Jump to content

Zeit


Patrick
 Share

Recommended Posts

Jesaja

Text der Elberfelder Bibel:

 

28,14 Darum hört das Wort des HERRN, ihr Männer der Prahlerei, Beherrscher dieses Volkes, das

in Jerusalem ist! 28,15 Denn ihr sagt: Wir haben einen Bund mit dem Tod geschlossen und mit dem

Scheol einen Vertrag gemacht. Wenn die einherflutende Geißel hindurchfährt, wird sie uns nicht

erreichen, denn wir haben Lüge zu unserer Zuflucht gemacht und in Trug uns geborgen. 28,16

Darum, so spricht der Herr, HERR: Siehe, ich lege in Zion einen Grundstein, einen bewährten

Stein, einen kostbaren Eckstein, felsenfest gegründet. Wer glaubt, wird nicht [ängstlich] eilen.

28,17 Und ich werde das Recht zur Richtschnur machen und die Gerechtigkeit zur Waage. Hagel

wird die Zuflucht der Lüge hinwegfegen, und die Wasser werden das Versteck wegschwemmen.

28,18 Und euer Bund mit dem Tod wird aufgehoben werden, und euer Vertrag mit dem Scheol wird

nicht bestehen bleiben. Wenn die einherflutende Geißel hindurchfährt, dann werdet ihr von ihr

zertreten werden. 28,19 Sooft sie hindurchfährt, wird sie euch erfassen; denn Morgen für Morgen

wird sie hindurchfahren, bei Tag und bei Nacht. Dann wird es lauter Schrecken sein, die Botschaft

verständlich zu machen. 28,20 Denn das Bett ist zu kurz, um sich auszustrecken, und die Decke zu

schmal, um sich einzuhüllen. 28,21 Denn der HERR wird sich aufmachen wie am Berg Perazim,

wie [im] Tal bei Gibeon wird er toben: um sein Werk zu tun - befremdend ist sein Werk - und um

seine Arbeit zu verrichten; seltsam ist seine Arbeit. 28,22 Und nun, treibt nicht Spott, damit eure

Fesseln nicht fester gemacht werden! Denn ich habe von festbeschlossener Vernichtung gehört

durch den Herrn, den HERRN der Heerscharen, über die ganze Erde.

 

Diese “Gerichtsworte” [Assyrischer Zyklus]

werden genüßlich von Zeit zitiert, in einem Thread, in dem Sina, die einen lieben Menschen verloren

hat, um Trost bittet.

 

Text von Zeit:"Ihr habt gesagt: Wir haben mit dem Tod ein bündnis geschlossen, wir haben mit der Unterwelt einen Vertrag gemacht. Wenn die Flut heranbaust, erreicht sie uns nicht; denn wir haben unsere Zuflucht zur Lüge genommen und uns hinter der Täuschung versteckt. Darum - so spricht Gott, der Herr: Seht her, ich lege einen Grundstein in Zion, einen harten und kostbaren Eckstein, ein Fundament das sicher und fest ist: Wer glaubt, der braucht nicht zu fliehen. Als Senkblei nehme ich das Recht und als Wasserwaage die Gerechtigkeit. Aber der Hagelsturm fegt eure Lügenzuflucht hinweg, und das Wasser schwemmt euer Versteck fort; euer Bündnis mit dem Tod ist dann gelöst, euer Vertrag mit der Unterwelt hat keinen Bestand. Wenn die Flut heranbraust werdet ihr wie zertrampeltes Weideland. Sooft sie heranbraust, reißt sie euch mit. Morgen für morgen braust sie heran, sie kommt bei Tag und bei Nacht. Dann wird man nur noch mit entsetzen das gehörte erklären. Das Bett ist zu kurz, man kann sich nicht ausstrecken, die Decke ist zu schmal, man kann sich nicht einhüllen. denn der Herr wuird sich erheben wier am Bwerg Perazim, wie im Tal bei Gibeon wird er toben und seine Tat vollbringen, eine seltsame Tat, sein werk beenden, ein befremdliches Werk. Darum laßt jetzt euren Spott, sonst werden eure Fesseln noch fester. Denn ich habe es von Gott, dem Herrn gehört: die Vernichtung der ganzen Welt ist beschlossen."  Jesaja 28

 

Zeit, ich hatte gerade beschlossen, mich mit dir abzufinden, hatte sogar den Gedanken, gegen dich

zu hart gewesen zu sein.

Aber DAS empfinde ich als eine solche Sauerei, das ist pervers, ich will dass du aus diesem

Forum verschwindest. Folge BMut in seine innere Hölle

 

Wütend und stocksauer

Patrick

 

 

 

 

(Geändert von Patrick um 21:05 - 18.März.2001)

Link to comment
Share on other sites

Patrick,

 

erst einmal nachträglich die besten Segenswünsche zum Namenstag!

 

Dein "wütend und stocksauer" paßt gar nicht zu deinen bisherigen selbst gestellten Ansprüchen an Moral, Toleranz und Liebe, die du immer wieder im Forum verbreitest.

 

Wo war Deine Betroffenheit z.B. bei 'Kreuz im Keller', diesem widerwärtigen thread. Wenn es wirklich nach dem Inhalt ginge, müßten nicht nur BMut und Zeit das Forum verlassen, sondern eine ganze Reihe von Stänkerern, Agnostikern und Atheisten, die sich weit unter Niveau über den chrsitlichen respektive katholischen Glauben ständig lustig machen.

 

Nimm doch einmal dagegen mit der gleichen Inbrunst und moralischen Betroffenheit Stellung! Aber ich bin sicher, das kannst du gar nicht, gehörst nämlich selbst zu diesen Lästermäulern!

 

vvv

Link to comment
Share on other sites

du bist stocksauer?

ein stock ist doch tot, wie kann er sauer sein?

ch habe noch nie in einen stock gebissen, kenne also nicht seinen geschmack

das gras schmeckt säuerlich wenn man reinbeist!

Link to comment
Share on other sites


Zitat von vvv am 21:11 - 18.März.2001

Patrick,


 

.............................Zensur..................................

 

Gruß Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Patrick, Auge zu und scrollen.

 

Nichts anderes hat Sina auch gemacht.

BMut wird immer wieder in einem neuen Gewand seine Marktschreierei praktizieren.

 

Wenn gar nichts hilft, suchen wir uns eben eine neue Kneipe.

 

Halt durch

 

Sylle

Link to comment
Share on other sites


das gras schmeckt säuerlich wenn man reinbeist!

 

Hallo Zeit

Netter Zynismus.

Paßt so richtig zum Thema.

Langsam läßt du deine Maske fallen

Link to comment
Share on other sites

P.S.

Ich würde es sehr unterstützen, wenn aus Pietätsgründen der Beitrag von diesem Kretin aus dem Thread "Sina" entfernt werden würde.

 

Sylle

 

(Geändert von sylle um 21:21 - 18.März.2001)

Link to comment
Share on other sites

Liebe Sylle

Hier geht es mir nicht um BMuts/Zeits Geschmacklosigkeiten.

Sina hat einen lieben Menschen verloren.

Lies mal ihren Thread: "Sina -Wie geh ihr mit dem Tod um"

Was Zeit da gemacht hat, finde ich eine Ungeheuerlichkeit.

 

Patrick

p.s.: Das ist auch der Unterschied zu sonstigen Threads. Da ging es um etwas Persönliches, nicht um unsere üblichen "Auseinandersetzungen".

Und, lieber vvv, wenn du diesen Unterschied nicht merkst, dann bist du blind und taub.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von sylle am 21:18 - 18.März.2001

Patrick, Auge zu und scrollen.

 

 

Wenn gar nichts hilft, suchen wir uns eben eine neue Kneipe.

Halt durch

Sylle

 

Hey Sylle,

 

laß mich nicht im Regen stehen.

 

Gruß Pedrino

Link to comment
Share on other sites

Sylle hat Recht:

Zeit, wenn du noch einen Rest von Anstand und Mitgefühl hast, dann editiere diesen Beitrag weg.

Oben, links, bei "editieren".

Dann werde ich auch meinen Beitrag löschen und wir gehen uns mit Anstand aus dem Weg.

 

Patrick

Link to comment
Share on other sites

wenn ein ausgesprochener agnostiker, also einer der an nichts glaubt (außer ans eigene nichts!!)und sich darüber aufregt, daß man gottes warnende worte über den bevorstehenden tod zitiert, der im besonderen jenen blüht, die sich schon zu lebzeiten tod verhalten, dann gehen seine vorwürfe wahrhaftig ins leere und ich fühle mich nur bestätigt. einem heuchler nehme ich seine betroffenheit einfach nicht ab. alle menschen einlullen damit sie nur ja nicht nachdenklich werden. arm,er agnostiker, du hast dir selber den ztreffenden namen gegeben, zu deiner schande und nicht zu deinem glück. in diesem sinne!

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Patrick am 21:18 - 18.März.2001


das gras schmeckt säuerlich wenn man reinbeist!

 

Hallo Zeit

Netter Zynismus.

Paßt so richtig zum Thema.

Langsam läßt du deine Maske fallen

 


 

Deine Ausgewogenheit ist doch beeindruckend. Schau dir mal den Zynismus in 'Kreuz im Keller' an! Da paßt dein Kommentar. Aber da du auch nichts dagegen gesagt hast, bedeutet das auch, daß DU deine Maske fallen läßt.

 

vvv

Link to comment
Share on other sites

Patrick

 

...geh ich recht von der Annahme, das du Katholik sein wolltest? Zudem einer der mich belehren will?

 

Also, was hat Dein Auftritt anderes, als das taktlose Auftreten von Zeit für einen Unterschied?

 

Ich habe auch gedacht... typisch Zeit... er hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt... deshalb benimmt er sich wie ein Elefant im Porzelanladen (ich hoffe das Sina ihm das nicht so grumm nimmt wie wir!).

Doch Du gehst noch einen Schritt weiter, du wünschst jemanden: ich zitiere: "Folge BMut in seine innere Hölle" - weißt Du nicht, das geschrieben steht, daß was Du Deinem Nächsten wünschst, Dir auf den Fuße folgen wird?

 

Ich bitte Dich, schalte doch das Herz ein, damit Dein Verstand  sich besinnt!

Wie kannst Du es wagen jemanden so zu tateln, zu ermahnen, da du derzeit selbst tief im Dreck sitzen tust...

 

Ich würde jetzt eines tun: Bitte Gott für Deinen und der anderen Müll um Verzeihung, damit Jesus sein kostbares Blut ausgießen kann, um uns von solch Verderbnis zu reinigen und uns auf dem Weg zur Umkehr führen möge.

 

Gruß & Segen

Br.Thomas

Link to comment
Share on other sites

Lieber Patrick,

 

folgende Anekdote ist mir gestern nach dem Chat noch eingefallen.

Als ich im Behindertenheim gearbeitet habe, ging eine Dame umher, die jeden Menschn mit Drecksau beschimpft hat. Dabei war Drecksau das sensibelste, was ich je von ihr gehört hab ;-)

Angenommen, man hätte Petra damit konfrontiert, daß ein lieber Angehöriger irgendeines Bekannten gestorben sei, hätte sie ebenso unsensibel gschimpft und ihre Kraftausdrücke zum besten gegeben.

Aber keiner konnte es ihr übel nehmen, sie war nun mal so, kein Mensch verurteilt einen geistig Behinderten dafür, was er tut, weil er nicht einschätzen kann, was er tut. Das ist nun mal seine Krankheit. Und jeder Mensch hat nun mal ein Bedürfnis, sich mitzuteilen.

 

Daher laß ihn nur und spende lieber Sina Trost als Dich hier über einen aufgeblasenen Papagei aufzuregen.

 

Liebe Grüße

 

Sylle

Link to comment
Share on other sites


sing einfach ein lied und der friede bricht aus

 

Dein Zynismus entlarvt dich.

Du bist doch nicht BMut. Du bist seine Weiterentwicklung

 

p.s.: "lindner" stimmt nicht, du hast falsch recherchiert

Link to comment
Share on other sites

watrnende gedanken zum tod zu äußern ist keineswegs unmenschlicher zynismus, sondern er erinnert daran, daß wir den tod durch jesus christus überwinden können. wenn ich einen menschen also liebe, so halte ich ihm die wahrheit nicht vor und lulle ihn nicht ein. wenn ein haus brennt rufe man feuer! sonst macht einen gott eines tages wegen unterlassener hilfeleistung verantwortlich für das was geschehen ist. es nutzt also überhaupt nichts wenn du ein brennendes haus brennen läßt mit sanften worten und sanftem gesichtsausdruck. kapito? so viele menwschen gehen verloren weil niemand mehr warnt, weil immer mehr andere und sich selbst einlullen. der tod und die unsterbliche seele ist eine todernste sache! falscher trost ist nun wirklich nicht angesagt.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, wir haben jetzt ALLE verstanden, was Du unter  "Mut zur Blamage" verstehst, lieber erbärmlicher Bmut/Zeit  und können auf weitere Kostproben verzichten.

 

Für alle die so gut verstehen, was Parodie ist: Ich kann auch gerne wieder das Kreuz aus dem Keller holen und vielleicht über neue Positionen nachdenken? Wie wärs mit "Das Kreuz unter der Gürtellinie" oder "Das Kreuz unter der Erde" oder "Das Kreuz in Zeits Gewehrmündung"?  (vvv , ich weiß schon: mit DIR werde ich dann mal wieder überhaupt nicht fertig, aber wenn ich näher darüber nachdenke: ich will eigentlich gar nicht erst anfangen )

 

 

Da dieser Thread den Tiefpunkt überhaupt in der bisherigen Diskussionskultur darstellt, ziehe ich mich ab morgen solange zurück, bis hier wieder ein Funke Geist  vorhanden ist.

 

Lissie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Allemineinander,

 

es gibt zwei Möglichkeiten:

 

1. BMut´s werden grundsätzlich ignoriert

 

2. BMut´s werde kommentarlos ausgeschlossen.

 

An ihren Beiträgen erkennt man sie, es ist also keine Schwierigkeit, sie draußen zu lassen.

 

Bedingung ist aber, dass darüber kein einziger Buchstabe verschrieben wird, d. h. jegliche Kritik über deren Ausschluß unterbleibt.

 

Nochmals: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es den gehässigen BMut´s nicht gefällt.

 

Gruß Pedrino

 

Gruß Pedrino

 

(Geändert von pedrino um 21:48 - 18.März.2001)

Link to comment
Share on other sites

P.P.S

was Zeit, BMut und Kohns Sorten in zweiten Tagen schaffen, hab ich nach Wochen auch erreicht:

ICH BIN JUNIOR MEMBER :-)))))

 

Gratulationen von Nettgesinnten erwünscht

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sylle!

 

Junjor-Member ist zwar erbärmlich,

aber ich bin auch nur deshalb weiter, weil ich geklaut und kopiert habe.

Link to comment
Share on other sites

Darüber, daß es nur zwei oder drei haßzerfressene arme Teufel braucht, um ein ganzes Forum kaputtzumachen.

 

Amen.

Link to comment
Share on other sites

es ist todtraurig, daß solche menschen, die sich selber nichtse und atheisten nennen ernstlich meinen sie könnten einen maßstab für das leben darstellen. ihr habt nichts zu bieten! ich habe nur das wort gottes aufgeschrieben und schon geifert ihr los und selbst ein bruder tut gegen das was in der bibel geschrieben steht zum teil mit! lieber bruder thomas: christus hat doch gesagt: laß die toten ihre toten begraben! wir sind verpflichtet zu warnen . und damit bin ich bei einem neuen thema angekommen: was geschieht denn mit einem menschen, wenn er gestorben ist? er kann einmal in der hölle enden, aber auch am schmerzhaften ort der läuterung. es wäre also für diese arme seele ungeheuer wichtitg daß wir alle für sie beten, statt süßlich zu sagen: er ist bei gott!

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...