Jump to content
myKath.de Spendenaktion 2019 Read more... ×
Beutelschneider

Grosses Kino

Recommended Posts

Katta
Oh ja.... mit Liselotte Pulver....

ist die nicht dann irgendwann in der Sesamstrasse gelandet?

Das war mal ein heisser Feger... ich sag nur "Eins,zwei,drei"... auch einer meiner Lieblingsfilme.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Das war mal ein heisser Feger...

...tja, die alten Zeiten... ich fand sie übrigens auch in der Sesamstrasse toll. und Horst Janson auch... jawohl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elima

Lilo Pulver war ja wirklich viel gefragt. "Ich denke oft an Piroschka" war sicher einer ihrer früheren Filme. Dann hat sie auch in einer ganzen Reihe von Curt-Goetz- Neuverfilmungen mitgespielt: z. B. "Dr. med Hiob Praetorius" und in "Hokuspokus" jeweils als Partnerin von Heinz Rühmann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katta
Lilo Pulver war ja wirklich viel gefragt. "Ich denke oft an Piroschka" war sicher einer ihrer früheren Filme. Dann hat sie auch in einer ganzen Reihe von Curt-Goetz- Neuverfilmungen mitgespielt: z. B. "Dr. med Hiob Praetorius" und in "Hokuspokus" jeweils als Partnerin von Heinz Rühmann.

Sie ist öfter mal hier in der Stadt... immer noch eine sehr interessante Frau.

Wen ich auch noch immer unheimlich sexy finde, ist er hier....

 

sean_connery.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie
"Es" war ein Film mit -ich glaube mit Sabine Sinjen- zum Thema Abtreibung .

*Hüstel* Naja, aber es gibt, glaube ich, auch einen King. :lol: (Sabine Sinjen ist übrigens eine großartige Schauspielerin gewesen.)

die beste king-verfilmung ist shining (mit dem hervorragenden jack nicholson) dicht gefolgt von misery (romanvorlage: sie).

Ich mag den Schneesturm oder Stum (Titel natürlich vergessen) lieber. (Weil ich überhaupt so ein Faible für Stürme hab. :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
hansjo

wer die Nachtigall stört,

Harry und Sally

stehen noch auf meiner Liste,

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Wen ich auch noch immer unheimlich sexy finde, ist er hier....

sean_connery.jpg

der ist aber auch nicht schlecht... :lol:

0_runaway.jpg

ich liiiiieeebe "ein Offizier und Gentleman"!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider

Na und? Mein Nachbar ist auch Buddist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katta
0_runaway.jpg

Elender Buddhist.

Er Torstent mal wieder... :lol:

Edited by Katta

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

könnte aber fast auch zarahn...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clown
Da fallen mir doch glatt noch "Die Vögel" ein.

Der macht doch überhaupt keinen Sinn, dieser Film.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pegasos
HdR mag ich nicht. Die Story ist m.E. nicht sooo toll und bei der Verfilmung haben sie sich noch nicht einmal ordentlich daran gehalten. (Wie Sam im 2. Film richtig bemerkt als er und Frodo in Osgiliath sind: "Wir sollten nicht hier sein." - im Buch waren sie das auch nie.)

Ja, und im Buch hat Merrys Weste 4 Knöpfe, im Film aber 5.

baeh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katta

Pegasos hier nicht so rum, ja? *ankatta*

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Der macht doch überhaupt keinen Sinn, dieser Film.

Müssen Filme immer Sinn machen?? Ich fand in damals spannend und bin dann auch ne Weile recht ungern mit dem Fahrrad in die Schule gefahren, das saßen so viele Krähen auf dem Feld...

Aber ok, Filme mit Sinn:

-das Meer in mir

-gilbert grape

-hotel rwanda

-rythm is it

mir fällt bestimmt noch mehr ein, lass mich noch ein bisschen nachdenken, bin ja nicht mehr sooo jung... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti

Enemy Mine habbich geweint und gelacht

Forrest Gump habbich geweint und gelacht

6th Sense habbich mich aber erschrocken (und diese gespannte Stille im Kino habe ich bei keinem anderen Film erlebt)

American Pie I habbich furchtbar gelacht

Rat Race (die paar Lacher die da drin sind sind echte Kracher)

14 Days (ich glaube so hiess der Dokuspielfilm über die Kubakrise)

 

Green Mile fand ich eher ärgerlich, da wurde ja fast Zucker auf die Todesstrafe gestreut.

Dead Man Walking finde ich ist der beste Film zu der Thematik - habbich furchtbar geweint

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Enemy Mine habbich geweint und gelacht

Forrest Gump habbich geweint und gelacht

6th Sense habbich mich aber erschrocken (und diese gespannte Stille im Kino habe ich bei keinem anderen Film erlebt)

American Pie I habbich furchtbar gelacht

Rat Race (die paar Lacher die da drin sind sind echte Kracher)

14 Days (ich glaube so hiess der Dokuspielfilm über die Kubakrise)

 

Green Mile fand ich eher ärgerlich, da wurde ja fast Zucker auf die Todesstrafe gestreut.

Dead Man Walking finde ich ist der beste Film zu der Thematik - habbich furchtbar geweint

... da hab ich was für dich...

top_00_overview_02.jpg:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam

Na sowas, wieso muß ich hier den "Tod in Venedig" propagieren? :lol: Fast alles von Fassbinder, dann Mon oncle von Tati und natürlich den Katholenklassiker Don Camillo und Peppone. Grüße, KAM.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Wo sind denn hier die wirklich Großen:

 

Gone with the wind

 

Quo vadis

 

Ben Hur?

 

Was ich ganz witzig fand:

 

My big fat greek wedding

 

Dogma

 

Und einige Disneys (Mulan, Lilo & Stich, Aladdin, Beauty & the Beast, Tarzan und völlig ungeschlagen: Ein Königreich für ein Lama.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
sophia

Immer noch:

Babettes Fest

Antonias Welt

 

und

Die Herberge zur 6.Glückseligkeit

Dschungelbuch

Quo vadis

Der dritte Mann

Green Mile (eigentlich ein Jesusfilm :lol: )

Jesus von Montreal

Rosannas letzter Wille

Lang lebe Ned Divine

Die Agatha Christie Verfilmungen mit Margareth Rutherford

 

ähm, als Kind fand ich Sissi toll.

 

Ich liebe Ustinov und hasse Rühmann...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tirunesh

Ich versuch mich mal, auf die zu beschränken, die noch nicht genannt wurden:

 

- Igby

- Hero (man hätte jede einzelne Sekunde einen Screenshot machen und ihn sich als Poster an die Wand hängen können)

- Gefährliche Liebschaften (eigentlich wird jeder Film gut, wenn John Malkovich mitspielt)

- Home for the Holidays (mir fällt gerade der deutsche Titel nicht ein, der ist von Jodie Foster und mit Robert Downey und Holly Hunter)

- American Beauty

- Don Juan de Marco (kann ich nicht erklären, aber ich mochte ihn)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tirunesh
Silent Running/Lautlos im Weltraum - Kommentarlos (wo wir gerade bei SF sind)

Den fand ich selten dämlich. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie
- Don Juan de Marco (kann ich nicht erklären, aber ich mochte ihn)

Ich mochte ihn auch. Aber sind wir jetzt hier bei netten und sympathischen Filmen oder bei "großem Kino"? (Home for the Holidays heißt irgendwas mit Familienfest auf deutsch und ist auch ein sehr sympathischer Film. :lol: ).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie

Kennt Ihr eigentlich Filme, von denen Ihr nicht sicher seid, ob Ihr sie mögt oder nicht? Mir geht es mit dem Piano so. (Großer Vorteil allerdings, daß Holly Hunter stumm ist. :lol: )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie

Ach ja, großes Kino: The Starmaker (oder "der Mann, der die Sterne macht", wie ich kürzlich im Rätsel-Thread herausgefunden habe.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×