Jump to content

Labert nicht so viel, sondern arbeitet!


marius
 Share

Recommended Posts

Hi alle,

 

ich bin immer wieder verwundert, wieviele Beiträge täglich von ein und denselben Teilnehmern beigesteuert werden. Zum einen ist es ja gut, wenn soviel Interesse und Nachfrage besteht. Zum anderen bekomme ich Probleme, weil ich keiner Diskussion mehr wirklich folgen kann.

Mich würde es einfach ganz pauschal mal interessieren, wie es der eine oder andere schafft, soviel Zeit in dieses Forum zu investieren und wie jeder für sich den Fortschritt und Erkenntnisgewinn in diesem Forum beurteilt!

 

Vielen Dank.

Marius

Link to comment
Share on other sites

Recht hast Du, ich geh jetzt auch sofort wieder arbeiten. (Nur eines mach ich noch vorher: Den Beitrag in die Katakombe verschieben, da er dorthin thematisch gehört).

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich wieder nen Job habe, wird das sicher auch anders... :blink:

Wenn ich keinen mehr habe, bei mir auch.

Link to comment
Share on other sites

Hi alle,

 

ich bin immer wieder verwundert, wieviele Beiträge täglich von ein und denselben Teilnehmern beigesteuert werden. Zum einen ist es ja gut, wenn soviel Interesse und Nachfrage besteht. Zum anderen bekomme ich Probleme, weil ich keiner Diskussion mehr wirklich folgen kann.

Mich würde es einfach ganz pauschal mal interessieren, wie es der eine oder andere schafft, soviel Zeit in dieses Forum zu investieren und wie jeder für sich den Fortschritt und Erkenntnisgewinn in diesem Forum beurteilt!

 

Vielen Dank.

Marius

Bei mir merkt man deutlich: seit ich nicht mehr im Dienst bin, ist die Zahl der Postings deutlich gestiegen. Gestern muss ich wohl meinen Tagesrekord gehabt haben. :):blink:

 

Dabei wollte ich mich in der Adventszeit zurückhalten.

 

Elisabeth

Link to comment
Share on other sites

Bi mir merkt man deutlich: seit ich nicht mehr im Dienst bin, ist die Zahl der Postings deutlich gestiegen. Gestern muss ich wohl meinen Tagesrekord gehabt haben.  :)  :blink:

 

Dabei wollte ich mich in der Adventszeit zurückhalten.

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert ... :)

Edited by Inge
Link to comment
Share on other sites

Labert nicht so viel, sondern arbeitet!

 

Hallo Marius,

 

WIE schaffst Du das ?

 

gruss

peter

ich schaffe es eben nicht....

Link to comment
Share on other sites

Labert nicht so viel, sondern arbeitet!

 

Ich labere nicht!

das kann ja jeder sagen :blink: .

 

Thema war ja schlicht und ergreifend das Unverständnis darüber, wie viel Zeit man mit "Diskutieren" verbringt, wobei doch in der Regel keiner auch nur einen Millimeter von seinem Standpunkt abweichen möchte!

Link to comment
Share on other sites

Labert nicht so viel, sondern arbeitet!

 

Ich labere nicht!

das kann ja jeder sagen :blink: .

 

Thema war ja schlicht und ergreifend das Unverständnis darüber, wie viel Zeit man mit "Diskutieren" verbringt, wobei doch in der Regel keiner auch nur einen Millimeter von seinem Standpunkt abweichen möchte!

Verstehe ich auch nicht.

 

Wo doch mein Standpunkt der einzig richtige ist.

 

:)

Link to comment
Share on other sites

Verstehe ich auch nicht.

 

Wo doch mein Standpunkt der einzig richtige ist.

 

:)

exakt richtig! :blink:

 

Mittlerweile betrachte ich das Forum als Auslese von Menschentypen, die einfach gerne recht haben wollen (nehme mich gar nicht aus).... um das nicht so auffällig zu machen, bedient man sich dem noblen Vorhaben der "Diskussion"! :)

Deshalb auch mein böses Wort: Labern.....

Link to comment
Share on other sites

Bi mir merkt man deutlich: seit ich nicht mehr im Dienst bin, ist die Zahl der Postings deutlich gestiegen. Gestern muss ich wohl meinen Tagesrekord gehabt haben.  :)  :blink:

 

Dabei wollte ich mich in der Adventszeit zurückhalten.

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert ... :)

Du sagst es.

 

Ich hoffe auf "höhere Einsicht und Nachsicht."

 

Elisabeth

Link to comment
Share on other sites

Ich hab halt keine Arbeit neben der Schule und viel zu oft Freistunden Vormittags...

Ja, das waren noch Zeiten... *schwärm* :blink:

Ooooooh ja Exi, DAS waren Zeiten :)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab halt keine Arbeit neben der Schule und viel zu oft Freistunden Vormittags...

Ja, das waren noch Zeiten... *schwärm* :blink:

Ooooooh ja Exi, DAS waren Zeiten :)

Jetzt macht mir keine Angst... lange hab ich auch nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab halt keine Arbeit neben der Schule und viel zu oft Freistunden Vormittags...

Ja, das waren noch Zeiten... *schwärm* :blink:

Ooooooh ja Exi, DAS waren Zeiten :)

Jetzt macht mir keine Angst... lange hab ich auch nicht mehr.

Kommt immer darauf an, was du hinterher machen willst. Ich kenn auch genug, die nicht wohin wissen mit ihrer Zeit.

 

Ansonsten kann ich dir nur sagen: Da der Tag nur 24h hat und du auch noch essen und schlafen musst, bleibt zum lernen nicht mehr ganz soviel Zeit :)

 

Grüße

Und - auch wenns altklug klingen mag: Genieß die Schule, ehrlich. Das Leben danach macht mehr Spaß, ist aber auch vieeel anstrengender.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin vom Ertrag her hier nicht schlecht gefahren.

 

Ich hatte schon immer alle Tassen im Schrank - naja, zumindest die meisten. Aber seit ich hier bin, sind sie ein wenig anders sortiert. Es herrscht mehr Ordnung im Tassenschrank. Ein paar neue Untertassen sind sogar dazugekommen.

 

Am meisten lerne ich übrigens von Diskussionsgegnern.

 

Und außerdem gibt es in mykath noch mehr als Argumente und sortierte Tassen.

Link to comment
Share on other sites

Und außerdem gibt es in mykath noch mehr als Argumente und sortierte Tassen.

Das ist mal eine weise Formulierung. So schön hätte ich es nicht sagen können.

Link to comment
Share on other sites

Labert nicht so viel, sondern arbeitet!

 

Hallo Marius,

 

WIE schaffst Du das ?

 

gruss

peter

ich schaffe es eben nicht....

Nun, die Waschmaschine ist fertig, ich muss Wäsche aufhängen. ;-))

Link to comment
Share on other sites

Die zweite Waschladung wird gewaschen, trockene Wäsche ist abgehängt,

die Nasse hängt.

 

Wieder Zeit fürs Forum.

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Hi alle,

 

ich bin immer wieder verwundert, wieviele Beiträge täglich von ein und denselben Teilnehmern beigesteuert werden. Zum einen ist es ja gut, wenn soviel Interesse und Nachfrage besteht. Zum anderen bekomme ich Probleme, weil ich keiner Diskussion mehr wirklich folgen kann.

Mich würde es einfach ganz pauschal mal interessieren, wie es der eine oder andere schafft, soviel Zeit in dieses Forum zu investieren und wie jeder für sich den Fortschritt und Erkenntnisgewinn in diesem Forum beurteilt!

Ich habe hier eine Menge gelernt, und ich habe ach schon meine Meinung aufgrund von Diskussionen hier geändert (oder aufgrund von Lektüre, wie gerade wieder geschehen).

 

Und: Ich arbeite nur drei Tage in der Woche - ich bin halt bescheiden und nicht so gierig auf mehr Gehalt. :blink: [*] Nur wenn meine Firma mich braucht, arbeite ich fünf Tage die Woche.

 

Ob ich das noch lange durchhalten kann, weiß ich allerdings nicht, meine Firma ist gerade von einer großen Bank gekauft worden. Man hat mir schon signalisiert, dass man momentan nichts daran ändern möchte, dass ich also weiterhin flexibel arbeiten kann, nach Bedarf, aber langfristig möchte man mich doch vier oder fünf Tage die Woche haben - das hängt aber wiederum von den Perspektiven ab, die sich mir öffnen (oder auch nicht).

 

[*]Ok, Ok, das ist fast gelogen: Ich verdiene eben so weit über dem Durchschnitt, dass ich auch von drei Tagen prima leben kann. Viele wären vermutlich froh, wenn sie soviel mit fünf Tagen Arbeit verdienen würden. Nur brauche ich halt nicht so viel, weil sich Reichtum nicht daran bemisst, ob man viel hat, sondern ob man mit dem auskommt, was man hat, und nach diesem Maßstab bin ich sehr wohlhabend.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...