Jump to content

gibt es atheistische feiertage?


Hallo
 Share

Recommended Posts

denn warum haben arbeiter nur an christlichen feiertagen frei? sollten sich atheistische feiertage etwa dem kapital gebeugt haben, um den arbeiter weiter auszurauben?

Link to comment
Share on other sites

Nein, es gibt keine "atheistischen" Feiertage.

 

Der Rest ist Blödsinn. Der 1. Mai und der 3. Oktober sind keine christlichen Feiertage - und da hat der normale Arbeiter auch frei.

Link to comment
Share on other sites

es gibt "atheistische Feiertage" - allerdings nicht als spezielle arbeitsfreie Tage.

Ein solcher Feiertag ist die Jugendweihe, an der in den Neuen Bundesländern weiterhin etwas 80% der Jugendlichen teilnehmen. Diese Feiern finden allerdings am "christlichen Wochenfeiertag, dem Sonntag" statt.

Link to comment
Share on other sites

Ein solcher Feiertag ist die Jugendweihe

Das würde ich nicht unter "Feiertag" fassen, nur unter "Feier". Genauso wenig wie die Firmung, wo mein Sohn schulfrei hatte - aber die nicht-katholischen und die schon-gefirmten eben nicht.

 

Es ging doch um die "arbeiter" - die lt. Kordian nur an kirchlichen Feiertagen frei hätten. Die haben keinen freien "Feiertag" Jugendweihe.

Link to comment
Share on other sites

So gesehen ist der Geburtstag auch so eine Feier. Allerdings auch kein Feiertag.

Der Geburtstag hat nichts mit Gott zu tun, man feiert sich selbst. Anders als beim Namenstag.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Faschings-Festkreis

Sommerschlussverkauf

Christopher-Street-Day

Love-Parade

Sommer-, Herbst- und Skiferien

Oskarverleihung

Saturday-night-fever

C-Bit

 

und ...

 

So, an diesem Samstag schießen die Roten Teufel, den PleiteVB in den UI Cup.

Auch so ein gottloses, ja sogar widergöttliches, sogar explizit satanisches (und wie der Sonntag bei den Christen immer wiederkehrendes) Ritual.

Edited by Mecky
Link to comment
Share on other sites

sollten sich atheistische feiertage etwa dem kapital gebeugt haben, um den arbeiter weiter auszurauben?

..

Link to comment
Share on other sites

Faschings-Festkreis

Sommerschlussverkauf

Christopher-Street-Day

Love-Parade

Sommer-, Herbst- und Skiferien

Oskarverleihung

Saturday-night-fever

C-Bit

 

und ...

 

So, an diesem Samstag schießen die Roten Teufel, den PleiteVB in den UI Cup.

Auch so ein gottloses, ja sogar widergöttliches, sogar explizit satanisches (und wie der Sonntag bei den Christen immer wiederkehrendes) Ritual.

was ist mit Halloween?

Link to comment
Share on other sites

was ist mit Halloween?

das ist christlich. Der Vorabend zu Allerheiligen. Der Ursprung ist allerdings heidnisch "Samhain".

Link to comment
Share on other sites

Faschings-Festkreis

[...]

Seit wann ist Carne-Vale ein ath. Fest?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Faschings-Festkreis

[...]

Seit wann ist Carne-Vale ein ath. Fest?

Ursprünglich christliche Feste, deren Ursprung verloren gegangen ist,

ursprünglich heidnische Feste, die mit christlicher Bedeutung belegt wurden,

mitunter scheint es ja an dem persönlichen Standpunkt bzw. Wissen zu liegen, um was es sich nun genau handelt.

 

Da bleibt nur noch die Frage: Gibt es atheistische Feiertage?

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Da bleibt nur noch die Frage: Gibt es atheistische Feiertage?

Nö, immer noch nicht (in Deutschland - in atheistischen Staaten mag das anders sein). Es gibt keinen Tag im Kalender, an dem Otto-Normal-Arbeitnehmer aus atheistischen Gründen frei hat. Nicht-christliche Gründe - ja (siehe oben).

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht sollte man die Frage mal anders formulieren:

 

Wie sähe/sieht der atheistische Feiertagskalender aus?

 

- wichtige Gedenktage (Kants Geburtstag? Beginn der Säkularisierung?)

- "Reinigungszeiten" (Besinnungsphasen - überhaupt verlangt?)

- Feste im Jahreslauf (lassen sich z.b. aus dem Atheismus Feste zum Frühlingsanfang, Erntedank begründen?)

- Feste im Lebenslauf (ist die Hochzeit wirklich ein "Feiertag" oder nur ein Vertragsabschluss?)

- ...

Link to comment
Share on other sites

was ist mit  Halloween?

das ist christlich. Der Vorabend zu Allerheiligen.

ach?

Weiß das noch irgendein Kind, daß in Teufelsmaske an der Tür klingelt, und Süßes will, ansonsten mit Saurem droht?

 

Sehe den Zusammenhang nicht zu dem Fest, an dem die gesamte Kirche sich erinnert, daß wir alle zur Heiligkeit berufen sind.... :blink::P:)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...