Jump to content

Eine etwas ungewöhnliche Suchanzeige


Cano

Recommended Posts

Liebe Forumsteilnehmer,

 

da es sich bei dem Board „Fragen und Antworten“ um „das schwarze Brett für alle, die etwas suchen oder wissen wollen“ handelt, versuche ich es mal mit einer Suchanzeige, die überhaupt nichts mit Religion zu tun hat.

 

Ich suche einen (besser noch: mehrere) Besitzer einer über 50 Musik-CDs hinausgehenden CD-Sammlung (MDs dürfen es auch sein), der/die bereit ist/sind, mir von seinen/ihren CDs leihweise welche zum Anhören zur Verfügung zu stellen, wobei ich im Gegenzug entsprechend verfahre. Pfleglichste Behandlung setze ich als selbstverständlich voraus.

 

Schwerpunktmäßig interessieren mich die Bereiche Rock, Pop, Blues, Chanson, Lied. Bevorzugte Sprachen sind Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch. Fromme Texte sind kein Hindernis, sofern mir die Musik gefällt. Rap, Techno, Disco, Funk, Punk, House, Reggae, volkstümliche Weisen, Karnevals- und Humpta-Musik und so manches andere vertragen meine Ohren nicht.  

 

Ich besitze etwa 500-600 CDs (davon ca. 110 aus dem „ernsthaften“ Bereich, also sog. klassische Musik u. dergleichen), darunter jede Menge Schrott.

 

Genug der Worte. Bei grundsätzlichem Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme via Privatnachricht oder e-Mail.

 

Musikalische Grüße

Cano

Link to comment
Share on other sites

lieber cano

 

als musikfreund bin ein fundi und sicher auch ein banause. aber ich kann hilfe in klassik(ab wiener

klassik) opern, oratorien, lieder(schubrt,wolf), messen und orthodoxer kirchenmusik anbieten.

 

gruss helmut

Link to comment
Share on other sites

Sind folgende Pop-Gruppen bzw. Platten für die Bekehrung von Agnostikern geeignet?

 

- The Jesus And Mary Chain

- Jesus Christ Pose (Soundgarden)

- Teenage Jesus (Lydia Lunch)

- MC 900 FT Jesus

- Jesus Lizard

- Jesus Messerschmitt

- Jesus Jones

- Jesus Edelkötter ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,

 

solange man das Evangelium nicht kennt, ist es zur Bekehrung völlig ungeeignet. Genauso dürfte es sich mit den von Dir genannten Gruppen und Titeln verhalten. Mir sagt das alles nichts.

 

Was Du da aufgeführt hast, scheint überwiegend in Richtung Krach zu gehen. Dank Internet konnte ich "Teenage Jesus" als Punk-Rock klassifizieren, "MC 900 FT Jesus" als "jazz, hip-hop, experimental electronic", "Jesus Lizard" als "leading noise-rock band, abrasive and atonal", "Jesus Messerschmitt" soll sich durch die "unmelodic voice of the J.M.-singer" auszeichnen, gleichzeitig allerdings auch eine "austrian melodic metal band" sein.

 

Über Ludger Edelkötter habe ich in Erfahrung gebracht, daß er eine Weihnachtsplatte für Kinder gemacht hat. "The Jesus and Mary Chain" (the best underrated band in the world) scheint mir recht durchwachsen zu sein - vom Krach bis zu brauchbaren Songs.

 

Ich will mal versuchen, an einige Hörproben (Mp3) zu kommen. Dann gebe ich mein Urteil über den Bekehrungswert ab.

 

Vorerst herzlichen Dank

 

Cano

Link to comment
Share on other sites

Lieber helmut,

 

vielen Dank für Dein freundliches Angebot, aber im klassischen Bereich scheint mir mein Bedarf weitgehend gedeckt zu sein. Die populären Highlights dürfte ich wohl alle haben, und für den Rest konnte ich mich bislang nicht sonderlich erwärmen.

 

Gruß

Cano

Link to comment
Share on other sites

Ich suche für einen Freund eine sehr rare Platte. Die Band heißt "The Stingrays", das Album "Cryptic and Coffeetime". Es ist zwar unwahrscheinlich, daß es jemand hat, aber einen versuch ist es wert.

 

???

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...