Jump to content
sylle

Heute war ein Super-Tag, weil...

Recommended Posts

phyllis
9 hours ago, ThomasB. said:

Cessna? :o

 

Ich hätte gewettet, dass Phyllis zum Fliegen einen Besen benutzt.

 

:lol: nur für kurzstrecken. die sind nicht so bequem.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti

Wir haben 3 Supertage hinter uns von Sonntag bis Dienstag. Schön wars im Wildgehege mit Kind.

 

Es ist nur ein bsichen schwierig vom Wildschwein wieder zum Weltschwein zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

Es ist draussen so rauchig, man koennte Raeucherlachs machen indem man einen Fisch an die Waescheleine haengt.

 

Warum ist es fuer uns ein Super-Tag?  Weil jeder Tag, wo es hier nicht brennt, ist ein Tag naeher am Herbstregen, und dann ist die Feuergefahr weg.  Ist natuerlich eine Scheiss-Woche fuer die Leute in der Stadt Santa Rosa und den Landkreisen Sonoma und Napa (ungefaehr drei Stunden noerdlich von hier): Inzwischen ueber 20 Tote (es werden noch mehr werden), tausende Haeuser niedergebrannt, ganze Wohngebiete weg, viele Weingueter abgebrannt.  Und das alles, weil wir hier zu geizig sind, um richtige Infrastruktur zu bauen: Die Stromleitungen sind beinahe aller ueberirdisch.  Wenn es dann im Spaetsommer (draussen sind 18 Grad und staubtrocken) mal richtig windig ist, dann fallen Aeste und ganze Baeume in die Leitungen, und fangen an zu brennen.  Das gleiche gilt fuer unsere Strassen: Montag abend haben wir zwischen anderthalb und zwei Stunden in einem Stau gesessen, toedlicher Autounfall auf der einzigen Strasse nach Hause.  Warum?  Weil die Hauptautobahn von Silicon Valley an die Kueste (durch das Gebirge) nach wie vor wie eine 4-spurige Landstrasse gebaut ist, ohne Barriere in der Mitte, weil man manchmal links abbiegen kann.  BessereInfrastruktur? Interessiert sich keiner fuer.

 

Alles sehr frustrierend, und traurig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mactafledis
vor einer Stunde schrieb Baumfaeller:

Es ist draussen so rauchig, man koennte Raeucherlachs machen indem man einen Fisch an die Waescheleine haengt.

 

Warum ist es fuer uns ein Super-Tag?  Weil jeder Tag, wo es hier nicht brennt, ist ein Tag naeher am Herbstregen, und dann ist die Feuergefahr weg.  Ist natuerlich eine Scheiss-Woche fuer die Leute in der Stadt Santa Rosa und den Landkreisen Sonoma und Napa (ungefaehr drei Stunden noerdlich von hier): Inzwischen ueber 20 Tote (es werden noch mehr werden), tausende Haeuser niedergebrannt, ganze Wohngebiete weg, viele Weingueter abgebrannt.  Und das alles, weil wir hier zu geizig sind, um richtige Infrastruktur zu bauen: Die Stromleitungen sind beinahe aller ueberirdisch.  Wenn es dann im Spaetsommer (draussen sind 18 Grad und staubtrocken) mal richtig windig ist, dann fallen Aeste und ganze Baeume in die Leitungen, und fangen an zu brennen.  Das gleiche gilt fuer unsere Strassen: Montag abend haben wir zwischen anderthalb und zwei Stunden in einem Stau gesessen, toedlicher Autounfall auf der einzigen Strasse nach Hause.  Warum?  Weil die Hauptautobahn von Silicon Valley an die Kueste (durch das Gebirge) nach wie vor wie eine 4-spurige Landstrasse gebaut ist, ohne Barriere in der Mitte, weil man manchmal links abbiegen kann.  BessereInfrastruktur? Interessiert sich keiner fuer.

 

Alles sehr frustrierend, und traurig.

Der gute Gott möge Dich und Deine Lieben behüten, den Wind schwächen, Euch segnen mit Regen und die Trauernden trösten, mögen die Vermissten wohlbehalten aufgefunden werden und die Menschen in den Rettungseinsätzen bei Kräften bleiben.

 

Wenn Du keine Schreiberlaubnis im Gebets-Thread hast und dort für andere schreibst, kommt Gebet in schwieriger Zeit eben zu Dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Meine Drehleier hat den kritischen Augen meines Lehrer Stand gehalten. Erste ernsthafte Unterrichtsstunde erfolgreich absolviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald

Nicht heute, sondern schon gestern, ein netter Ausflug mit Freunden nach Rosenheim zur Pharao-Ausstellung und dann nach Wasserburg zu einem Stadtbummel. Dort findet sich an einem historischen Bürgerhaus der schöne Spruch:

 

Das Muster

Man kennt im Gasthaus die Besteller,

die schaun erst auf des Nachbarn Teller

und äße der den Bart Jehovas,

die sprächen: Ober, mir auch sowas!

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

... Peter Steudner und ein Großteil der anderen freikommen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos

... weil ich im letzten Monat bis zum offiziellen Ruhestand bin und die letzten Tage genieße. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elima

Waaas bist du wirklich schon so alt oder darfst du aus irgendwelchen Gründen früher gehen?  Es ist jedenfalls eine schöne Zeit! Genieße sie, solange sie dir gegeben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 2 Stunden schrieb Elima:

Waaas bist du wirklich schon so alt oder darfst du aus irgendwelchen Gründen früher gehen?  Es ist jedenfalls eine schöne Zeit! Genieße sie, solange sie dir gegeben ist.

Hey! Ich bin superjung.... öhm... na, nun, ja ....Du darfst die ‚irgendwelche Gründe‘ nehmen. B)

 

P.S. Ich liege wohl unter dem gefühlten Durchnittsalter hier. So, wie Du auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 6 Minuten schrieb teofilos:

Hey! Ich bin superjung.... öhm... na, nun, ja ....Du darfst die ‚irgendwelche Gründe‘ nehmen. B)

 

P.S. Ich liege wohl unter dem gefühlten Durchnittsalter hier. So, wie Du auch.

 

Das ist jetzt eine Antwort, die jetzt ganz bestimmt überhaupt niemanden gar nicht neugierig macht.

Ansonsten: ich schließe mich Elimas Worten an. Wirf eine Flaschenpost für uns ins Meer, falls Du auf der Suche nach "Dryland" nie mehr wieder kommst!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elima

Um Himmels willen, wenn mein Alter das gefühlte Durchschnittsalter wäre, hätte ich längst Reißaus genommen, alte Leute gut und schön, muss wohl sein, aber nur......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

Alter ist doch eine sehr relative Sache. Als ich zwanzig war, waren 40jährige für mich alt. Allerdings waren in meiner Kindheit - wohl zeitbedingt "älter". Die Folgen des Krieges waren noch sehr gegenwärtig in den Ruinen, die unübersehbar waren, in den Kriegsversehrten usw.

 

Ich bin ja nun fast ein Jahr schon in Rente, aber ich fühle mich keineswegs alt. Stimmt nicht, manchmal fühle ich mich steinalt, wenn ich den Mangel an Kinderstube bei so vielen bedauere. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 12 Stunden schrieb Shubashi:

 

Das ist jetzt eine Antwort, die jetzt ganz bestimmt überhaupt niemanden gar nicht neugierig macht.

Ansonsten: ich schließe mich Elimas Worten an. Wirf eine Flaschenpost für uns ins Meer, falls Du auf der Suche nach "Dryland" nie mehr wieder kommst!

Vielleicht gehe ich dann richtig auf den Wecker. Du verstehst, Papa ante  portas. Flaschenpost ist tatsächlich immer noch ein wichtiges Kommunikationsmittel aber ob die durch den Müllgürtel durchkommt ist fraglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti

"Du bist viel zu schnell" - das hat meine Frau gestern zu mir gesagt.

Sowas sagt sie nie zu mir.

 

Ach ich freue mich schon auf den nächsten Schnee.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juana

... ich seit heute in Rente bin.

Die letzten fünf Tage war schon Urlaub, aber ab heute kann ich ungebunden und frei über meine Zeit verfügen. Luxus pur!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabriele

GLÜCKWUNSCH!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1

Glückwunsch! Neid!

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 56 Minuten schrieb Juana:

... ich seit heute in Rente bin.

Die letzten fünf Tage war schon Urlaub, aber ab heute kann ich ungebunden und frei über meine Zeit verfügen. Luxus pur!

Ich sag‘s Dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 7 Stunden schrieb Juana:

... ich seit heute in Rente bin.

Die letzten fünf Tage war schon Urlaub, aber ab heute kann ich ungebunden und frei über meine Zeit verfügen. Luxus pur!

 

Ich sollte anfangen den Garten umzugraben. Falls ich eine Smaragd-Mine entdecke, mache ich das auch so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU

..., weil der Winter wohl vorbei ist und mit 24° in der Sonne es so richtig aufwärts geht :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

... weil Petrus wieder schreibt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 1 Minute schrieb Chrysologus:

... weil Petrus wieder schreibt.

Jo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti
vor 15 Stunden schrieb Chrysologus:

... weil Petrus wieder schreibt.

Jupp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×