Jump to content

Welcher Strategietyp sind Sie?


tomlo
 Share

Recommended Posts

Ich auch. B)

Link to comment
Share on other sites

Noch ein Macchiavelli (Authentizität, Unpopularität mit Zielerfolg)

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Noch ein Macchiavelli (Authentizität, Unpopularität mit Zielerfolg)

 

Werner

Wobei, wenn ich mir die Antworten mit Erläuterungen ansehe, ich quer Beet alles dabei habe.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ich auch  B) (1oo%, SunTsu 70%)

wobei ich zwischen Sun Tsu (55,6%), Seneca (50%) und falscher Machiavelli (50%) schwanke

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Ich hab 0% falschen Machiavelli, muss ich jetzt traurig sein? B)

Link to comment
Share on other sites

Ergebnis: Sie sind ein Machiavelli-Typ!

 

Wenn ich König wäre, würde ich irgendwelche sinnlosen Gesetze erlassen und einfach schauen was daraus wird ... Vielleicht erweisen sich ein paar davon als ganz brauchbar.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich König wäre

Du bist Super_Moderator und darfst das jetzt schon machen B)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab 0% falschen Machiavelli, muss ich jetzt traurig sein? B)

Ich sach mal: Im Gegentum. (Hab ich übrigens auch). Seine Ziele um jeden Preis zu verfolgen, auch wenn es schädlich ist, kann ja nicht zielführend sein.

 

Ich bin Clausewitz (66,7%) gefolgt von Machiavelli (62,5%). Übrigens ist auch wichtig (sogar wichtiger als die Frage, welcher "Typ" man ist), sein Ergebnis bei der "Strategiekompetenz" anzuschauen. Ich hab 60 von 100 Punkten (was immer das heißt). "Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire". Wenn die "Helmut-Kohl-Strategie" (Alles Aussitzen) auch Bestandteil des Tests wäre, hätte ich mehr Punkte. So hieß es: "das ist keine Strategie" :lol:

Link to comment
Share on other sites

Bin Seneca Typ - und nun? Wird sich mein Leben dadurch ändern?? Werd ich jetzt BundekanzlerIn ?? B)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ein Macchiavelli-Seneca (haben etwa die gleichen Prozente bei mir.) Clausewitz hab ich gar nicht, aber Hagakure liegt nur ganz knapp unter den nötigen 50 %.

 

64 von 100 möglichen Punkten: Gute strategische Fähigkeiten, noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

 

Süß finde ich die Auswertungskommentare: "Unwissenheit ist keine strategische Option." B)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab 0% falschen Machiavelli, muss ich jetzt traurig sein?  B)

Ich sach mal: Im Gegentum. (Hab ich übrigens auch). Seine Ziele um jeden Preis zu verfolgen, auch wenn es schädlich ist, kann ja nicht zielführend sein.

 

Ich bin Clausewitz (66,7%) gefolgt von Machiavelli (62,5%). Übrigens ist auch wichtig (sogar wichtiger als die Frage, welcher "Typ" man ist), sein Ergebnis bei der "Strategiekompetenz" anzuschauen. Ich hab 60 von 100 Punkten (was immer das heißt). "Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire". Wenn die "Helmut-Kohl-Strategie" (Alles Aussitzen) auch Bestandteil des Tests wäre, hätte ich mehr Punkte. So hieß es: "das ist keine Strategie" :lol:

In der Analyse stimmen wir ziemlich überein. Aber ich hab noch nen großen Schuß Seneca mitbekommen... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Werd ich jetzt BundekanzlerIn ??

Gott verhüte. g040.gif

??

Edited by asia
Link to comment
Share on other sites

In der Analyse stimmen wir ziemlich überein. Aber ich hab noch nen großen Schuß Seneca mitbekommen... :lol:

Dann muss der Test einen Fehler haben. Wie kann jemand "Seneca" haben, der seit 4 Jahren mit täglich mehr als 6 Beiträgen die Zeit in einem Diskussionsforum vertrödelt. B)

 

Nix für ungut :lol:

Link to comment
Share on other sites

Sie sind ein Seneca-Typ!

 

Ihre Strategiekompetenz ist gut. Sie haben über alle sechs Meister 70 von 100 möglichen Punkten erhalten. Das bedeutet für Sie: Gute strategische Fähigkeiten, noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

 

B)

Link to comment
Share on other sites

Sie sind ein Machiavelli-Typ!

 

Ihre Strategiekompetenz ist gut. Sie haben über alle

sechs Meister 50 von 100 möglichen Punkten erhalten. Das bedeutet für Sie: Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

Da ich nicht arbeite, habe ich weder eine Berufsunfähigkeitsversicherung noch kenne ich das Durchschnittseinkommen meines Berufsstandes. (Oder müsste ich als Student was bezahlt bekommen?)

Link to comment
Share on other sites

Sie sind ein Machiavelli-Typ!

 

Ihre Strategiekompetenz ist gut. Sie haben über alle

sechs Meister 50 von 100 möglichen Punkten erhalten. Das bedeutet für Sie: Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

Da ich nicht arbeite, habe ich weder eine Berufsunfähigkeitsversicherung noch kenne ich das Durchschnittseinkommen meines Berufsstandes. (Oder müsste ich als Student was bezahlt bekommen?)

? B)

Link to comment
Share on other sites

Sie sind ein Machiavelli-Typ!

 

Ihre Strategiekompetenz ist gut. Sie haben über alle

sechs Meister 50 von 100 möglichen Punkten erhalten. Das bedeutet für Sie: Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

Da ich nicht arbeite, habe ich weder eine Berufsunfähigkeitsversicherung noch kenne ich das Durchschnittseinkommen meines Berufsstandes. (Oder müsste ich als Student was bezahlt bekommen?)

? B)

Naja, das waren beides "Clausewitz"-Fragen, dazu konnte Pegasos halt nichts sagen ...

Link to comment
Share on other sites

Sie sind ein Machiavelli-Typ!

 

Ihre Strategiekompetenz ist gut. Sie haben über alle

sechs Meister 50 von 100 möglichen Punkten erhalten. Das bedeutet für Sie: Gute strategische Fähigkeiten,

noch verbesserbar im Lösungsrepertoire.

Da ich nicht arbeite, habe ich weder eine Berufsunfähigkeitsversicherung noch kenne ich das Durchschnittseinkommen meines Berufsstandes. (Oder müsste ich als Student was bezahlt bekommen?)

? B)

Naja, das waren beides "Clausewitz"-Fragen, dazu konnte Pegasos halt nichts sagen ...

Daran könnte auch mein dramatischer Mangel an Clausewitz gelegen haben.

 

Die Frage mit dem Durchschnitteinkommen war auch die, mit der ich mir in der Auswertung den Vorwurf der Unwissenheit eingefangen habe. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...