Jump to content

Flutopfer in Indien


umusungu

Recommended Posts

Ein mir bekannter indischer Priester hat den Tsunami an der tamilischen Ostküste Indiens wohlbehalten überlebt. Er besuchte seine Familie in Manapad, einem Zentrum christlichen Lebens der Fischer dort. Die Wellen liefen bis auf 30 Meter an sein Haus heran.

Da die Ostküste schon seit dem 16. Jahrhundert stark christianisiert ist, sind der Großteil derwohl 10.000 Flutopfer in Indien Christen, mehrheitlich Katholiken. In einem Wallfahrtsort - dem indischen Lourdes - allein starben etwa 2.000 Menschen.

So weit die Berichte meines Bekannten.

Wallfahrtsort

Our Lady of Good Helalth

Edited by umusungu
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...