Jump to content

Taufe oder nicht


Einsteinchen

Recommended Posts

Tja, da kann man wohl nichts mehr machen. :P

 

:blink:

Ich würde aufjauchzen und es für exzellenten Humor halten, wenn Du Christ werden würdest, Stefan.

Link to comment
Share on other sites

Tja, da kann man wohl nichts mehr machen.  :P

 

:blink:

Ich würde aufjauchzen und es für exzellenten Humor halten, wenn Du Christ werden würdest, Stefan.

Ich freue mich ja mit Dir, wenn Du glücklich bist. Aber das geht dann doch zu weit.

Link to comment
Share on other sites

Mann, jetzt bin ich richtig erschrocken. Ich habe glatt geglaubt, daß mein und Stefans Posting gelöscht wurde, dabei wurde es nur gesplittet.

Meine Gedanken rasten: Was habe ich falsch gemacht? Daß ich es in Ordnung finde, daß Stefan ein Atheist bleibt?

 

Jetzt kann ich beruhigt aufatmen.

Vielleicht als Denkanstoss:

 

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Link to comment
Share on other sites

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Da haste das Dilemma. Du möchtest gerne, dass ich Deinen Glauben teile, aber damit würde ich mir ja auch den ganzen Trabbel mit der Hölle einhandeln.

Link to comment
Share on other sites

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Da haste das Dilemma. Du möchtest gerne, dass ich Deinen Glauben teile, aber damit würde ich mir ja auch den ganzen Trabbel mit der Hölle einhandeln.

Von der Höllenvorstellung kann ich leider nicht heruntersteigen. Aus Prinzip nicht. Weil es Jesus gesagt hat. Und ich mich als Christ definiert habe.

 

Allerdings habe ich auch schon Erkenntnisse gehabt, demzufolge es keine Hölle gibt und sich alles zum Besten auflöst.

 

Andererseits will ich nicht leugnen, daß es die Hölle gibt. Ich selbst habe sie erlebt, als ich monatelang in einer Depression lag und mich selbst hasste und verdammt fühlte.

 

Aber derzeit bin ich frohen Mutes und muß trotzdem auf die Hölle bestehen.

Link to comment
Share on other sites

Von der Höllenvorstellung kann ich leider nicht heruntersteigen.

Die ist ja auch nicht verhandelbar. Die gehört zum Glauben dazu. Man wird sie nur los, wenn man aufhört zu glauben.

Edited by Stefan
Link to comment
Share on other sites

Mann, jetzt bin ich richtig erschrocken. Ich habe glatt geglaubt, daß mein und Stefans Posting gelöscht wurde, dabei wurde es nur gesplittet.

Und jetzt habe die uns auch noch in die Katakomben verbannt. Die mögen uns nicht in F&A. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Dieses brennende Problem ist in die Katakombe verschoben worden? Wahrscheinlich gehört es auch da hin. In der Katakombe trafen sich die Christen und andere zwielichtige Gestalten.

Link to comment
Share on other sites

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Eigentlich sollten Christen missionieren. Wie weit soll das gehen???? Die meisten ATs kennen doch die Bibel besser als so mancher Christ, also mit "und lehret alle Völker" ist da nichts. Wenn die Angst vor der Hölle den Glauben ausmacht, dann stimmt was nicht :blink:

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Angst vor der Hölle den Glauben ausmacht, dann stimmt was nicht :blink:

*unterschreib*

Link to comment
Share on other sites

Mann, jetzt bin ich richtig erschrocken. Ich habe glatt geglaubt, daß mein und Stefans Posting gelöscht wurde, dabei wurde es nur gesplittet.

Meine Gedanken rasten: Was habe ich falsch gemacht? Daß ich es in Ordnung finde, daß Stefan ein Atheist bleibt?

 

Jetzt kann ich beruhigt aufatmen.

Vielleicht als Denkanstoss:

 

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Hi

 

also ich sehe dies so: wir sollen uns wünschen, daß alle Menschen Christen werden - ja. Und nicht nur wünschen, sondern auch nach Möglichkeit daran mitarbeiten. :blink:

 

Freilich gebe ich zu, daß ich meine Möglichkeiten dazu nicht völlig ausschöpfe. Am Arbeitsplatz komme ich eigentlich nie darauf zu sprechen. Aber das heißt ja nicht, daß meine Vermeidungsstrategie richtig ist.

 

freundliche Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Mann, jetzt bin ich richtig erschrocken. Ich habe glatt geglaubt, daß mein und Stefans Posting gelöscht wurde, dabei wurde es nur gesplittet.

Meine Gedanken rasten: Was habe ich falsch gemacht? Daß ich es in Ordnung finde, daß Stefan ein Atheist bleibt?

 

Jetzt kann ich beruhigt aufatmen.

Vielleicht als Denkanstoss:

 

Sollen wir uns wünschen, daß Atheisten Christen werden? Glauben wir wirklich, daß sie in die Hölle kommen?

Hi

 

also ich sehe dies so: wir sollen uns wünschen, daß alle Menschen Christen werden - ja. Und nicht nur wünschen, sondern auch nach Möglichkeit daran mitarbeiten. :blink:

 

Freilich gebe ich zu, daß ich meine Möglichkeiten dazu nicht völlig ausschöpfe. Am Arbeitsplatz komme ich eigentlich nie darauf zu sprechen. Aber das heißt ja nicht, daß meine Vermeidungsstrategie richtig ist.

 

freundliche Grüße

 

Olli

Deine Haltung ist schon richtig. Denn wenn ich am Arbeitsplaz Kollegen hätte, die mich mit ihrem religiösen Geschwurbel missionieren wollen würden, dann würde ich den Betriebsrat einschalten. Sowas ist kaum weniger schlimm, manchmal gar schlimmer als sexuelle Belästigung.

 

Ud solche Kollegen wie mich gibt es vermutlich in fast jedem Betrieb jenseits der Weisswurstgrenze, die Tendenzbetriebe mal ausgenommen (und selbst da gibt es die, die dürfen nur nix sagen, und Betriebsräte gibt`s da auch meist nicht).

 

Nennt mich ruhig "Petze", ich nenne es wehrhaft sein gegen Mobbing. Nichts anderes ist sowas nämlich.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...