Jump to content

Unsere liebe Frau von Lourdes


Mariamante
 Share

Recommended Posts

Der 11. Februar ist der Gedenktag unserer "Lieben Frau von Lourdes".

 

Gott hat Bernadette, ein einfaches Mädchen am 11.2.1858 gewürdigt, die Gottesmutter Maria schauen zu dürfen. Infolge dieser Erscheinungen wurde Lourdes ein Ort der Gnade, des Segen, des Heiles.

 

M.W. waren es bis 1960 58 anerkannte wunderbare Heilungen, die von Kommissionen als übernatürlich anerkannt wurden.- unzählige Menschen haben Heilung, Trost und Segen durch diesen Gnadenort erfahren.

 

http://www.heiliggeist-seminar.de/Lourdes.htm

Link to comment
Share on other sites

Der 11. Februar ist der Gedenktag unserer "Lieben Frau von Lourdes".

 

Gott hat Bernadette, ein einfaches Mädchen am 11.2.1858 gewürdigt, die Gottesmutter Maria schauen zu dürfen. Infolge dieser Erscheinungen wurde Lourdes ein Ort der Gnade, des Segen, des Heiles.

 

M.W. waren es bis 1960 58 anerkannte wunderbare Heilungen, die von Kommissionen als übernatürlich anerkannt wurden.- unzählige Menschen haben Heilung, Trost und Segen durch diesen Gnadenort erfahren.

 

http://www.heiliggeist-seminar.de/Lourdes.htm

Lieber Peter,

 

ist eigentlich die Erscheinung von "Garabandal" von der Kirche anerkannt?

 

Grüsse, Thomas

Link to comment
Share on other sites

Lieber Thomas- so viel ich weiß: Nein.

Liebe Segensgüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen besonderen Bezugspunkt zu Lourdes.... heute ist mein Hochzeitstag, meine Tochter hat auch heute Geburtstag und im übrigen bin ich von der Hl. Bernadette begeistert. Einmal war ich auch schon dort.

Übrigens ist der Leichnam von Bernadette unversehrt!

 

bernprof.jpg

Edited by Accreda
Link to comment
Share on other sites

Liebe Verena!

 

Danke und Vergelts Gott für Dein persönliches Zeugnis. Herzliche Gratulation zum Hochzeitstag, zum Geburtstag Deiner Tochter. Ich sehe es schon als ein Zeichen an, dass die Gottesmutte Maria Deine Tochter besonders beschützt, wenn sie an einem ihrer Gedenktage geboren wurde. Freue mich für Euch.

 

Dass die Heilige Bernadette unverwest ist, dürfen wir in dankbarer Liebe als Zeichen der bewahrenden Liebe Gottes annehmen. Wie viele Zeichen der Liebe schenkt Gott uns doch- und es tut sicher immer wieder weh zu sehen, wie wenig dankbar die Menschen darauf reagieren.

 

Mögen wir diese Gleichgültigkeit durch unseren Dank und unseren Glauben ausgleichen.

 

Gottes Segen, alles Liebe

Peter

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...