Jump to content

"akademische Freiheit fehl am Platz"


wolf35
 Share

Recommended Posts

"akademische Freiheit fehl am Platz" mit dieser kirchlichen Äußerung wurde die geplante Schließung der zentralen Bildungseinrichtung im Kölner Bistum der „Karl-Rahner-Akademie“ begründet. Weitere Informationen erhält man hier

 

Wie ist die allgemeine Meinung dazu!!!

 

Wolf35

 

 

Link anklickbar gemacht

Edited by hansjo
Link to comment
Share on other sites

Danke.

 

Eine offenbar sehr unglückliche Begründung. Welche Gegenvorschläge zur Erbringung von größeren Einsparungen hatte die Akademie?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

nicht nur eine schlechte begründung... es spricht bände für eine gewisse grundeinstellung.

Link to comment
Share on other sites

nicht nur eine schlechte begründung... es spricht bände für eine gewisse grundeinstellung.

Nur daß sich die Sache aus der Perspektive von Generalvikar Schwaderlapp etwas anders liest.

 

PEK aktuell 5.11.2004

Link to comment
Share on other sites

siehe die Klarstellung dazu durch die Jesuiten bei der Karl-Rahner-Akademie

Du hast den Link vergessen:

 

Hier

Link to comment
Share on other sites

KStA: sämtliche Zuschüsse zu streichen und der Bildungseinrichtung damit den Lebensnerv abzuschneiden.

 

 

"Lebensnerv abschneiden" - also ich persönlich bin mal sehr gespannt ob das "menschenmöglich" ist

 

gut, dass der Heilige Geist Gottes nicht durch finanzielle Zuschüsse "lenkbar" ist

 

geht ein Bildungswerk ein - so bricht doch auch immer wieder ein neues auf - das ist ja ein Gesetz im Reiche Gottes: ohne Tod - kein Leben

 

 

gby

 

Bernd

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...