Jump to content

Finanzielle Mittel der Kirche


Pascal

Recommended Posts

Hallo

 

Ich würde gerne wissen welche finanziellen Mittel die Katholische Kirche zur Verfügung hat, bzw. welche Einnahmequellen sie außer der Kirchensteuer noch hat und wofür die Gelder verwendet werden.

Mich interessiert hier primär die Verwendung der Gelder für Spenden im Vergleich zu anderen Organisationen, da es in meinem Bekanntenkreis oft Diskussionen zu diesem Thema gibt.

Link to comment
Share on other sites

Mich interessiert hier primär die Verwendung der Gelder für Spenden

Spenden werden normalerweise so verwendet, wie der Spender es gewünscht hat bzw worum um Spenden geworben wurde.

Link to comment
Share on other sites

Es kommt ganz darauf an, wie weit Du den Bereich "Kirche" ziehen möchtest. Die Bistümer leben hauptsächlich von der Kirchensteuer. Dann gibt es z. B. noch Meßstipendien (kleine Spenden, wenn man eine Messe bestellt), wahrscheinlich Beihilfen der Denkmalschutzämter bei Kirchensanierungen und die Kollekten in der Messe. Die Meßstipendien verbleiben in den Gemeinden, die Kollektengelder je nach angekündigtem Verwendungszweck ebenfalls, oder sie werden weitergeleitet: an die Weltkirche, Hilfswerke, das Bistum.

 

Die Orden bzw. Einzelklöster müssen sich aus eigenen Verdiensten unterhalten, z. B. eigene Unternehmen (Landwirtschaft, Krankenhäuser, Klosterbuchläden, Gästehäuser etc.) oder der Verdienst von Ordensmitgliedern, die z. B. Pfarrer, Pfarramtssekretärin, Lehrer etc. sind.

 

Bei Einrichtungen in Trägerschaft der Kirche (Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser) werden ja bestimmte Leistungen von öffentlichen Stellen (z. B. Krankenkasse) vergütet, oder es gibt Benutzungsgebühren (Kindergärten). Zumindest bei Erziehungseinrichtungen bleibt aber wohl immer noch ein Batzen am Träger hängen, da oft die Ausstattung besser als in vergleichbaren staatlichen Instituten ist.

 

Genaueres kannst Du z. B. für das Erzbistum Köln auf dessen Homepage ersehen (am Besten über Google suchen).

 

Spendengelder für die großen Hilfswerke (misereor, renovabis, ...) gehen direkt an diese Organisationen und werden für die Projekte ausgegeben. Diese Organisationen verfügen auch über das Spendensiegel, welches bescheinigt, daß sie seriös arbeiten und nicht zu viel des Spendengeldes für die eigene Verwaltung "abzweigen".

Edited by soames
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...