Jump to content

Adresse Vatikan / Anrede Papst !


homerdini71

Recommended Posts

Hallo !

 

Bitte nicht lachen aber ich habe eine Frage an Euch.

 

Wenn ich dem Heiligen Vater Papst Benedikt schreiben möchte, welche Adresse und Anrede verwende ich dann. :lol:

 

Ich kann die Adresse so nirgens finden. :k035:

 

Vielleicht könnt ihr mir helfen, vielen Dank. :huh:

 

homerdini71

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

 

Bitte nicht lachen aber ich habe eine Frage an Euch.

 

Wenn ich dem Heiligen Vater Papst Benedikt schreiben möchte, welche Adresse und Anrede verwende ich dann. :lol:

 

Ich kann die Adresse so nirgens finden. :k035:

 

Vielleicht könnt ihr mir helfen, vielen Dank. :huh:

 

homerdini71

 

 

Also die Telefonnummer kann ich dir leider nicht geben (sonst hätte der Heilige Vater ja keine Ruhe mehr).

Ansprechen tut man den Papst mit "Eure Heiligkeit", "Heiligkeit" oder einfach schlicht "HEiliger Vater"

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

 

Bitte nicht lachen aber ich habe eine Frage an Euch.

 

Wenn ich dem Heiligen Vater Papst Benedikt schreiben möchte, welche Adresse und Anrede verwende ich dann. :lol:

 

Ich kann die Adresse so nirgens finden. :k035:

 

Vielleicht könnt ihr mir helfen, vielen Dank. :huh:

 

homerdini71

 

PS: Ach, und richte doch bitte herzliche Grüße von mir aus!

Also die Telefonnummer kann ich dir leider nicht geben (sonst hätte der Heilige Vater ja keine Ruhe mehr).

Ansprechen tut man den Papst mit "Eure Heiligkeit", "Heiligkeit" oder einfach schlicht "HEiliger Vater"

 

In der Adresse "Seine Heiligkeit", in der Anrede "Eure Heiligkeit".

 

Die Adresse lautet:

 

Seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI.

Citta del Vaticano

 

Telefonnr.: 0039 - 06 6982

E-Mail: benediktxvi@vatican.va

Internet: www.vatican.va

 

Gruß

aristoteles

Edited by aristoteles
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: Der Papst hat aber auch noch eine Privatadresse, wohin ihm seine Freunde und Bekannten schreiben können. Die reden ihn auch nicht mit "Heiligkeit" an, sondern mit "Lieber Josef". Es ist der netteste Zug an Ratzi, daß er an seinen Kumpels hängt, auch wenn sie nicht einer Meinung mit ihm sind. Das macht ihn menschlicher.

Edited by Platona
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: Der Papst hat aber auch noch eine Privatadresse, wohin ihm seine Freunde und Bekannten schreiben können. Die reden ihn auch nicht mit "Heiligkeit" an, sondern mit "Lieber Josef". Es ist der netteste Zug an Ratzi, daß er an seinen Kumpels hängt, auch wenn sie nicht einer Meinung mit ihm sind. Das macht ihn menschlicher.

 

 

Magst du jetzt sagen, dass du zu diesem Freundeskreis gehörst? :huh:

Edited by Touch-me-Flo
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: Der Papst hat aber auch noch eine Privatadresse, wohin ihm seine Freunde und Bekannten schreiben können. Die reden ihn auch nicht mit "Heiligkeit" an, sondern mit "Lieber Josef". Es ist der netteste Zug an Ratzi, daß er an seinen Kumpels hängt, auch wenn sie nicht einer Meinung mit ihm sind. Das macht ihn menschlicher.

 

 

Magst du jetzt sagen, dass du zu diesem Freundeskreis gehörst? :huh:

Nein, aber ich kenne jemanden, der ihm regelmäßig schreibt und der ab und zu mal eine erfreute Antwort von ihm bekommt. Natürlich ist mein Freund sehr diskret mit seiner Post und hängt das nicht an die große Glocke.
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: Der Papst hat aber auch noch eine Privatadresse, wohin ihm seine Freunde und Bekannten schreiben können. Die reden ihn auch nicht mit "Heiligkeit" an, sondern mit "Lieber Josef". Es ist der netteste Zug an Ratzi, daß er an seinen Kumpels hängt, auch wenn sie nicht einer Meinung mit ihm sind. Das macht ihn menschlicher.

 

 

Magst du jetzt sagen, dass du zu diesem Freundeskreis gehörst? :)

Nein, aber ich kenne jemanden, der ihm regelmäßig schreibt und der ab und zu mal eine erfreute Antwort von ihm bekommt. Natürlich ist mein Freund sehr diskret mit seiner Post und hängt das nicht an die große Glocke.
Naja- aber immerhin hat er dir´s erzählt und jetzt wissen es alle hier :huh::lol:;)
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: Der Papst hat aber auch noch eine Privatadresse, wohin ihm seine Freunde und Bekannten schreiben können. Die reden ihn auch nicht mit "Heiligkeit" an, sondern mit "Lieber Josef". Es ist der netteste Zug an Ratzi, daß er an seinen Kumpels hängt, auch wenn sie nicht einer Meinung mit ihm sind. Das macht ihn menschlicher.

 

 

Magst du jetzt sagen, dass du zu diesem Freundeskreis gehörst? :)

Nein, aber ich kenne jemanden, der ihm regelmäßig schreibt und der ab und zu mal eine erfreute Antwort von ihm bekommt. Natürlich ist mein Freund sehr diskret mit seiner Post und hängt das nicht an die große Glocke.
Naja- aber immerhin hat er dir´s erzählt und jetzt wissen es alle hier :huh::lol:;)

Was wißt Ihr denn? Nur etwas, was sich jeder eigentlich denken kann.
Link to comment
Share on other sites

Mit der Anrede hätte ich ein Problem. Heilig ist für mich nur Gott. Ich würde Herr Bischof Ratzinger schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Da ich mit seinem Chef per Du bin würde ich ihn mit "lieber Papst Benedikt" ansprechen.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Da ich mit seinem Chef per Du bin würde ich ihn mit "lieber Papst Benedikt" ansprechen.

 

Werner

Das wäre wiederum persönlich anzüglich.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

find ich eigentlich weniger, allerdings würde ich dann doch die anrede "Sie" bevorzugen.

Link to comment
Share on other sites

Da ich mit seinem Chef per Du bin würde ich ihn mit "lieber Papst Benedikt" ansprechen.

 

Werner

Das wäre wiederum persönlich anzüglich.

Wieso, was ist denn an "Lieber Papst Benedikt" anzüglich?

Natürlich wäre das weiter im "Sie"-Modus geschrieben.

 

Ein "Sehr geehrter" käme vor einen formalen Brief, ich bin jetzt hier mal davon ausgegangen, daß ich mich mit dem fraglichen Brief nicht um den Posten des Päpstlichen Kämmerers bewerben, sondern ein persönliches Anliegen vorbringen wollte.

 

In letzterem Falle fände ich eine perönlicher Anrede wir "Lieber Papst Benedikt" durchaus angemessen.

 

Man geht ja auch nicht in den Beichtstuhl und spricht den Pfarrer mit "Hochwürdiger Herr Dr. Maier" an sondern auf einer persönlichen Ebene.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Man geht ja auch nicht in den Beichtstuhl und spricht den Pfarrer mit "Hochwürdiger Herr Dr. Maier" an sondern auf einer persönlichen Ebene.
Ich grüble gerade ernsthaft, ob ich einen Priester im Beichtstuhl schon mal direkt angesprochen habe.

 

Die Anrede "Vater ich habe gesündigt" gilt ja nicht dem Priester sondern Gott (zumindest wurde uns vergifteten Kindern damals so beigebracht).

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bei dem Interview gehört zu haben, daß Ratzi den pluralis maiestatis benutzt, wenn er von sich selbst spricht. Da hätte ich bei einer persönlichen Anrede "Lieber Heiliger Vater" schon Probleme. Man muß ihn ja nicht lieben, aber ihm stünde eine Anrede mit "Euer Heiligkeit" protokollgemäß zu.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

das sind aber zwei verschiedene bereiche: die öffentlich/offizielle anrede und die anrede in einem persönlichen brief.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bei dem Interview gehört zu haben, daß Ratzi den pluralis maiestatis benutzt, wenn er von sich selbst spricht. Da hätte ich bei einer persönlichen Anrede "Lieber Heiliger Vater" schon Probleme. Man muß ihn ja nicht lieben, aber ihm stünde eine Anrede mit "Euer Heiligkeit" protokollgemäß zu.

Soweit ich das mitbekommen habe benutzt er den Plural nur dann, wenn er die Meinung/Ansicht der Kirche wiedergibt also "wir" als "wir Katholiken" oder "ich und meine Mitarbeiter". Ich glaube als es um ihn persönlich ging, hat er "ich" gesagt.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bei dem Interview gehört zu haben, daß Ratzi den pluralis maiestatis benutzt, wenn er von sich selbst spricht. Da hätte ich bei einer persönlichen Anrede "Lieber Heiliger Vater" schon Probleme. Man muß ihn ja nicht lieben, aber ihm stünde eine Anrede mit "Euer Heiligkeit" protokollgemäß zu.

Nur bin ich kein Diplomat und muss ich deshalb nicht an protokollarische Anreden halten....

 

Ich hätte tatsächlich ein Problem, den papst mit "eure Heiligkeit" anzureden, nicht weil ich ihm den Titel nicht gönne, sondern weil ihn das soweit wegrückt.

 

Ein Oberhirte sollte für die Schafe nicht weltentrückt sein oder erscheinen sondern er sollte bei ihnen sein.

 

Ein Papst der sich auf einem vergoldeten Tragsessel mit Pfauenfedern bewedeln lässt und dem Pöpel höchstens mal huldvoll zuwinkt, das ist für mich ein "eure Heiligkeit"

 

Ein Papst der gegen das Protokoll aus dem Auto steigt und mit Leuten spricht und kleine Kinder auf den Arm nimmt, der ist für mich ein "lieber Papst Benedikt"

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

das sind aber zwei verschiedene bereiche: die öffentlich/offizielle anrede und die anrede in einem persönlichen brief.
Wenn ich als Barbara mit Ratzinger in Verbindung setzen würde, wäre das in keinem Falle persönlich, höchstens unverbindlich. Ich stehe in keinem Verhältnis zu ihm und stünde es auch nicht, wenn ich in der Kirche wäre. Deswegen steht eine persönliche Anrede nur seinen Mitarbeitern, Freunden und Bekannten zu. Warum sollte ich da nicht die Umgangsformen wahren? Etwa weil ich ihn in den Siebzigern auf ein paar Vortragsreihen persönlich erlebt habe? Das gibt mir noch lange nicht das Recht, kumpelhaft zu werden.
Link to comment
Share on other sites

das sind aber zwei verschiedene bereiche: die öffentlich/offizielle anrede und die anrede in einem persönlichen brief.

Wenn ich als Barbara mit Ratzinger in Verbindung setzen würde, wäre das in keinem Falle persönlich, höchstens unverbindlich. Ich stehe in keinem Verhältnis zu ihm und stünde es auch nicht, wenn ich in der Kirche wäre. Deswegen steht eine persönliche Anrede nur seinen Mitarbeitern, Freunden und Bekannten zu. Warum sollte ich da nicht die Umgangsformen wahren? Etwa weil ich ihn in den Siebzigern auf ein paar Vortragsreihen persönlich erlebt habe? Das gibt mir noch lange nicht das Recht, kumpelhaft zu werden.

Das ist nicht kumpelhaft, ich würde ihn ja auch nicht duzen.

Zwischen einem Hirten und einem Schäfchen der Herde sollte aber ein bisschen ein anderes Verhältnis herrschen als zwischen Josef Ackermann und dem Sachbearbeiter der Filiale Kleinkleckersdorf.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bei dem Interview gehört zu haben, daß Ratzi den pluralis maiestatis benutzt, wenn er von sich selbst spricht. Da hätte ich bei einer persönlichen Anrede "Lieber Heiliger Vater" schon Probleme. Man muß ihn ja nicht lieben, aber ihm stünde eine Anrede mit "Euer Heiligkeit" protokollgemäß zu.

Der Papst verwendet den pluralis majestatis nicht. Wenn er "wir" sagt, so will er damit seine Kollegialität mit dem Bischofskollegium ausdrücken.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bei dem Interview gehört zu haben, daß Ratzi den pluralis maiestatis benutzt, wenn er von sich selbst spricht. Da hätte ich bei einer persönlichen Anrede "Lieber Heiliger Vater" schon Probleme. Man muß ihn ja nicht lieben, aber ihm stünde eine Anrede mit "Euer Heiligkeit" protokollgemäß zu.

Soweit ich das mitbekommen habe benutzt er den Plural nur dann, wenn er die Meinung/Ansicht der Kirche wiedergibt also "wir" als "wir Katholiken" oder "ich und meine Mitarbeiter". Ich glaube als es um ihn persönlich ging, hat er "ich" gesagt.

Das ist übrigens die Intention dieser Anrede: Ein Monarch oder Papst in der Eigenschaft seiner Stellung als Souverän spricht nicht für sich alleine, sondern für seine Untertanen oder Gläubigen.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...