Jump to content

Gesucht: Atheistenwitze


icedragon
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich kenne eine menge Religiöser Witze (auch von hier!).

 

Aber ich brauche für eine "Sammlung" ein paar Atheistenwitze. Kennt ihr welche?

Oder eine Internetseite, wo ich welche bekommen kann?

 

Das wäre echt hilfreich

:lol:

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Hallo pmn,

 

danke, diese Witze kenne ich schon.

 

Es gibt über alles Witze, aber nur ganz wenige über Atheisten?

:lol:

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss zwar auch nicht,

warum Atheisten hier keine Witze mit reinschreiben.

 

Aber jetzt noch einen:

 

Zuviel Alkohol macht jeden Atheisten zum Gläubigen,

nachts um 4 Uhr umarmen die das Klo und beten:

"Oh, mein Gott - nicht schon wieder ...."

Link to comment
Share on other sites

"Gott ist tot." -- Nietzsche

"Niezsche ist tot!" -- Gott :lol:

 

-- snorri

Link to comment
Share on other sites

Es gibt über alles Witze, aber nur ganz wenige über Atheisten?

:lol:

De Wahrheit tut weh, ist aber nicht lustig :)

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss zwar auch nicht,

warum Atheisten hier keine Witze mit reinschreiben.

Menno, ich bin doch auch eine Atheistin. Traut euch!!!

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Komischerweise fallen mir keine ein ... eine echte Lücke!

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Gott ist Atheist. Weil nicht an ein höheres Wesen glaubt.

Link to comment
Share on other sites

Gott ist Atheist. Weil nicht an ein höheres Wesen glaubt.

Der ist gut :lol:

Link to comment
Share on other sites

Komischerweise fallen mir keine ein ... eine echte Lücke!

:) Jetzt sind wir schon zu zweit.

 

Gott ist Atheist. Weil nicht an ein höheres Wesen glaubt.

Der ist gut :lol:

Stimmt. Aber auch nicht neu... :)

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Gott ist Atheist. Weil nicht an ein höheres Wesen glaubt.

Der ist gut :lol:

Den habe ich in einer Diskussion schon mal gebracht - da fand ihn aber keiner komisch. In seiner Gesamtheit (ich weiß nicht mehr, von wem er stammt), geht er so:

 

Gott ist ein Atheist. Ebensowenig wie Atheisten glaubt Gott an ein höheres Wesen. Und wer bin ich, dass ich in dieser Frage einen anderen Glauben als Gott habe?

 

Ähnliche Sprüche gibt es noch mehr, einen hatte ich mal in meiner Signatur, woraus dann ein Thread gemacht wurde (nicht von mir):

 

Ich bin ein Atheist von Gottes Gnaden (Luis Bunuel)

 

Aber als Witze würde ich beides nicht zählen, denn ein Witz über Atheisten müsste sich über diese (oder den Atheismus) lustig machen.

 

Die Sache mit Nietzsche ist schon besser, ich kenne davon noch zwei Varianten:

 

Gott ist tot! (Nietzsche)

Nietzsche ist tot (Gott).

... aber Jesus lebt!

 

Noch witziger finde ich diese Version:

 

Gott ist tot! (Nietzsche)

Nietzsche ist tot (Gott).

... aber Elvis lebt!

 

Die erste Version ist aber eher ein Atheistenwitz als die zweite ...

Link to comment
Share on other sites

Doch, jetzt ist mir ein ganz kurzer Atheistenwitz eingefallen - aber vorsicht, man muss gläubig sein, um ihn zu verstehen, die meisten Atheisten werden vermutlich nicht erkennen, was daran komisch ist:

 

Kommt ein Atheist in den Himmel ...

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Volker, den Witz von Gott als Atheisten habe ich auch von Dir. Ich habe seinerzeit innerlich geschmunzelt.

Link to comment
Share on other sites

Doch, jetzt ist mir ein ganz kurzer Atheistenwitz eingefallen - aber vorsicht, man muss gläubig sein, um ihn zu verstehen, die meisten Atheisten werden vermutlich nicht erkennen, was daran komisch ist:

 

Kommt ein Atheist in den Himmel ...

Ok:

 

Volker unterhält sich mit Jesus,

und keiner hört zu.

Link to comment
Share on other sites

Formuliert doch einfach einen religiösen Witz um. Da lässt sich doch was finden.

Und dann kriege ich zu hören: Den kenn ich aber in einer anderen Version, , nämlich....

 

Ich hab jetzt auch schon viele Witzseiten gefunden aber keinen speziellen. Es sieht so aus, als wenn wir Atheisten "perfekt sind" :)

 

Kommt ein Atheist in den Himmel ...

 

und sagt:" Hier ist ja keiner!" :lol:

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Es gibt den Satz, ich kenne ihn von Niels Bohr, der hatte ein Hufeisen als Glückbringer an seiner Türe. Da fragte ihn sein Kollege: Aber du glaubst doch nicht daran.

Darauf sagte Bohr: Es soll auch helfen, wenn man nicht daran glaubt.

Edited by Einsteinchen
Link to comment
Share on other sites

Kommt ein Atheist in den Himmel ...

 

und sagt:" Hier ist ja keiner!" :lol:

Der ist noch besser ... aber dann wieder kein echter Atheistenwitz.

Link to comment
Share on other sites

Eine Kolchosbäuerin betet um eine gute Ernte.

 

Der Leiter weist sie zurecht, dass es doch "Gott sei Dank" keinen Gott gebe.

 

Die Bäuerin: "Und wenn es nun, was Gott verhüten möge, doch einen Gott gibt?!"

Link to comment
Share on other sites

Ein Atheist ging in den Wäldern der Rocky Mountains spazieren und bewunderte all die Dinge um ihn herum, die "der Zufall der Evolution" erschaffen hatte.

 

"Was für schöne Tiere!", sagte er zu sich selbst.

 

Als er den Fluss entlang ging, hörte er ein Rascheln hinter sich im Gebüsch.

 

Er drehte sich um und sah einen 2 Meter großen Grizzly-Bären auf sich zukommen. Er lief, so schnell er konnte, den Weg hinauf. Er sah über die Schulter und bemerkte, dass der Bär näher kam. Er lief noch schneller und vor Aufregung kamen ihm die Tränen. Er sah sich noch einmal um, doch der Bär war noch näher gekommen.

 

Sein Herz raste furchtbar und er versuchte, noch schneller zu laufen. Er stolperte und fiel zu Boden. Er rollte sich ab, um sich wieder aufzurichten, aber er sah nur den Bären; direkt über ihm, die linke Pranke nach ihm ausgestreckt und die Rechte zum Schlag ausholend.

 

In diesem Moment rief der Atheist, ohne nachzudenken:

 

"Oh, mein Gott!"

 

Die Zeit stand still. Der Bär erstarrte. Der Wald war still. Sogar der Fluss hörte auf zu fließen.

Während ein helles Licht auf den Mann fiel, kam eine Stimme vom Himmel:

 

"Du hast all die Jahre meine Existenz bestritten. Du lehrst andere, dass ich nicht existiere und schreibst sogar die Schöpfung einem kosmischen Zufall zu. Erwartest du wirklich, dass ich dir aus dieser Schwierigkeit heraushelfe? Soll ich dich als einen Gläubigen ansehen?"

 

Der Atheist schaute direkt in das Licht und antwortete:

"Es wäre eine Heuchelei, nach all diesen Jahren für mich ein Christ zu sein, aber vielleicht kannst du ja den Bären zu einem Christen machen?"

 

"Sehr gut", sprach die Stimme. Das Licht verlosch. Der Fluss floss wieder. Die Geräusche des Waldes kehrten zurück.

Und dann nahm der Bär seine rechte Pranke zurück, führte beide Pranken zusammen, neigte seinen Kopf und sprach:

 

"Komm, Herr Jesus,

sei mein Gast und segne,

was du mir bescheret hast!"

Link to comment
Share on other sites

Jetzt wirds aber...super! :lol:

 

Stefan, der Bärenwitz gefällt mir. Hast du ihn dir selbst ausgedacht? Hast du noch mehr?

 

LG

icedragon

Link to comment
Share on other sites

Hast du ihn dir selbst ausgedacht? Hast du noch mehr?

Nein, ich habe mit Google gesucht.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...