Jump to content

Fernsehn als Hölle auf Erden ...


tomlo
 Share

Recommended Posts

hat er davor gewarnt, sich schmutzige Sachen anzusehen, weil die die Seele verderben (wir sagen heute: "Das verdirbt den Charakter") und dann im Inneren des Menschen "Finsternis" herrscht.

Genau, sowas kommt davon, wenn man sich die ganzen Privatsender ansieht :blink:

Link to comment
Share on other sites

Daß Privatfernsehen trägt ohne Frage zu unserer Verblödung bei. Die letzten 20 Jahre dokumentieren das sehr schön.

Aber das hat mitnichten Folgen für die Seelen, sondern für die Hirne. Und bei dir hätte ich in der tat vermutet, daß du den ganzen Tag "Vera am Mittag" schaust.

Link to comment
Share on other sites

Daß Privatfernsehen trägt ohne Frage zu unserer Verblödung bei. Die letzten 20 Jahre dokumentieren das sehr schön.

Aber das hat mitnichten Folgen für die Seelen, sondern für die Hirne. Und bei dir hätte ich in der tat vermutet, daß du den ganzen Tag "Vera am Mittag" schaust.

na besser schauen als zu gast sein.

Link to comment
Share on other sites

Daß Privatfernsehen trägt ohne Frage zu unserer Verblödung bei. Die letzten 20 Jahre dokumentieren das sehr schön.

Aber das hat mitnichten Folgen für die Seelen, sondern für die Hirne. Und bei dir hätte ich in der tat vermutet, daß du den ganzen Tag "Vera am Mittag" schaust.

na, dann freue dich doch, wenn du in die Hölle kommst. Dann kannst du bis in alle Ewigkeiten "Vera am Mittag" oder "Barbara Salesch"anschauen. :blink:

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Schluss mit dem off-topic-gesülze!

 

lucy.gif

Link to comment
Share on other sites

dr-esperanto
hat er davor gewarnt, sich schmutzige Sachen anzusehen, weil die die Seele verderben (wir sagen heute: "Das verdirbt den Charakter") und dann im Inneren des Menschen "Finsternis" herrscht.

Genau, sowas kommt davon, wenn man sich die ganzen Privatsender ansieht :blink:

Ja, da gibt es nichts zu lachen! Da wird doch die gesamte Weltbevölkerung (mittlerweile schauen sogar die 200.000 brasilianischen Indianer täglich Fernsehen) verdorben. Ich klage die deutschen Gesetzgeber an, die diese bösen Sendungen nicht verbieten.

Link to comment
Share on other sites

Leo Kirch war ein dicker Freund vom Ex-Kanzler. Und dieser Ex-Kanzler wurde wegen dem Verblödungseffekt von Leo´s Unterhaltung drei Mal wiedergewählt.

Link to comment
Share on other sites

Ja, da gibt es nichts zu lachen! Da wird doch die gesamte Weltbevölkerung (mittlerweile schauen sogar die 200.000 brasilianischen Indianer täglich Fernsehen) verdorben. Ich klage die deutschen Gesetzgeber an, die diese bösen Sendungen nicht verbieten.

 

 

Hast recht! Es ist höchste Zeit dass die Zensur endlich mal wieder greift. Wir stehen kurz vor der allgemeinen Verblödung und dann mein lieber Freund glaubt die deutsche Bevölerung auch deine schwachsinnigen Verschwörungstheorien!

 

 

CLOWN

Link to comment
Share on other sites

Leo Kirch war ein dicker Freund vom Ex-Kanzler. Und dieser Ex-Kanzler wurde wegen dem Verblödungseffekt von Leo´s Unterhaltung drei Mal wiedergewählt.

Und als die Verblödung immer weiter fortschritt, wurde Schröder gewählt und Kirch ging pleite. Zu blöd aber auch! :blink:

 

Kommt aber noch schlimmer. Mir schwant schon was. So was wie diese Ex-FDJ-Tusse.

Link to comment
Share on other sites

Leo Kirch war ein dicker Freund vom Ex-Kanzler. Und dieser Ex-Kanzler wurde wegen dem Verblödungseffekt von Leo´s Unterhaltung drei Mal wiedergewählt.

Die Rolle der Bild-Zeitung wird aber auch unterschätzt. Den Axel-Springer Verlag halte ich auch nicht für so ganz redlich und der hat nix mit Leo Kirch zu tun, oder doch?

 

Interessant fand ich im Zusammenhang mit diesem Thread grundsätzliche Medienkritik des ehemaligen Professors für Medienwissenschaften (genauer Media Eculogy) Neil Postman am Fernsehen. Er sagte, kurz zusammengefasst: Das Problem am Fernsehen ist nicht, dass es unterhaltsam ist, sondern das es (radikal sagte er es so) jede Information als Unterhaltung darbietet. Er kritisierte, dass Informationen in kurzen Informationshäppchen präsentiert werden, ohne tiefergehende Analyse (besonders in News-Sendungen), wo immer wieder dieses "und jetzt..." auftritt, wo ein Thema abrupt abgeschlossen wird, so nach dem Motto: so schlimm war das ja nicht, jetzt was anderes. Es werde zuviel Selbstdarstellung der Reporter und News-Präsentanten betrieben usw. In Amerika scheint das im Fernsehen noch mehr ein Problem zu sein, wie hier.

Sein Vorschlag: das Fernsehen sollte nur noch Unterhaltung bringen (in Form von Filmen etc.) aber niemals versuchen zu Informieren, dafür sei es einfach das falsche Medium. Besser sollte man sich über Zeitungen und Bücher informieren. Diese Theorie vertrat er in dem Buch "Wir amüsieren uns zu Tode" (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3596242851/028-4097180-3447753) welches schon 1985 erschien und meiner Ansicht nach immer noch aktuell ist.

 

Medientheorie ist schon interessant. Meiner Meinung nach gibt das Fernsehen auch nicht immer unbedingt Meinungen vor, sondern betreibt "Agenda-Setting", d. h. es sagt uns nicht, was wir denken sollen, sondern WORÜBER wir uns Gedanken machen...

Edited by Silas
Link to comment
Share on other sites

Schluss mit dem off-topic-gesülze!

 

lucy.gif

Liebe Lucia,

 

da fällt mir gerade auf: Wo ist eigentlich Dein hübscher früherer Avatar abgeblieben? Den fand ich besser als die Hühner, die nicht so recht zu dir passen. (Ich würde Dich weder als Huhn, schon gar nicht als Henne ansehen). Die lachende Lucy war doch nett.

Link to comment
Share on other sites

Liebe Lucia,

 

da fällt mir gerade auf: Wo ist eigentlich Dein hübscher früherer Avatar abgeblieben? Den fand ich besser als die Hühner, die nicht so recht zu dir passen. (Ich würde Dich weder als Huhn, schon gar nicht als Henne ansehen). Die lachende Lucy war doch nett.

Vielleicht ist der Lucy inzwischen das Lachen vergangen, und Lucia zitiert nun die schimpfende Lucy, wenn sie selber grad am Schimpfen ist?

 

:ph34r: Und hoffentlich werde ich nun nicht auch noch geschumpfen wegen Off-Toppic. :ph34r:

 

Aber zum Avatar-Wechsel gibt es eine Extra-Geschichte. Die soll Lucia erzählen, wenn sie mag. :blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Daß Privatfernsehen trägt ohne Frage zu unserer Verblödung bei. Die letzten 20 Jahre dokumentieren das sehr schön.

Aber das hat mitnichten Folgen für die Seelen, sondern für die Hirne. Und bei dir hätte ich in der tat vermutet, daß du den ganzen Tag "Vera am Mittag" schaust.

Hast du jetzt kein Hirn oder keine Seele?

Link to comment
Share on other sites

Daß Privatfernsehen trägt ohne Frage zu unserer Verblödung bei. Die letzten 20 Jahre dokumentieren das sehr schön.

Aber das hat mitnichten Folgen für die Seelen, sondern für die Hirne. Und bei dir hätte ich in der tat vermutet, daß du den ganzen Tag "Vera am Mittag" schaust.

Hast du jetzt kein Hirn oder keine Seele?

Kannst du eigentlich noch was anderes als Leute dumm anzublöcken ?

Link to comment
Share on other sites

Die Rolle der Bild-Zeitung wird aber auch unterschätzt. Den Axel-Springer Verlag halte ich auch nicht für so ganz redlich und der hat nix mit Leo Kirch zu tun, oder doch?

Die haben lange zusammengearbeitet. Die Bild-Redaktion hat z.B. den Sat1-Nachrichten und dem Sat1-VT zugearbeitet.

Springer hatte zudem ein fettes Aktienpaket aus den Anteilen von KirchMedia an Pro7/Sat1 erworben, um ein Darlehnen zu stützen. Als der Kurs der Pro7/Sat1-Aktie einbrach, wollte Springer sein Geld zurückhaben und Kirch winkte ab. Es kam zu einem Rechtsstreit, der wohl bis heute nicht entschieden ist und klären soll, ob KirchMedia die Dinger zum vollen Preis zurücknehmen muß. Da KirchMedia inzwischen insolvent ist, wird da aber so oder so nix draus.

Zwischenzeitlich wollte Springer angeblich sogar KirchMedia komplett übernehmen. Aber vielleicht war das auch nur ein Manöver, um den Börsenwert künstlich zu treiben.

Link to comment
Share on other sites

Kannst du eigentlich noch was anderes als Leute dumm anzublöcken ?

das machst du doch täglich, määh :blink:

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...