Jump to content

Der kleine Bibelfuchs


tomlo

Recommended Posts

Auf Premiere Junior läuft seit heute jeden Tag um 6.15 Uhr eine biblischer Trickfilm für kleine Kinder und grosse Kinder.

 

"Die Erschaffung der Welt, die große Sintflut und der Turmbau zu Babel. Von all diesen Geschichten kann der kleine Bibelfuchs berichten, denn lange vor Christi Geburt ist er zur Welt gekommen. So wurde er Zeuge wichtiger Ereignisse, die er Groß und Klein in packenden Erzählungen schildert.

Der kleine Bibelfuchs wird in eine Zeit hineingeboren, in der sich viele biblische Ereignisse zutragen. Das Füchslein lernt Adam und Eva kennen und wird mit ihnen aus dem Paradies vertrieben. Auch die Streitigkeiten zwischen Kain und Abel erlebt er mit und den Bau der Arche durch Noah und seine Söhne. – Eine Zeichentrickserie , die in enger Zusammenarbeit mit dem päpstlichen Bibelinstitut entstand. "

 

Das ist absolut sehenswert, auch für A&A´s

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Kann ich verstehen. Welches Kind hat schon Zeit in der Früh um 6.15 fernzusehen?

Link to comment
Share on other sites

die große Sintflut

Ich finde jetzt nicht, daß der vermeindlich größte Massenmord aller Zeiten jugendfrei sein sollte. Aber kleinen Kindern kann man sowas natürlich noch weißmachen.

Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Kann ich verstehen. Welches Kind hat schon Zeit in der Früh um 6.15 fernzusehen?

Genau, anständige, katholische Kinder sind da mitten in der Laudes

 

:ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Gibts dann mit der Bibel eins über die Mütze? :blink:

Das wäre etwas übertrieben - ich besitze einen ledergebundenen Riesenband mit Eisenbeschlägen. Wer den auf die Fontanelle kriegt, dürfte nicht mehr in der Lage sein, die Glotze anzumachen.

Link to comment
Share on other sites

die große Sintflut

Ich finde jetzt nicht, daß der vermeindlich größte Massenmord aller Zeiten jugendfrei sein sollte. Aber kleinen Kindern kann man sowas natürlich noch weißmachen.

Wie? Der war nicht jugendfrei, da wurden mit Sicherheit auch Jugendliche ertränkt.

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Gibts dann mit der Bibel eins über die Mütze? :blink:

Das wäre etwas übertrieben - ich besitze einen ledergebundenen Riesenband mit Eisenbeschlägen. Wer den auf die Fontanelle kriegt, dürfte nicht mehr in der Lage sein, die Glotze anzumachen.

Das war doch das Ziel, oder? :ph34r: :)

 

Es reicht aber auch eine mit handelsüblichem Umschlag, man muß sie nur aus ausreichend hoher Höhe fallen lassen. Ich hab da Erfahrungswerte... *g*

Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Kann ich verstehen. Welches Kind hat schon Zeit in der Früh um 6.15 fernzusehen?

Genau, anständige, katholische Kinder sind da mitten in der Laudes

 

:ph34r:

Meine sind da mit Hausaufgaben beschäftigt. :blink:

Link to comment
Share on other sites

die große Sintflut

Ich finde jetzt nicht, daß der vermeindlich größte Massenmord aller Zeiten jugendfrei sein sollte. Aber kleinen Kindern kann man sowas natürlich noch weißmachen.

du warst dabei und hast hinterher alle Wasserleichen gezählt :blink:

Link to comment
Share on other sites

die große Sintflut

Ich finde jetzt nicht, daß der vermeindlich größte Massenmord aller Zeiten jugendfrei sein sollte. Aber kleinen Kindern kann man sowas natürlich noch weißmachen.

du warst dabei und hast hinterher alle Wasserleichen gezählt :blink:

Klar. Es waren 153.

Link to comment
Share on other sites

Wer bei uns zu Hause um 6.15 Uhr die Glotze anmacht, der kann was erleben.

Kann ich verstehen. Welches Kind hat schon Zeit in der Früh um 6.15 fernzusehen?

es ist nicht nur für Kinder, ausserdem wozu hat man einen Videorecorder

Link to comment
Share on other sites

Auf Premiere Junior läuft seit heute jeden Tag um 6.15 Uhr eine biblischer Trickfilm für kleine Kinder und grosse Kinder.

 

"Die Erschaffung der Welt, die große Sintflut und der Turmbau zu Babel. Von all diesen Geschichten kann der kleine Bibelfuchs berichten, denn lange vor Christi Geburt ist er zur Welt gekommen. So wurde er Zeuge wichtiger Ereignisse, die er Groß und Klein in packenden Erzählungen schildert.

Der kleine Bibelfuchs wird in eine Zeit hineingeboren, in der sich viele biblische Ereignisse zutragen. Das Füchslein lernt Adam und Eva kennen und wird mit ihnen aus dem Paradies vertrieben. Auch die Streitigkeiten zwischen Kain und Abel erlebt er mit und den Bau der Arche durch Noah und seine Söhne. – Eine Zeichentrickserie , die in enger Zusammenarbeit mit dem päpstlichen Bibelinstitut entstand. "

 

Das ist absolut sehenswert, auch für A&A´s

Und so einen Unsinn wollt ihr eueren Kinder als SACHVERHALT "einimpfen"?

Link to comment
Share on other sites

die große Sintflut

Ich finde jetzt nicht, daß der vermeindlich größte Massenmord aller Zeiten jugendfrei sein sollte. Aber kleinen Kindern kann man sowas natürlich noch weißmachen.

Wie? Der war nicht jugendfrei, da wurden mit Sicherheit auch Jugendliche ertränkt.

 

:blink:

grrrr...

 

Hier passieren ungeheuerliche Dinge und ihr macht Witze. Dieser Tomlo setzt seine Kinder mitten in der Nacht vor die Glotze und zeigt ihnen Überschwemmungskatastrophen. Noch dazu vorsätzlich herbeigeführt. Da muß mal einer das Jugendamt vorbeischicken.

Link to comment
Share on other sites

Die tatsächlich erreichte Gruppe wird wohl nicht sonderlich groß sein - dafür muss man ja schon Premiere haben...

ja leider, sowas sollte im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden. Aber die schmeissen lieber das Geld raus für Harald Schmidt. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Die tatsächlich erreichte Gruppe wird wohl nicht sonderlich groß sein - dafür muss man ja schon Premiere haben...

ja leider, sowas sollte im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden. Aber die schmeissen lieber das Geld raus für Harald Schmidt. :blink:

VORSICHT! Jetzt gehst du zuweit.

 

Im übrigen sind die öffentlich rechtlichen nicht dafür zuständig Bibel-Kitsch zu zeigen. Wenn schon dann kannst du deine Kirche am Schopf packen denn die haben laut Rundfunkstaatsvertrag empörenderweise das Recht auf eine gewisse Sendezeit. Wenn du also der Meinung bist das jedermann und frau in Deutschland mit dem Bibelfuchs traktiert werden soll dann schreib an deinen Ortsbischof, dass er sich dafür stark machen soll, dass die KK den Bibelfuchs ins Programm drückt.

Link to comment
Share on other sites

Was ist daran empörend, wenn die Kirchen Sendezeit haben?

 

Olli

Link to comment
Share on other sites

ja leider, sowas sollte im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden.

Nee, andersrum wird ein Schuh draus: Weg mit dem "Wort zum Sonntag", "Fliege" und "Gott und die Welt". Warum sollte ich mit meinen Rundfunkgebühren Propaganda für Deine Religion finanzieren?

Link to comment
Share on other sites

Was ist daran empörend, wenn die Kirchen Sendezeit haben?

 

Olli

Das ist ungerechte Bevorzugung einer Weltanschauung.

Link to comment
Share on other sites

ja leider, sowas sollte im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden.

Nee, andersrum wird ein Schuh draus: Weg mit dem "Wort zum Sonntag", "Fliege" und "Gott und die Welt". Warum sollte ich mit meinen Rundfunkgebühren Propaganda für Deine Religion finanzieren?

Mit "Fliege" habe ich nichts zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Was ist daran empörend, wenn die Kirchen Sendezeit haben?

 

Olli

Das ist ungerechte Bevorzugung einer Weltanschauung.

Wir sind ein christliches Land mit einer christlichen Kultur.

 

A&A´s und andere seltene Gruppierungen können höchstens Artenschutz nach dem Washingtoner Abkommen über seltene Paradiesvögel beantragen :blink::):)

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Was ist daran empörend, wenn die Kirchen Sendezeit haben?

 

Olli

Das ist ungerechte Bevorzugung einer Weltanschauung.

Wir sind ein christliches Land mit einer christlichen Kultur.

 

A&A´s und andere seltene Gruppierungen können höchstens Artenschutz nach dem Washingtoner Abkommen über seltene Paradiesvögel beantragen :blink::):)

Baumfäller hat Recht. Der Trend geht weg vom Gehirn.

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich gehts uns doch gut. Heute sah ich mal wieder das legendäre Genesis-Video zu "Jesus he knows me", welches sich mit Fernsehpredigern in Amiland (und deren grandioser Verlogenheit) beschäftigt.

Und wenn man sich dann klar macht, daß u.a. auch diese Figuren dem Bush zum Sieg verholfen haben, stellt man doch einigermaßen beruhigt fest, wie zivilisiert wir inzwischen in Europa sind. Da kann ein Premiere-Bibelfuchs zur besten Sendezeit mit ein paar Hundert Zuschauern auch nicht gegen anstinken.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...