Jump to content

Professio fidei


Flo77
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe gerade bei der dBK gestöbert und bin hierauf gestoßen.

 

Im zweiten Absatz werden drei Zusätze zum Nizäno-Konstantinopolitanum erwähnt.

 

Weiß jemand um welche es sich handelt?

Link to comment
Share on other sites

Ist damit das hier gemeint:

 

Fest glaube ich auch alles, was im geschriebenen oder überlieferten Wort Gottes enthalten ist und von der Kirche als von Gott geoffenbart zu glauben vorgelegt wird, sei es durch feierliches Urteil, sei es durch das ordentliche und allgemeine Lehramt.

 

Mit Festigkeit erkenne ich auch an und halte an allem und jedem fest, was bezüglich der Lehre des Glaubens und der Sitten von der Kirche endgültig vorgelegt wird.

 

Außerdem hange ich mit religiösem Gehorsam des Willens und des Verstandes den Lehren an, die der Papst oder das Bischofskollegium vorlegen, wenn sie ihr authentisches Lehramt ausüben, auch wenn sie nicht beabsichtigen, diese in einem endgültigen Akt zu verkünden.

Quelle
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...