Jump to content

Erntedank ...


Flo77

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

daß Hirtenbriefe der Bischöfe als "Predigtersatz" verlesen werden ist ja nichts neues.

 

Aber "mein Meisner" hat dieses Jahr den Vogel abgeschossen:

 

In der gestrigen Erntedankmesse wurde bei uns dieses Hirtenschreiben verlesen, bei dem mich das hier am meisten gestört hat:

 

Der Mantel der gesellschaftlichen Gestalt unserer Kirche ist uns in der letzten Zeit viel zu groß geworden, oder um es in einem anderen Bild zu sagen: Die Karosserie am Auto der Kirche ist inzwischen viel zu groß für den kleiner gewordenen Motor. Um auch in Zukunft das "Auto Kirche" flott halten zu können, müssen wir jetzt dafür sorgen, dass es eine kleinere Karosserie bekommt.

 

Für mich klingt das sehr nach "Gesundschrumpfen" (was ich nach oberflächlicher Lektüre von "Salz der Erde" übrigens auch Ratziger unterstellen möchte) - und DAS soll die Lösung sein?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht wäre es aber eine zumindest überdenkenswerte Überlegung.

Ich muss gestehen, auch ich sage mir häufiger "Lieber nur 30 Leute im Gottesdienst, die glauben, als 100, die gerade drüber nachdenken, wann der Zinober endlich vorbei ist"... :blink:

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...