Jump to content

Der Spruch ist auch nicht schlecht.....


utah-r

Recommended Posts

"Gott ist tot" (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Diesen Spruch fand ich in einem anderen Forum als Signatur. :):P:blink::)

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Tot ist tot? (Jesus)

(P1)Gott ist tot

(P2)Nietzsche ist tot

--------------

(S1) Nietzsche ist Gott

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Tot ist tot? (Jesus)

(P1)Gott ist tot

(P2)Nietzsche ist tot

--------------

(S1) Nietzsche ist Gott

Wer hat dann "Also sprach Zarathustra" geschrieben, wenn es Nietzsche gar nicht gibt? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne Nietzsche nur oberflächlich, aber ich denke er ist die Inkarnation des Atheismus, das war seine Mission. Leider ist er darüber wahnsinnig geworden. Für mich ist er eine Christus-Gestalt.

Link to comment
Share on other sites

Wer hat dann "Also sprach Zarathustra" geschrieben, wenn es Nietzsche gar nicht gibt?  :blink:

Richard Strauss

Ach ja stimmt, dieser Filmmusikkomponist, der das kongeniale Intro zu "2001" geschrieben hat, nicht?

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Tot ist tot? (Jesus)

(P1)Gott ist tot

(P2)Nietzsche ist tot

--------------

(S1) Nietzsche ist Gott

Wie komme ich bloß auf die Idee, daß du zuviel Volker gelesen hast... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne Nietzsche nur oberflächlich, aber ich denke er ist die Inkarnation des Atheismus, das war seine Mission. Leider ist er darüber wahnsinnig geworden. Für mich ist er eine Christus-Gestalt.

Nur sehr viel intelligenter.

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Tot ist tot? (Jesus)

(P1)Gott ist tot

(P2)Nietzsche ist tot

--------------

(S1) Nietzsche ist Gott

Wie komme ich bloß auf die Idee, daß du zuviel Volker gelesen hast... :blink:

Soso, und woher weißt Du, was Volker so schreibt?

Du liest doch nicht etwa heimlich....

Du weißt doch, wie es ChristInnen ergeht, die zuviel Volker lesen?

Hast Du gar keine Angst vor RAPHAELS RACHE ?

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne Nietzsche nur oberflächlich, aber ich denke er ist die Inkarnation des Atheismus, das war seine Mission. Leider ist er darüber wahnsinnig geworden. Für mich ist er eine Christus-Gestalt.

Nur sehr viel intelligenter.

Das muß ich zurückweisen. Ich lass mich nicht davon abbringen, daß Jesus die ultimative Persönlichkeit war.

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen    Geschrieben am: 20 Sep 2004, 22:02

Ich kenne Nietzsche nur oberflächlich, aber ich denke er ist die Inkarnation des Atheismus, das war seine Mission. Leider ist er darüber wahnsinnig geworden. Für mich ist er eine Christus-Gestalt.

 

Nietzsche ist wahnsinnig geworden, weil er ein konsequenter Denker war.

Schon allein wenn es einem gelingt, so wie es Nietzsche glaube ich gelungen ist, alles Leid und Glück der Welt auf einmal zu erahnen und zu erfühlen, muß man einfach wahnsinnig werden.

 

Abgesehen davon erkannte er, daß es ohne Religion keine Werte mehr geben wird, weil er wußte, daß die Metaphysik mit den letzten idealistischen Philosophen sterben wird.

Was dann noch bliebe wäre der Übermensch, der solch eine geistige Kraft aufbringen kann, Werte aus dem Nichts zu erschaffen und aufrecht zu erhalten.

Werte, von denen er weiß, daß sie nichts bedeuten außer, daß er sie setzen will, und daß auch sein Wille nichts bedeutet, wenn nicht aus reinem Selbstzweck heraus.

Was bleibt ist der inhaltsleere Wille zur Macht - daher die Macht als Selbstzweck und die Vergöttlichung des eigenen Willens.

Und doch verzweifeln am Leid der Mensch, und dann ist da doch das Mitgefühl und das Gewissen, daß einen verfolgt und hinter einem unnachgiebig herkriecht. Und dann fehlt da doch die Größe ein Gott zu sein unter vielen, und dann scheitert man und liegt mit Kot beschmiert in der Ecke einer Irrenanstalt. Nietzsche war ein großer Geist und ich wage nicht, ihn mit den Atheisten im Allgemeinen zu vergleichen!

 

Gruß

Sam

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Tot ist tot? (Jesus)

(P1)Gott ist tot

(P2)Nietzsche ist tot

--------------

(S1) Nietzsche ist Gott

Wie komme ich bloß auf die Idee, daß du zuviel Volker gelesen hast... :blink:

Soso, und woher weißt Du, was Volker so schreibt?

Du liest doch nicht etwa heimlich....

Du weißt doch, wie es ChristInnen ergeht, die zuviel Volker lesen?

Hast Du gar keine Angst vor RAPHAELS RACHE ?

Wenn ich jetzt sage, ich bin der ghostwriter von Volker, dann gibts wohl erst richtig Rache... :ph34r:

 

 

:P

Link to comment
Share on other sites

Nietzsche ist wahnsinnig geworden, weil er ein konsequenter Denker war.

War das nicht eine Folge seiner Syphilis-Infektion? Möglicherweise lag es auch an einem Gehirntumor. Vom Denken allein ist er wohl nicht wahnsinnig geworden.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich jetzt sage, ich bin der ghostwriter von Volker, dann gibts wohl erst richtig Rache...  :ph34r:

 

:P

Jawoll, und zwar von Volker, für die vielen eingebauten Sollbruchstellen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich jetzt sage, ich bin der ghostwriter von Volker, dann gibts wohl erst richtig Rache... :ph34r:

 

 

:blink:

Und zwar von mir, aber aus einem anderen Grund als den von Inge genannten - mein Ghostwriter ist nämlich Michael Martin. :P

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich jetzt sage, ich bin der ghostwriter von Volker, dann gibts wohl erst richtig Rache...  :ph34r:

 

:P

Jawoll, und zwar von Volker, für die vielen eingebauten Sollbruchstellen :blink:

Das ist aber Absicht - man wird angreifbarer, wenn man seine Prämissen explizit aufschreibt.

 

Das ist auch der Grund, warum die überwiegende Mehrheit der Christen das strikt vermeidet, wenn es um ihren Glauben geht.

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot" (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Meine Ergänzung dazu (abgesehen vom fehlenden "z"):

 

Und Jesus ist unsterblich, weil er nie gelebt hat.

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot" (Nietsche)

"Nietsche ist tot" (Gott)

Meine Ergänzung dazu (abgesehen vom fehlenden "z"):

 

Und Jesus ist unsterblich, weil er nie gelebt hat.

Warum ist es Dir so wichtig, daß er nicht gelebt hat? Das ist eine Außenseiterposition, selbst für einen Atheisten. Warum kann er nicht ein Wanderprediger gewesen sein? Warum um alles in der Welt möchtest Du ihn in die Nicht-Existenz weginterpretieren? Ich finde es ja faszinierend, was Du an Exegese betreibst, aber da kann ich nicht mehr mit.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...