Moderatoren

Gruß

Ullr

Link to comment
Share on other sites

Für mich war das kein HS-Thread, sondern ein Thread zum Forum an sich...

 

Finde ich schade...

Lieber Gerd,

 

genau das meinte ich mit Meta-Thread. Threads, die das Forum selber betreffen gehören in die Katakombe.

Link to comment
Share on other sites

Noch ein Homosexualitaet-Thread von Gert ... seufz

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...