Jump to content

Nicht vergessen!


Guest Claudia
 Share

Recommended Posts

Guest Claudia

Hi,

 

ich schreib das nur mal so, weil wir es auch fast vergessen hatten...

 

Wer noch Entscheidungsprobleme hat, gehe unter www.wahl-o-mat.de und finde dort seine objektive Entscheidungshilfe.

 

Schöne Grüße und viele Wahl-Kreuze,

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Ich bin heut schon Staatsbürger gewesen :blink:

 

Nach dem gemeinsamen Kirchgang, gabs den gemeinsamen Wahlgang.

Link to comment
Share on other sites

als lebender demokratischer antieuropäer in nrw, werde ich nicht wählen (zumal ich gar nicht in dem ort weile, in dem ich wählen darf) aber da mir in deutschland keine antieuropäsche partei zur wahl steht, werde ich wie alle anderen deutschen demokratischen antieuropeäer keine partei in deutschland wählen, im gegensatz zu allen anderen demokratischen antieuropäern, die ausser in deutschland aber sonst in ganz europa alle eine antieuropäsche partei wählen werden. :blink:

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

als lebender demokratischer antieuropäer in nrw, werde ich nicht wählen

Gott sei Dank.

seh ich auch so, hab ja nur nicht antieuropäische partein zur wahl in dieser diktatur.

Link to comment
Share on other sites

Dann gründe doch eine Partei, die deinen Vorstellungen entspricht. Dann kannst du was du willst in ihr Programm schreiben. Z. B. auch dass der Friedensgruß in allen europ. Kirchen durch eine EU-Richtlinie verboten wird. Oder dass jeder der keine Marienprozession macht als Konfession auf seiner Lohnsteuerkarte "zu beanstandender Heide" stehen hat.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auf dem Wahlzettel ja ne Menge komisches Zeug gefunden. Aber eine Frage drängte sich mir besonders auf:

 

Muß ein Fundamentalkatholik eigentlich die PBC oder die CHRISTLICHE MITTE wählen ?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auf dem Wahlzettel ja ne Menge komisches Zeug gefunden. Aber eine Frage drängte sich mir besonders auf:

 

Muß ein Fundamentalkatholik eigentlich die PBC oder die CHRISTLICHE MITTE wählen ?

ich würde im eigenen Interesse die Finger von beidem lassen - dann noch eher Zentrum ...

Link to comment
Share on other sites

Muß ein Fundamentalkatholik eigentlich die PBC oder die CHRISTLICHE MITTE wählen ?

Nee, Anti-Katholiken-Hetzer wählen wir nicht.

Link to comment
Share on other sites

Muß ein Fundamentalkatholik eigentlich die PBC oder die CHRISTLICHE MITTE wählen ?

Nee, Anti-Katholiken-Hetzer wählen wir nicht.

*unterschreib*

Link to comment
Share on other sites

dann noch eher Zentrum ...

wer wird denn nur noch die Vergangenheit wählen wollen? Wie hieß es auf dem Wahlzettel bei dieser Partei? Die älteste Partei Deutschlands ... gegründet 1870.........

Das Zentrum hat sich nun wirklich überholt ......... mein Großvater war vor 1933 Mitglied des Stadtrates einer Großstadt für das Zentrum und wurde deswegen nach dem 20.7.1944 einige Tage verhaftet. Dennoch: das Zentrum soll mal alle seine Unterlagen in ein Archiv bringen und sich zur Ruhe setzen.... historisch absolut überholt

Link to comment
Share on other sites

dann noch eher Zentrum ...

wer wird denn nur noch die Vergangenheit wählen wollen? Wie hieß es auf dem Wahlzettel bei dieser Partei? Die älteste Partei Deutschlands ... gegründet 1870.........

Das Zentrum hat sich nun wirklich überholt ......... mein Großvater war vor 1933 Mitglied des Stadtrates einer Großstadt für das Zentrum und wurde deswegen nach dem 20.7.1944 einige Tage verhaftet. Dennoch: das Zentrum soll mal alle seine Unterlagen in ein Archiv bringen und sich zur Ruhe setzen.... historisch absolut überholt

Na hier ging es ja auch um die Wahl zwischen Pest und Cholera - wobei ich an der Tatsache, das es die "älteste" Partei Deutschlands ist (auch wenn nach meinem Wissensstand nach doch keine Partei das dritte Reich in der Vorkriegsform überstanden hat) nichts schlimmes finden kann.

 

Solange die Leute und das Programm eine annehmbare Alternative bieten ... Die CDU/CSU ist um ein vielfaches jünger und trotzdem für mich nicht wählbar.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eben mal im Kr***g*** gespickt, was die da so gewählt haben. Düster, Leute - düster. :blink:

Link to comment
Share on other sites

(...) aber da mir in deutschland keine antieuropäsche partei zur wahl steht, (...)

Die Zentrumspartei (gegründet 1873) stand aber auif dem Wahlzettel ...! :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

(...) aber da mir in deutschland keine antieuropäsche partei zur wahl steht, (...)

Die Zentrumspartei (gegründet 1873) stand aber auif dem Wahlzettel ...! :ph34r:

Weiß Du wie dankbar ich Dir bin, daß Du dieses Posting erst nach Schließung der Wahllokale gebracht hast? :blink:

Link to comment
Share on other sites

fantatisch!

 

Liga Polskich Rodzin zdobyła 16% & Samoobrona 13%

 

diese ergebnisse grenzen schon fasst an wolllust.

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Liga Polskich Rodzin zdobyła 16%

Du freust Dich über den Erfolg einer erklärt anti-amerikanischen Partei?

Link to comment
Share on other sites

als lebender demokratischer antieuropäer in nrw, werde ich nicht wählen (zumal ich gar nicht in dem ort weile, in dem ich wählen darf)

und da bei Dir bisher niemand geklingelt hat, um Dir zu erklären, dass es in Deutschland eine Briefwahl gibt .... bzw Du auch die Wahlbenachrichtigung nicht lesen konntest, mit der die Briefwahlunterlagen angefordert werden konnten ....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...