Jump to content

Königin von Saba


ficb
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde....

nach einer Überfülle von links die ich durch google erhalten habe - und mangelnder Zeit alle auf Inhalt zu überprüfen - eine kleine Bitte an euch:

 

Ich suche seriöse Infos zur Königin von Saba, Literaturempfehlungen etc.... Besonders würde mich interessieren, ob sie bei einer Begegnung mit König Salomon als Hexe tituliert wurde - so zumindest die Aussage eines Freundes.

Vielen Dank für eure Hilfe

 

grüßles

ficb

Link to comment
Share on other sites

Also weder in 1 Kön. noch in 2. Chro. spricht Salomo sie überhaupt an geschweige denn, daß sie als Hexe bezeichnet werden würde.

Link to comment
Share on other sites

Ich suche seriöse Infos zur Königin von Saba, Literaturempfehlungen etc.... Besonders würde mich interessieren, ob sie bei einer Begegnung mit König Salomon als Hexe tituliert wurde - so zumindest die Aussage eines Freundes.

Vielen Dank für eure Hilfe

Der weise König Salomon würde wohl kaum "einer Hexe" jeden Wunsch erfüllen. 2. Chronik 9,12 (ELB): Der König Salomo aber gab der Königin von Saba alles, was sie sich wünschte , was sie erbat, abgesehen von dem Gegengeschenk für das, was sie dem König gebracht hatte. Und sie wandte sich und zog in ihr Land, sie und ihre Knechte.

 

Einen 30-minüten Vortrag von Lothar Gassmann (Sekten- und Weltanschauungsbeauftragter, Seminarleiter und Dozent der Arbeitsgemeinschaft für Religiöse Fragen (A.R.F.) e.V.) kann ich Dir empfehlen:

 

http://www.sermon-online.com/search.pl?lan...tegory=0&play=0

Link to comment
Share on other sites

Die Literatur zu diesem Thema ist wirklich sehr umfangreich. Was die historischen Aspekte anbelangt kann ich Donald N. Levine, Greater Ethiopia. The Evolution of a Multiethnic Society, University of Chicago Press, 1974 empfehlen. Behandelt das Kibre Negest (äthiopischer Nationalepos) und solomonische Gründerdynastie.

Wie Beegee schon schrieb: 1 Kön. 10: 1-13 bezieht sich auf die Königin von Sheba (bzw. die Königin von „Arabien“ – wahrscheinlich aus Nubien, vielleicht auch Jemen). Das mit der Hexe kann ich mir nur so erklären, dass sie seine Weisheit mit Rätseln herausforderte und ihn anschliessend mit Lobpreisungen und Geschenken überhäufte, woraufhin er ihr jeden Wunsch erfüllte. Nach der äthiopischen Überlieferung hat Salomon mit ihr Menilek gezeugt, den Gründer des äthiopischen Reiches.

Link to comment
Share on other sites

Schon einmal "Danke" für die Hinweise, ich werde nun emsig lesen und vorher auch suchen :blink: ...

 

grüßles

ficb

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...