Jump to content

Star Wars - ein religiöses Werk?


Josef2
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Neulich wurde hier irgendwo Tolkien und HdR-Trilogie erwähnt, und

das hat mich an meine Lieblingstrilogie "Star Wars 4-6" erinnert. :)

 

Wenn man dort für die dunkle Seite der Macht den Satan hernimmt,

und Gott für die "helle"(?), dann öffnet sich eine Menge weitere

Paralellen zu dem christlichen Glauben. :blink:

 

Hinweis für alle bierernste Christen:

 

DIES IST KEIN VERSUCH, DEN GLAUBEN INS ESOTERISCHE ODER

SONST WOHIN ZU VERLEGEN. ES IST NUR ZUM SPASS GEDACHT!

 

Also, hab ich Recht oder was? :P

Link to comment
Share on other sites

Ein vollkommen unmotivierendes Thema, bei dem man sich dennoch angehalten fühlt, etwas zu posten. Hiermit geschehen.

Link to comment
Share on other sites

Ein vollkommen unmotivierendes Thema, bei dem man sich dennoch angehalten fühlt, etwas zu posten. Hiermit geschehen.

Naja, falls ich doch der einzige SW-Fan hier bin, dann halte ich in Zukunft die Klappe.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man dort für die dunkle Seite der Macht den Satan hernimmt,

und Gott für die "helle"(?), dann öffnet sich eine Menge weitere

Paralellen zu dem christlichen Glauben. :blink:

Was liegt jenseit der Macht?

Link to comment
Share on other sites

Ein vollkommen unmotivierendes Thema, bei dem man sich dennoch angehalten fühlt, etwas zu posten. Hiermit geschehen.

Naja, falls ich doch der einzige SW-Fan hier bin, dann halte ich in Zukunft die Klappe.

Also Darth Vader hat schon was von ´nem eifernden Spätkovertiten.

Link to comment
Share on other sites

Ein vollkommen unmotivierendes Thema, bei dem man sich dennoch angehalten fühlt, etwas zu posten. Hiermit geschehen.

Naja, falls ich doch der einzige SW-Fan hier bin, dann halte ich in Zukunft die Klappe.

Also Darth Vader hat schon was von ´nem eifernden Spätkovertiten.

So viel Ehre hab ich gar nicht verdient! :blink::)

Link to comment
Share on other sites

Man kann am Unterschied der Teile IV-VI und I und II sehr gut die Veränderung im amerikanischen publikumsgeschmack studieren. Im 4 teil wurden die brüste von Leia noch auf Anweisung von Lucas mit Klebeband fixiert im 2. Teil hat ihr äquivalent extra hautenge oberteile getragen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man dort für die dunkle Seite der Macht den Satan hernimmt,

und Gott für die "helle"(?), dann öffnet sich eine Menge weitere

Paralellen zu dem christlichen Glauben. :blink:

Wenn da nur die Midichlorianer nicht wären.

Link to comment
Share on other sites

Im 4 teil wurden die brüste von Leia noch auf Anweisung von Lucas mit Klebeband fixiert im 2. Teil hat ihr äquivalent extra hautenge oberteile getragen.

Was Du nicht so alles weißt ...

Link to comment
Share on other sites

Wenn man dort für die dunkle Seite der Macht den Satan hernimmt,

und Gott für die "helle"(?), dann öffnet sich eine Menge weitere

Paralellen zu dem christlichen Glauben.  :)

Wenn da nur die Midichlorianer nicht wären.

Die sind eh´nur ein Produkt der Ketzer, die die ursprungliche Lehre

aus den letzten 3 Episoden schamlos verfälscht haben. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Man kann am Unterschied der Teile IV-VI und I und II sehr gut die Veränderung im amerikanischen publikumsgeschmack studieren. Im 4 teil wurden die brüste von Leia noch auf Anweisung von Lucas mit Klebeband fixiert im 2. Teil hat ihr äquivalent extra hautenge oberteile getragen.

Möge die Macht mit deinen Lenden sein!

Link to comment
Share on other sites

Die sind eh´nur ein Produkt der Ketzer, die die ursprungliche Lehre

aus den letzten 3 Episoden schamlos verfälscht haben. :blink:

Dem würde ich zustimmen, wenn nicht der Urheber der reinen Lehre und der Ketzer ein und die selbe Person wären. Aber vielleicht ist George Lucas ja zur dunklen Seite der Macht hinübergewechselt. Kann aber auch nicht sein. Darth Vader hätte sich nie so etwas albernes wie Jar Jar Binks ausgedacht.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man dort für die dunkle Seite der Macht den Satan hernimmt,

und Gott für die "helle"(?), dann öffnet sich eine Menge weitere

Paralellen zu dem christlichen Glauben.  :blink:

Was liegt jenseit der Macht?

Macht.

 

Macht macht Macht.

Link to comment
Share on other sites

Die sind eh´nur ein Produkt der Ketzer, die die ursprungliche Lehre

aus den letzten 3 Episoden schamlos verfälscht haben.  :blink:

Dem würde ich zustimmen, wenn nicht der Urheber der reinen Lehre und der Ketzer ein und die selbe Person wären. Aber vielleicht ist George Lucas ja zur dunklen Seite der Macht hinübergewechselt. Kann aber auch nicht sein. Darth Vader hätte sich nie so etwas albernes wie Jar Jar Binks ausgedacht.

Tja, selbst die dunkle Seite hat ihre Schattenseiten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...