Jump to content

Frauenparkplätze... oder:


Guest Claudia
 Share

Recommended Posts

Liebe Leute,

 

ich hab ja heute eine herrliche Karrikatur im Parkhaus gesehen, unweit der Frauenparkplätze: eine Politesse, die einem offensichtlich *unpassend* parkenden Mann den Hosenbund lüpft und sagt *das können wir grad noch durchgehen lassen*....

 

Ich fand das so herrlich und würde das gern haben.

 

Kann mir jemand einen Tip geben, wie man nach sowas das Netz durchsucht?

 

Danke,

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Frauenparkplaetze.jpg

 

Der erste Google-Treffer zum Stichwort "Frauenparkplätze" in der Bildersuche. (Bei Google einfach das Suchwort eiungeben und dann in die Option "Bilder" gehen).

Edited by lissie
Link to comment
Share on other sites

Während das hier schon in Richtung "praktischer Vorschlag" geht:

 

frauenparkplaetze.jpg

 

(Ich war mit meiner Frau bei IKEA - Männer ihr wißt was ich meine ...)

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Hallo Gina,

 

durch die geöffnete Autotür.

 

Wie sonst ?

 

 

Wie kommst Du denn sonst aus einem Auto raus ?

Das sind Fragen ... ;-))))

 

lachenden gruss

peter

 

 

PS:

jetzt weiss ich endlich, warum freundliche Männer den Frauen die Autotür aufmachen ....

 

Hihi,

wuschundwesch

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Also, könnte es sein, dass das Auto zunächst nur etwas mit der Schnauze über dem Kai stand (es war Ebbe), die Frau ist ausgestiegen und hat die Tür aufgelassen. Dann musste sie zum Frisör und anschließend mit ihrer Freundin Kaffee trinken. Nach etwa drei Stunden hatte aber die Flut eingesetzt, was das Boot angehoben hat, so gelangte die Schnauze auf die Bootsreling. Zugleich wurde das Seil länger, weil es jetzt nicht mehr so weit nach unten geuogen wurde, den Rest habt ihr ja gesehen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Also, könnte es sein, dass das Auto zunächst nur etwas mit der Schnauze über dem Kai stand (es war Ebbe), die Frau ist ausgestiegen und hat die Tür aufgelassen. Dann musste sie zum Frisör und anschließend mit ihrer Freundin Kaffee trinken. Nach etwa drei Stunden hatte aber die Flut eingesetzt, was das Boot angehoben hat, so gelangte die Schnauze auf die Bootsreling. Zugleich wurde das Seil länger, weil es jetzt nicht mehr so weit nach unten geuogen wurde, den Rest habt ihr ja gesehen :blink:

Du versuchst auch alles wegzuargumentieren :P

Link to comment
Share on other sites

Jaja, und lässt die Tür auf! Klingt logisch!

Wer weiß, wie Inge parkt? :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Jaja, und lässt die Tür auf! Klingt logisch!

Wer weiß, wie Inge parkt? :ph34r:

Ich find ja schon, daß die Dame mit der Brille Inge nicht so wirklich unähnlich sieht ... *duckunduntermsofaversteck*

Link to comment
Share on other sites

Es könnte doch aber auch sein, dass das Auto im Weg stand und die Dame mit dem Zwillingswagen nicht dran vorbeikam. Also haben sie einen Kran organisiert und als das Auto gerade über dem Abgrund schwebte, musste der Kranfahrer plötzlich niesen und dann...

Link to comment
Share on other sites

... und dabei ist dann auch die Tür aufgegangen. Jetzt erinnere ich mich wieder genau :blink:

Link to comment
Share on other sites

Mein lieber Peter, komm mal gaaanz schnell zurück!

Guck dir doch mal bitte die Lage des Autos an!

Hallo Gina,

 

Deine Frage war " Wie bitte ist die Gute aus dem Auto rausgekommen???",

 

meine Antwort: Nach Öffnen der Autotür.

 

Die nichtgestellte Frage, "Warum ist sie trocken und nicht ins Wasser gefallen",

wäre eine gute Frage gewesen.

 

(Ich traue auch Frauen zu, das sie auf die Motorhaube steigen können ...)

 

;-))))

 

gruss

peter

 

 

 

 

HexeAuto.jpg

Link to comment
Share on other sites

Deine Frage war " Wie bitte ist die Gute aus dem Auto rausgekommen???",

 

meine Antwort: Nach Öffnen der Autotür.

Jaja, dass ihr Männer immer pingelig auf jedes Wort achten müsst! :):blink:

PS: Danke, dass du uns das zutraust! :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gina,

 

die Autoverkaufskataloge zeigen oft nett angezogene Frauen,

die vor und auf der Motorhaube klettern.

 

Blöd, das die Männer nur das "Auto" sehen ;--))))

und nicht die technischen Möglichkeiten der Frauen.

 

 

lieben gruss

peter

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Jetzt schaut euch doch das Bild nochmal genau an!

 

Es handelt sich um einen Parkplatz, wie die Autos im Hintergrund beweisen.

 

Die Dame ist die Kapitänin des Schiffes und hat beim Anlegen (so nennt bein das marine Einparken!) die Kaimauer gerammt und unter dem Auto weggeschoben.

 

Ist doch ganz offensichtlich wenn man es weiß!

 

Der Fahrer des Autos hat die Frau mit ihrem Schiff kommen sehen und schnell die Flucht ergriffen. Dass er bei dem Versuch sein Leben zu retten die Tür offengelassen hat ist doch wohl verständlich!

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...