Jump to content

Kath. Ausflugsziele


overkott

Recommended Posts

Franciscus non papa

wo?

 

innerhalb deutschlands? wenn ja, in welchem umkreis von wo?

innerhalb europas? oder weltweit?

Link to comment
Share on other sites

(...) Xanten.

Da bin ich im Oktober, Familienfeier mütterlicherseits :blink:

Link to comment
Share on other sites

(...) Xanten.

Da bin ich im Oktober, Familienfeier mütterlicherseits :P

Kannste ja den Viktor und seine Gefährten mal besuchen :blink:

Link to comment
Share on other sites

(...) Xanten.

Da bin ich im Oktober, Familienfeier mütterlicherseits :P

Kannste ja den Viktor und seine Gefährten mal besuchen :blink:

Finde ich die im Dom?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hm - wollt ihr den guten wirklich nach KÖLN schicken??????

 

da wird er kaum gewissen dingen der realität entkommen können.

 

köln ist eine sehr schöne und tolerante stadt!

Link to comment
Share on other sites

hm - wollt ihr den guten wirklich nach KÖLN schicken??????

 

da wird er kaum gewissen dingen der realität entkommen können.

 

köln ist eine sehr schöne und tolerante stadt!

Wir reden hier ja nicht vom Heumarkt *räusper*

Link to comment
Share on other sites

Ich würde ne Tagestour machen: St. Peter, Groß-St. Martin, St. Maria im Kapitol, St. Aposteln, oder schau mal hier zum Bleistift.

Du meinst mit einer Abendmesse in Sankt Pantaleon?

Also dem Feinschmecker würde ich Sonntagabend 19:30 in St. Andreas in Schlebusch empfehlen (neuromanisches Ambiente, mMn guter Prediger, wenn man Glück hat die Liturgie auf Latein und mit Scholabegleitung.)

Link to comment
Share on other sites

Sancta Colonia oder Kevelaer oder Xanten.

Xanten is doch wohl römisch, aber katholisch... :blink: ?

Die CUT ist römisch-imperialistisch. Ad Sanctos ist römisch-katholisch.

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Ich würde ne Tagestour machen: St. Peter, Groß-St. Martin, St. Maria im Kapitol, St. Aposteln, oder schau mal hier zum Bleistift.

Du meinst mit einer Abendmesse in Sankt Pantaleon?

Also dem Feinschmecker würde ich Sonntagabend 19:30 in St. Andreas in Schlebusch empfehlen (neuromanisches Ambiente, mMn guter Prediger, wenn man Glück hat die Liturgie auf Latein und mit Scholabegleitung.)

Hausmannskost - gut bürgerliche Liturgie - in ebenfalls gepflegtem neoromanischem Ambiente gibt es in St. Elisabeth in der Bonner Südstadt.

 

Aber dieser Abstecher dürfte sich im Rahmen einer Tagestour durch Köln eher nicht lohnen.

Link to comment
Share on other sites

Etwas weiter weg (und bestimmt sehr teuer): Ein Flug nach Georgien in die Stadt deren Kirche ein Gewand aufgewahrt, dass Christus zugesprochen wird.

 

Vor 1-2 Std. auf N24 bei einem Bericht über Schewadnatse gesehen.

Edited by oli
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...