Jump to content

Kunst und Kino als Kirche von morgen?


lumieredeux
 Share

Recommended Posts

dr-esperanto

Hmm, das ist aber eigentlich ein alter Hut, dass die sogenannte "Kunst" die Religion ersetzen sollte. Das hat aber nie richtig funktioniert, weil auch die "Kunst" oder das, was die Existentialisten und Sozialisten dafür halten, kein ewiges Leben versprechen konnte. Der Westen liegt im Moment in seinen letzten Zuckungen, und mit Ausnahme Chinas sind alle anderen Zivilisationen religiös. Überhaupt kann es keine richtige Kunst geben, wenn der Künstler keine Religion im Leib hat, da braucht man nur mal die Kathedrale von Chartres mit dem schwarzen Quadrat auf schwarzem Grund, oder wie das Machwerk heisst, zu vergleichen.

Link to comment
Share on other sites

Ich fand den Artikel etwas befremdlich, deswegen hab ich ihn zur Diskussion gestellt.

Link to comment
Share on other sites

Ich fand den Artikel etwas befremdlich, deswegen hab ich ihn zur Diskussion gestellt.

Vor allem ist er sehr lang. :blink: Habe ihn mal gerade zur Hälfte gelesen

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...