Jump to content

Nehemia


Olli
 Share

Recommended Posts

Liebe Freunde,

 

Das Buch "Nehemia" aus dem AT steht im Moment im Mittelpunkt meines Interesses. Nehemia war Mundschenk des König Artaxerxes in Susa während der Schlußphase der babylonischen Gefangenschaft der Juden.

 

Selber Jude, kehrte Nehemia im Einverständnis mit Artaxerxes nach Jerusalem zurück, dessen Stadtmauern zerstört waren im Laufe der kriegerischen Auseinandersetzungen.

 

Nehemia baut Jerusalems Stadtmauer wieder auf und ermöglicht somit die Wiederherstellung der früheren zentralen Bedeutung Jersusalems.

 

Ich interessierte mich z. Z. vor allem für die Kapitel 2 und 3. Wer weitergehende Informationen/Hintergründe/Interpretationen u. ä. weiß, ist eingeladen, sie hier zu posten.

 

vielen Dank im voraus

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Olli,

 

ich "weiß" nur, daß Nehemia davor gewarnt hat, ausländische Frauen zu heiraten (er betrachtete das als Sünde).  Aber das hilft Dir sicher nicht weiter.

 

Gruß

Cano

Link to comment
Share on other sites

Hallo allerseits,

 

als Nehemia nach Jerusalem (nach langer Reise... von Susa bis Jerusalem ist es eine weite Strecke) zurückkehrte (obwohl ich jetzt gar nicht weiß, wo er geboren wurde), inspizierte er den Schaden der Mauer nachts (ohne den anderen Juden etwas von seinen Plänen erzählt zu haben). Offenbar wollte er dabei nicht gesehen werden. Warum nicht? Warum tat er dies heimlich?

 

viele Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Hilfä!

 

Brauche dringend etwas interpretatorische Hilfe in Bezug auf die Kapitel Nehemia 2 und 3.

 

(Wiederaufbau der Stadtmauer Jerusalems, Inspektion des Schadens, Einteilung der Bauarbeiter, Widerstände)

 

Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Olli am 19:23 - 25.April.2001

Hilfä!

 

Brauche dringend etwas interpretatorische Hilfe in Bezug auf die Kapitel Nehemia 2 und 3.

 

(Wiederaufbau der Stadtmauer Jerusalems, Inspektion des Schadens, Einteilung der Bauarbeiter, Widerstände)

 

Grüße

 

Olli

 

Lieber Olli,

 

gehe doch zu http://www.google.de und gebe Nehemia ein.

 

Dort findest du mehr als genug.

 

Gruß Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Lieber pedrino,

 

vielen Dank für den Tip.. ich habe tatsächlich etwas gefunden, allerdings muß man anmerken, daß die meisten Internetseiten sich auf Organisationen beziehen, die den Namen "Nehemia" in der Vereinsbezeichung o. ä. tragen.

 

http://www.bautz.de/bbkl/n/nehemia.shtml

 

Dort kann man sich über die Vita von Nehemia informieren.. (und den Wiederaufbau der Jersualemer Stadtmauer)

 

viele liebe Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Stefan M.

Einleitung und weitere Litaratur findet sich in

 

Erich ZENGER, Einleitung in das Alte Testament 3. Auflage

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

 

danke für den Literaturtip. Hattet ihr im Studium schon mal etwas über Nehemia gehört?

 

viele liebe Grüße

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

Lieber Olli,

 

vor einem Jahr habe ich in Frankfurt die Vorlesung "Einleitung in das AT - Die Bücher des AT" gehört. Leider habe ich schon wieder "verdrängt", was genau alles darin vorkam, aber im Oktober muß ich über dieses Stoff eine Prüfung ablegen. Ich muß es also noch einmal wieder aufwärmen. Im Moment, hier in München, höre ich gerade eine Vorlesung im Bereich Exegese AT, Das Buch Jona, da kommen auch einige Querverweise zu Nehemia auf. Wenn Du noch mehr Literartur brauchst, schreib mir, ich habe in meinen Stichworten zur o.g. Vorlesung sicher noch einige Kommentare und Literatur, aber auch im Zenger ist sicher noch einiges angegeben.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...