Jump to content

Das Kreuz an der Windschutzscheibe


Lissie
 Share

Recommended Posts

Immer noch fahren Kuschelchristen ohne ideologsches Kennzeichen in ihrem KFZ durch die Kuschelchristenstraßen. Man sollte ein Kreuz an jedem Nummernschild eines getauften und gefirmten Christen zur PFLICHT erheben. Als Übergangslösung würde es das Kreuz an der Windschutzscheibe auch tun....

Link to comment
Share on other sites

Hi Lissie,

 

:-)

 

nun, ich muß gestehen, daß ich im Badezimmer kein Kreuz hängen habe, und auch auf meinem KFZ fehlt ein solches. Meine Verlobte hat einen Fisch auf dem Wagen (nein, nicht weil sie dem Anglerverein angehört...).

 

Auf der Windschutzscheibe sollte das Kreuz aber nicht so groß sein, daß es zur Verkehrsgefährdung aufgrund mangelnder Sicht kommt.

 

viele Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Olli,

 

ich hab Fische auf meiner Homepage. Gräten.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von lissie am 14:29 - 11.März.2001

Man sollte ein Kreuz an jedem Nummernschild eines getauften und gefirmten Christen zur PFLICHT erheben. Als Übergangslösung würde es das Kreuz an der Windschutzscheibe auch tun....


 

Zitat von lissie am 12:08 - 10.März.2001

A&A´s (deren Aufenthaltsgenehmigung in einem katholischen Forum an und für sich das reinste Wunder ist)

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Hallo Allemiteinander,

 

man kann sich auch mit einer Sache so identifizieren, das man den sprichwörtlichen Baum vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.

 

Aus dieser Sicht betrachte ich es als eine Bereicherung für dieses kath. Forum, wenn nicht nur religiöse Ja-Sager ihre Texte zum Besten geben.

 

Nicht nur der Ungläubige muss von Zeit zu Zeit aufgerüttelt werden, dies hat der Gläubige genauso nötig. Wer könnte das besser, als der oppositionelle Gegenpart.

 

Gruß Pedrino

 

Lissies  Tread ist ein gutes Beispiel für meinen oben genannten Beitrag.

 

Liebe Lissie,

 

es sind gerade 55 Jahre her, da mußte auch ein religiöses Volk ihr religiöses Zeichen tragen.

 

Weiteren Kommentar kann ich mir wohl ersparen.

 

Gruß Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pedrino,

Du hast übersehen, daß Leute jüdischer Konfession den Stern nicht freiwillig getragen haben.

Und Du stimmst doch sicher mit mir überein, daß weder lissie noch andere Spaßvögelchen, Katholiken zwingen werden Kreuze um sich herum und an sich dran anzubringen. Unsere Atheisten sind schließlich auch ganz einfach zu erkennen: Sie reden ständig über Gott.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...